Tagesarchiv für den 06. August 2009

Fröndenberg / Menden-Oesbern: Erneut ein Moschusbock (Aromia moschata), ein erster SteinschmĂ€tzer, MauerfĂŒchse, 06.08.2009 (B. GlĂŒer)

Im eigenen Garten (Frdbg.-Hohenheide) heute morgen erneut ein Moschusbock (Aromia moschata). – Am 21.07. hatten bereits G.Zosel und W.PrĂŒnte in Hohenheide ein Exmpl. gefunden. Sie hatten von Prof. Dr. Rainer Feldmann die Auskunft, dass es in SĂŒdwestfalen bisher nur 12 Fundorte mit Nachweisen dieser Art gibt. – Deshalb freu ich mich ganz besonders, dass sich in unseren Garten schon 1995 ein Exemplar „verirrt“ hatte und sich damals mit meiner Tochter fotografieren ließ. Offenbar hat diese Art hier eine stabile Population. – „Auf den Spuren“ des Mauerfuchses in Menden-Oesbern auch heute zahlreiche Exemplare angetroffen und sĂŒdlich des Segelflugplatzes einen ersten SteinschmĂ€tzer.

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide / Sommer 1995 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide / Sommer 1995 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Moschusbock in Frdbg.-Hohenheide 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Weiblicher Mauerfuchs in Menden-Oesbern, 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Weiblicher Mauerfuchs in Menden-Oesbern, 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

SteinschmĂ€tzer in Menden-Werringsen. 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

SteinschmĂ€tzer in Menden-Werringsen. 06.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Donnerstag, 06. August 2009

Fröndenberg: TrauerschnĂ€pper und Braunkehlchen GĂ€ste in Frömern am 6.08.2009 (F. u. G. Zosel, W. PrĂŒnte)

Insgesamt 67 Vögel konnten heute im Beringungscamp Frömern untersucht und markiert werden: 1 TrauerschnĂ€pper, 1 Braunkehlchen, 1 Nachtigall, 3 SchilfrohrsĂ€nger, 2 Feldschwirle, 23 TeichrohrsĂ€nger, 13 SumpfrohrsĂ€nger, 5 GartengrasmĂŒcken, 6 DorngrasmĂŒcken, 1 MönchsgrasmĂŒcke, 4 Feldsperlinge, 2 Goldammern, 1 Buchfink, 1 GrĂŒnfink, 1 Fitis, 1 Zilpzalp, 1 GartenbaumlĂ€ufer.
Nachtrag zur Bilanz des gestrigen Tages: Ein dritter TeichrohrsĂ€nger mit belgischem Ring – bezogen auf das Wegzuggeschehen 2009 – konnte am 5.08.2009 in Frömern kontrolliert werden.

Donnerstag, 06. August 2009


Seiten

Kalender

August 2009
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Monatsarchiv

Themenarchiv