Tagesarchiv für den 05. August 2009

Fröndenberg / Menden: Neues Neuntöterrevier, Kreuzschnabel, Postillone, Schwalbenschwanz, ziehende Distelfalter, Schlehenzipfelfalter (?), MauerfĂŒchse, 05.08.2009 (B. GlĂŒer)

„Wer suchet, der findet….“ – Nach der gestrigen Freude ĂŒber einen Mauerfuchs hab ich heute alle grasigen Stellen rund um den gestrigen Fundort, von denen ich dachte, dass ich mich dort als Mauerfuchs wohlfĂŒhlen wĂŒrde, noch einmal abgesucht. Dabei fand ich zunĂ€chst alles Mögliche – nur keinen Mauerfuchs! Auf einer KahlschlagflĂ€che entlang der Hochspannungsleitung, die durch das Buschholz (Frömern) fĂŒhrt, fand ich zunĂ€chst ein offensichtlich „neues“ Neuntötervorkommen (mindestens 3 flĂŒgge Jungvögel, die von einem adulten Weibchen noch gefĂŒttert wurden), ebenda ein Schwalbenschwanz und ein ĂŒberfliegender Kreuzschnabel. In der Hecke sĂŒdlich des Gehöfts Pante ein (Schlehen?-)zipfelfalter, der zwar auf einer Schlehe saß aber nur mithilfe eines unscharfes Fotos wage bestimmt werden konnte. Vor der Hecke 2 sich jagende Postillone und immer wieder Distelfalter, die offensichtlich zogen (sĂŒdwestwĂ€rts).
Das „Highlight“ des Tages wartete jedoch im Nachbarkreis (MK) – sĂŒdlich der Ruhr, im Raum Oesbern. Hier sollte die Mauerfuchssuche unerwartet doch von Erfolg gekrönt werden! Aus dem Auto heraus sah ich zunĂ€chst ein Exemplar an einem JĂ€gerzaun sitzen – bis ich mit meinem Fotoapparat soweit war, hatte er sich jedoch leider schon wieder verflĂŒchtigt… – kam aber Sekunden spĂ€ter – gefolgt von einem zweiten – wieder zurĂŒck! Anschließend kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus: aus den zweien wurden mal drei – dann sogar vier gleichzeitig auf einer einzigen blĂŒhenden Staude der Wiesenflockenblume….! – Insgesamt schĂ€tzte ich die Zahl der dort fliegenden Falter auf mindestens ein Dutzend!

Junger Neuntöter im Buschholz (Frdbg.-Frömern), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Junger Neuntöter im Buschholz (Frdbg.-Frömern), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Junger Neuntöter mit erbeuteter Wespe, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Junger Neuntöter mit erbeuteter Wespe, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Junger Neuntöter mit erbeuteter Wespe, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Junger Neuntöter mit erbeuteter Wespe, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

(Schlehen?)-zipfelfalter auf Schlehe bei Frdbg.-Frömern, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

(Schlehen?)-zipfelfalter auf Schlehe bei Frdbg.-Frömern, 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Mauerfuchs bei Oesbern (Menden), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Mauerfuchs bei Oesbern (Menden), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Zwei MauerfĂŒchse auf Flockenblume (Oesbern / Menden), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Zwei MauerfĂŒchse auf Flockenblume (Oesbern / Menden), 05.08.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Mittwoch, 05. August 2009

Fröndenberg: Rohrweihen, Wespenbussard, Turteltaube, FichtenkreuzschnĂ€bel, Baumpieper, Schafstelzen, deutlicher Nachtigallenzug in der Vornacht und Bilanz des Beringungscamps Frömern vom 5.08.2009 (W. PrĂŒnte)

Heute in der Feldflur Wilhelmshöhe nördlich von Strickherdicke 2 Rohrweihen (jeweils 1 vorjĂ€hriges M und 1 vorjĂ€hriges W). Über dem Backenberg bei Frömern 1 Wespenbussard. Im sogenannten Rosengarten (Buschholz – nördlich des alten Golfplatzes) eine balzrufende Turteltaube, dort auch wenigstens 4 FichtenkreuzschnĂ€bel. Im Bereich der Beringungsanlage bei Pante heute deutlicher Tageszug von Baumpiepern und Schafstelzen.
Im Beringungscamp selbst wurden 69 Vögel untersucht und markiert: 3 Nachtigallen (2 juv, 1 ad), 36 TeichrohrsĂ€nger, 9 SumpfrohrsĂ€nger, 4 SchilfrohrsĂ€nger, 3 Feldschwirle, 5 DorngrasmĂŒcken, 1 GartengrasmĂŒcke, 3 MönchsgrasmĂŒcken, 1 KlappergrasmĂŒcke, 1 Kohlmeise, 1 Rotkehlchen, 2 Buchfinken.

Mittwoch, 05. August 2009


Seiten

Kalender

August 2009
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Monatsarchiv

Themenarchiv