Monatsarchiv für August, 2012

Fröndenberg / Unna / Bönen: Wendehals, TrauerschnĂ€pper, Gartenrotschwanz, Wespenbussard, Kormorane, Schwarzstorch, Hohltauben, SteinschmĂ€tzer, Misteldrosseln, u.a., 30./31.08.2012 (B.GlĂŒer)

Der Vogelzug nimmt mehr und mehr an Fahrt auf. Doch es sind nicht nur die RaritĂ€ten, die das Beobachten jetzt interessant machen, sondern auch die MassenphĂ€nomene. So kann man gerade in diesen Tagen den massiven Abzug der Schwalben verfolgen, gestern schien die Zahl der Rotkehlchen plötzlich sprunghaft angestiegen zu sein – aus nahezu jedem Strauch hörte man das typische tix-tix, auch Buchfinken, Misteldrosseln – im Offenland nach wie vor Schafstelzen und Bachstelzen – neben SteinschmĂ€tzern, Braunkehlchen, oder diversen LaubsĂ€ngern oder den letzten GrasmĂŒcken, die sich in Hecken tummeln oder an reifen Holunderbeeren laben, bestimmen vielfach das Bild.

Am Ostrand des Hemmerder Schelks gestern als Highlights ein TrauerschnĂ€pper und ein Gartenrotschwanz mit auffĂ€llig vielen LaubsĂ€ngern und Rotkehlchen im Waldsaum. Ebenda 24 sĂŒdwĂ€rts ziehende Kormorane. Im Hemmerder Ostfeld 14 (!) SteinschmĂ€tzer und einige Dutzend Schafstelzen – dort jedoch nur 1 Braunkehlchen und die bekannten beiden Schwarzkehlchen. An einem in Nord-SĂŒdrichtung verlaufenden Maisfeld strichen innerhalb von ~50 Minuten 3 (!) Sperber (2x w und 1x m) entlang – außerdem 1 mĂ€nnliche Rohrweihe. Zu Hause im eigenen Garten (Hohenheide) nachmittags 1 Wendehals an Ameisenhaufen. Bei Bausenhagen 4 Hohltauben auf einem Feld eine weitere noch balzrufend nahe dem Neuenkamp (Bausenhagen). Zwischen Fröndenberg und Bönen im Vorbeifahren ~24 Misteldrosseln – ebenfalls auf Feldern – gezĂ€hlt.

Heute im RegenrĂŒckhaltebecken der Seseke in Bönen ein Schwarzstorch, 2 FlussuferlĂ€ufer, 1 WaldwasserlĂ€ufer und ~100 Distelfinken, sowie 1 Lachmöwe und 1 SteinschmĂ€tzer. Bei Hemmerde-Steinen 1 ziehender, weiblicher Wespenbussard. Ebenda ein Trupp von ~60 Schafstelzen mit Bachstelzen. Bei Bönen-Flierich 13 Misteldrosseln auf einem Feld.

Der heutige Wettereinbruch lĂ€sst fĂŒr die kommenden, wieder warmen Tage einen weiteren Vogelzug-Schub erwarten.

TrauerschnĂ€pper im Zaun vor dem nördlichen HochwasserbehĂ€lter am Hemmerder Schelk, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

TrauerschnĂ€pper im Zaun vor dem nördlichen HochwasserbehĂ€lter am Hemmerder Schelk, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Gartenrotschwanz (diesj.) nahe dem Hemmerder Schelk, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Gartenrotschwanz (diesj.) nahe dem Hemmerder Schelk, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Fitis - gut zu erkennen an dem dominierenden Gelb im Gefieder und den hellen Beinen - im Waldsaum des Hemmerder Schelks, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Fitis - gut zu erkennen an dem dominierenden Gelb im Gefieder und den hellen Beinen - im Waldsaum des Hemmerder Schelks, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

DiesjĂ€hrige Misteldrossel in einem Obstbaum in Hemmerde-Steinen, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

DiesjĂ€hrige Misteldrossel in einem Obstbaum in Hemmerde-Steinen, 30.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Ruhender Schwarzstorch im neuen RegenrĂŒckhaltebecken der Seseke in Bönen, 31.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Ruhender Schwarzstorch im neuen RegenrĂŒckhaltebecken der Seseke in Bönen, 31.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Freitag, 31. August 2012

Kamen: Wespenspinne und Feldwespe, August 2012 (Heino Otten)

Mein Sohn hat in der letzten Woche ein Feldwespennest ( Polistes dominula, LĂŒnen, Stromkasten) in einen Fledermauskasten erfolgreich umgesiedelt. Schlecht zu fotografieren mit meiner ALDI-Kamera!
Ich habe 7 Imagines gezÀhlt. Dazu 23 Puppen, aber auch noch Larven.

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Feldwespennest in Kamen am 25.08.2012 Foto: Heino Otten

Anfang der 90er Jahre habe ich Argiope bruenichii erstmalig seit 1945 in NRW wieder nachgewiesen und bei den Bielefeldern Entomologen (unwidersprochen) veröffentlicht. Und gerade sitzt ein Weibchen im Vorgarten im Oreganum.

Wespenspinne in Kamen am 27.08.2012 Foto: Heino Otten

Wespenspinne in Kamen am 27.08.2012. Das Filament – die zickzackförmige Einflugschneise fĂŒr Beutetiere – ist gut zu erkennen. Foto: Heino Otten

Wespenspinne in Kamen am 27.08.2012 Foto: Heino Otten

Wespenspinne (Unterseite) in Kamen am 27.08.2012 Foto: Heino Otten

Freitag, 31. August 2012

Fröndenberg/ Unna: Wespenbussard, Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, SteinschmĂ€tzer und DorngrasmĂŒcken am 30.08.2012 (Marvin Lebeus)

Den Neuenkamp entlang, auf dem Weg zum Hemmerder Ostfeld konnte ich 4 Braunkehlchen ausmachen, 2 am Wegrand und 2 auf einem Rapsstoppelfeld, nebenbei noch 3 HausrotschwĂ€nze in der NĂ€he eines Bauernhofes. Im Hemmerder Ostfeld kam ich in etwa auf die gleiche Anzahl an Braunkehlchen, Schwarzkehlchen und SteinschmĂ€tzern wie Bernhard GlĂŒer am 29.08. Ausserdem aber noch ein Trupp von ca.30 Feldsperlingen und 10 DorngrasmĂŒcken. Östlich der großen Wand 2 MĂ€usebussarde und 4 Rotmilane. Auf der Kiebitzwiese schraubte sich gegen Mittag ein mĂ€nnlicher Wespenbussard in die LĂŒfte.

Rastende DorngrasmĂŒcke im Hemmerder Ostfeld..am 30.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Rastende DorngrasmĂŒcke im Hemmerder Ostfeld..am 30.08.12 Foto: Marvin Lebeus

MĂ€usebussard am Wegesrand...am 30.08.12 Foto: Marvin Lebeus

MĂ€usebussard am Wegesrand...am 30.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Donnerstag, 30. August 2012

Holzwickede/Schwerte: Trauerseeschwalbe am 30.08.2012 (Stefan Helmer)

Heute drehte am Abend eine Trauerseeschwalbe ihre Runden ĂŒber dem Geiseckesee. Ansonsten dort mindestens ein Eisvogel sowie einzelne Mauersegler und Mehlschwalben.

Donnerstag, 30. August 2012

LĂŒnen: Braunkehlchen am 30.08.2012 (A.Pflaume)

Im Lippetal in Lippholthausen saßen heute 9 Braunkehlchen.

Donnerstag, 30. August 2012

Unna / Fröndenberg: Merlin, Fischadler, Rohrweihen, Schafstelzen, Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, SteinschmĂ€tzer, Baumpieper, 29.08.2012 (B.GlĂŒer)

Im Hemmerder Ostfeld auch heute viele Schafstelzen (~50), Braunkehlchen (~15-20), SteinschmĂ€tzer (~10), Schwarzkehlchen (>3), Stare (~140), Baumpieper (>2), 1 Rohrweihe (w) und als besonderes Highlight ein erster Merlin, der ganz offensichtlich seinen sĂŒdwĂ€rts ziehenden Beutevögeln folgt. Er hielt sich unweit des Schafstelzentrupps auf, die erkennbar nervös waren. Bei Unna-LĂŒnern eine mĂ€nnliche Rohrweihe.
Abends ĂŒber Hohenheide ein westwĂ€rts ziehender, unberingter Fischadler (ad).

Eines von vielen zur Zeit durch den Kreis Unna ziehenden Braunkehlchen (diesj.), 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Eines von vielen zur Zeit durch den Kreis Unna ziehenden Braunkehlchen (diesj.), 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Absolut unauffĂ€llig lauert der Merlin inmitten des Stoppelfeldes, 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Absolut unauffĂ€llig lauert der Merlin inmitten des Stoppelfeldes, 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Hoch ĂŒber Fröndenberg-Hohenheide: ein adulter Fischadler auf West-Kurs, 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Hoch ĂŒber Fröndenberg-Hohenheide: ein adulter Fischadler auf West-Kurs, 29.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Mittwoch, 29. August 2012

LĂŒnen: MĂ€usebussard,Wespenbussard am29.08.2012 (A.Pflaume)

Im Lippetal in Lippholthausen wurde ich heute durch stĂ€ndige laute Rufe auf zwei Greife aufmerksam: Ein MĂ€usebussard und ein Wespenbussard spielten miteinander und flogen mehrere Scheinangriffe. Als sich ein weiterer MĂ€usebussard nĂ€herte,flog ihm der Wespenbussard entgegen und attackierte ihn spielerisch. Anschließend schraubten sich alle drei gemeinsam in sehr große Höhen,so dass sie auch mit dem Glas kaum noch zu erkennen waren.

Mittwoch, 29. August 2012

Schwerte: Weißstörche, 29.08.2012 (S. Kolbe, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Schwerte-Lichtendorf: Zwischen GĂ€rtnerei Pötschke und AGON-Wiese Altlichtendorf 4 Weißstöche hinter dem Ackerschlepper eines Bauern.

Mittwoch, 29. August 2012

Bönen: Braunkehlchen, Hausrotschwanz, Zilpzalpgesang am 29.08.2012 (H.Peitsch)

Bei einer heutigen Radtour konnte ich in Osterbönen >8 Braunkehlchen auf Rapsstoppeln beobachten. Ebenfalls in Osterbönen, wie auch in Westerbönen, waren einige Zilpzalpe singend festzustellen. Auch HausrotschwÀnze sind wieder hÀufiger anzutreffen, heute konnte ich an verschiedenen Stellen >5 Ex. zÀhlen.

Sehr auffĂ€llig kamen mir heute die großen Populationen an Jagdfasanen im Osten Bönens vor. Überall konnte ich vor allem Jungtiere ausmachen. Ob da ein wenig nachgeholfen wurde?

Mittwoch, 29. August 2012

Werne Feldflur Varnhövel: Wespenbussarde am 29.08.2012 (K.Nowack)

10 ziehende Wespenbussarde kreisten heute gegen 10:30 Uhr ĂŒber einem Acker um die Aufwinde zu nutzen.

Wespenbussarde ĂŒber der Feldlur in Werne-Varnhövel am 29.08.2012 Foto: K.Nowack

Wespenbussarde ĂŒber der Feldlur in Werne-Varnhövel am 29.08.2012 Foto: K.Nowack

Wespenbussarde ĂŒber der Feldlur in Werne-Varnhövel am 29.08.2012 Foto: K.Nowack

Wespenbussarde ĂŒber der Feldlur in Werne-Varnhövel am 29.08.2012 Foto: K.Nowack

Mittwoch, 29. August 2012

Unna / Fröndenberg: Wespenbussarde, Rohrweihen, Schafstelzen-Masseneinflug, Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, SteinschmĂ€tzer, Neuntöter, 27./28.08.2012 (B.u.P.GlĂŒer)

Vor allem gestern hat es wohl einen massiven Einflug von Schafstelzen gegeben, die auf vielen AckerflĂ€chen rasteten. – Allein im Hemmerder Ostfeld in 4 Trupps ~110 Exmpl., auf dem Haarstrang zwischen Bausenhagen (Neuenkamp), OstbĂŒren und Hohenheide in 7 Trupps weitere ~180 Exmpl. Im Hemmerder Ostfeld gestern und auch heute – wie auch an vielen Tagen davor – ein Schwarzkehlchenpaar (Zum DörgĂ€nger)- vermutlich handelt es sich um „unser“ Brutpaar, denn vor allem abends halten sich die beiden exakt am ehemaligen Brutplatz auf und scheinen dort zu schlafen. Gestern dort auch ~9 – heute ~13 Braunkehlchen, sowei 2 SteinschmĂ€tzer. Heute ebenda auch ein sehr niedrig, streng sĂŒdwĂ€rts ziehender Wespenbussard (ad) – ein weiterer (ebenfalls ad.) schraubte sich westlich von Bausenhagen vor dem HenrichsknĂŒbel in die Höhe, um ihn westlich zu umfliegen. Gestern bei Bausenhagen eine weibliche – bei Unna-Westhemmerde ein mĂ€nnliche Rohrweihe.
An der Panthe-Wiese bei Frömern hÀlt sich seit mehr als einer Woche ein diesjÀhriger Neuntöter auf.

DiesjĂ€hriger Neuntöter bei Frömern, 25.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

DiesjĂ€hriger Neuntöter bei Frömern, 25.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Dienstag, 28. August 2012

Fröndenberg/Unna: Rohrweihen, Braunkehlchen, Eisvogel, WaldwasserlÀufer, FlussuferlÀufer und Krickenten..am 28.08.2012 (Marvin Lebeus)

Heute morgen auf dem westlichen Stoppelfeld der Kiebitzwiese: 158 KanadagĂ€nse, 16 NilgĂ€nse, 1 Streifengans, 1 Rostgans und 38 ĂŒberfliegende GraugĂ€nse. Angefangen um 06:30 war die VernĂ€ssungsflĂ€che noch relativ leer, nur ein paar Stockenten waren schon unterwegs.Mit jeder weiteren Stunde wurde es jedoch immer voller. Als wĂŒrde die Uhr zum Herbst hin rĂŒckwĂ€rst laufen, reihen sich die Beobachtungen
mit aufgehender Sonne und nicht andersrum wie im FrĂŒhling. Am Vogelsaum östlich der VernĂ€ssungsflĂ€che auch heute wieder: 1 Braunkehlchen, 1 Trupp Rohrammern, 5 Goldammern, 1 MĂ€usebussard (JK), ca. 30-40 Distelfinken und 2 ĂŒberfliegende Graureiher, auf der Ruhr jagten unterdessen zwei mĂ€nnliche Eisvögel. SpĂ€ter auf der Kiebitzwiese noch 2 WaldwasserlĂ€ufer und 1 FlussuferlĂ€ufer. Im Hemmerder Ostfeld gaukelte heute wieder eine Rohrweihe, außerdem 2 junge Turmfalken. Auch hier war ich deutlichzu frĂŒh dran, weder auf den ZaunphĂ€hlen noch auf den Feldern konnte ich Schwarz- oder Braunkehlchen ausmachen. Auf dem RĂŒckweg durch Bausenhagen, vorbei an der großen Wand (östlich): 1 Rotmilan, 1 MĂ€usebussard und eine adulte weibliche Rohrweihe auf dem Stoppelfeld. Außerdem flĂŒchtete ein Turmfalke vor den hartnĂ€ckigen Angriffen von 4 RabenkrĂ€hen, die ihn permanent beim RĂŒtteln gestört haben. Mit dem Auto folgend landete ich schließlich am Ortseingang von Bentrop, im „Windgatt“, wo ich durch diesen Zufall neben ca. 60-80 Haussperlingen noch 3 Braunkehlchen auf einem Weizenfeld
ausmachen konnte.

Krickente im Jugendkleid und eine Schafstelze auf der Kiebitzweise...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Krickente im Jugendkleid und eine Schafstelze auf der Kiebitzweise...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Auch heute begaben sich die NilgÀnse und die Streifengans auf die VernÀssungsflÀche...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Auch heute begaben sich die NilgÀnse und die Streifengans auf die VernÀssungsflÀche...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Eisvogel am Ruhrufer..am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Eisvogel am Ruhrufer..am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Braunkehlchen auf der Kiebitzwiese...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Braunkehlchen auf der Kiebitzwiese...am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Braunkehlchen im Getreidefeld bei Bentrop ....am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Braunkehlchen im Getreidefeld bei Bentrop ....am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

MĂ€usebussard ĂŒber der Feldflur bei Bausenhagen..am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

MĂ€usebussard ĂŒber der Feldflur bei Bausenhagen..am 28.08.12 Foto: Marvin Lebeus

Dienstag, 28. August 2012

Fröndenberg: Hausrotschwanz, Bachstelzen, gejagter Sperber, 27.08.2012 (Burkhard Koll)

27.08.2012, 18.50-19.10 Uhr Fröndenberg-Ardey zwischen Heideweg und Niederheide: Auf dem gegrubberten Feld erneut mehrere (5-7) Bachstelzen auf Nahrungssuche. Ca. 12 Mehlschwalben verjagen einen ĂŒber dem gegrubberten Feld kreisenden Sperber, so dass dieser Richtung Westfeld abfliegt.
Ein Hausrotschwanz sitzt sodann am östlichen Rand des Feldes auf einer Natursteinmauer, reinigt sich ein Sonnenbad nehmend das Gefieder und erbeutet ein vorbeifliegendes Insekt.

Sommerabend

Montag, 27. August 2012

Fröndenberg: Bekassinen, WaldwasserlÀufer, FlussuferlÀufer, Streifengans und Rostgans am 27.08.2012 (Gregor Zosel)

Heute am SpĂ€tnachmittag konnte ich vom AussichtshĂŒgel der Kiebitzwiese folgendes entdecken:
2 Bekassinen, 2 WaldwasserlÀufer, 3 FlussuferlÀufer, 1 Streifengans, 1 Rostgans, 17 NilgÀnse, 5 KanadagÀnse sowie einige Schafstelzen, Bachstelzen und Stare.

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

FlussuferlÀufer und Rostgans auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

FlussuferlÀufer und Rostgans auf der Kiebitzwiese...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

Das Dreigestirn der Kiebitzwiese: Streifengans, Nilgans und Kanadagans auf der VernÀssungsflÀche...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

Das Dreigestirn der Kiebitzwiese: Streifengans, Nilgans und Kanadagans auf der VernÀssungsflÀche...am 27.08.12 Foto: Gregor Zosel

Montag, 27. August 2012

Unna: Mornellregenpfeifer und Schwarzkehlchen am 26.08.2012 (RĂŒdiger Sandfort)

Heute Abend gegen 18:30 Uhr konnte ich den ersten Mornellregenpfeifer im Kreis Unna in diesem SpÀtsommer beobachten. Im Hemmerder Ostfeld lief er keine 20 Meter auf einem umgebrochenen Stoppelacker neben meinem Auto entlang.. Noch bevor ich ein Foto machen konnte, wurde er von 3 freilaufenden Hunden hochgescheucht und flog dann in Richtung Hilbeck davon. Ansonsten hier im Gebiet 6 Schwarzkehlchen.

Montag, 27. August 2012

LĂŒnen: Braunkehlchen am 26.08.2012 (A.Pflaume)

Die gezielte Suche nach Braunkehlchen in den Lippewiesen in LĂŒnen-Lippholthausen war erfolgreich. 5 Exemplare waren auf den ZĂ€unen zu sehen.

Sonntag, 26. August 2012

Fröndenberg/ Unna: Wiesenweihe, Rohrweihe, Braunkehlchen und SteinschmÀtzer am 26.08.2012 (Gregor Zosel)

Heute am frĂŒhen Vormittag konnte ich im Hemmerder Ostfeld mindestens 4 Braunkehlchen, mindestens 4 SteinschmĂ€tzer sowie 1 weibliche Wiesenweihe ( nach SO ĂŒberfliegend) beobachten.
Bei Bentrop/ Neuenkamp 1 jagende Rohrweihe ( 2 er Sommer) tief gaukelnd.

Sonntag, 26. August 2012

Bergkamen-RĂŒnthe: VogelzĂ€hlung am Beversee am 25.08.2012 (K.Nowack/D.GrĂ€ve)

Auf dem Beversee in Bergkamen waren heute zu sehen: 2 FlussuferlĂ€ufer, 3 Zwergtaucher, 60 GraugĂ€nse, 15 Stockenten, 2 HöckerschwĂ€ne, 28 Reiherenten, 5 Kormorane (2 ad., 3 dj..), 2 Graureiher, 1 Eisvogel, 1 Krickente, 2 Löffelenten, 44 BlĂ€sshĂŒhner

Kormorane am Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Kormorane am Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Haubentaucher auf dem Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Haubentaucher auf dem Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Zwergtaucher auf dem Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Zwergtaucher auf dem Beversee am 25.08.2012 Foto: K.Nowack

Samstag, 25. August 2012

Fröndenberg: Turteltauben, Braunkehlchen, Bekassinen, WaldwasserlÀufer und FlussuferlÀufer am 25.08.2012 ( Martin u. Gabi Wenner, Gregor Zosel)

6 Augen sehen mehr als 2 hieß es am SpĂ€tnachmittag auf der Kiebitzwiese. Vom AussichtshĂŒgel aus, konnten wir auf der VernĂ€ssungsflĂ€che 6 Bekassinen, 1 WaldwasserlĂ€ufer, 1 BruchwasserlĂ€ufer, 23 Kiebitze, 18 NilgĂ€nse, 1 Rostgans, 2 Graureiher sowie ca. 100 Stare beobachten.
Im Hammer Wasserwerk hielten sich gegen Abend folgende Arten auf: 4 FlussuferlÀufer, 1 Kiebitz, 1 Streifengans, 7 GraugÀnse, 271 (!!) KanadagÀnse, die Nilgansfamilie, ca. 70 Lachmöwen, 7 Graureiher sowie 1 Braunkehlchen.

FlussuferlÀufer im Hammer Wasserwerk...am 25.08.12 Foto: Gregor Zosel

FlussuferlÀufer im Hammer Wasserwerk...am 25.08.12 Foto: Gregor Zosel

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 25.08.12 Foto: Gregor Zosel

WaldwasserlÀufer auf der Kiebitzwiese...am 25.08.12 Foto: Gregor Zosel

Vom AussichtshĂŒgel der Kiebitzwiese aus sind die beiden Turteltauben fast am Ruhrufer schwer auf einem Foto festzuhalten...am 25.08.12 Foto: Martin Wenner

Vom AussichtshĂŒgel der Kiebitzwiese aus sind die beiden Turteltauben fast am Ruhrufer schwer auf einem Foto festzuhalten...am 25.08.12 Foto: Martin Wenner

Samstag, 25. August 2012

Unna: 3 erfolgreiche Feldsperlingsbruten im Hibbingser Sommer 2012 (M. Freese)

In zwei NistkÀsten (Rund- und Ovalloch) im Abstand von 20-30 Metern konnte ich in diesem Sommer zumindest drei erfolgreiche Feldsperlingsbruten feststellen.

Samstag, 25. August 2012

LĂŒnen, DorngrasmĂŒcke,FussuferlĂ€ufer am 24.08.2012 (Th.Prall)

Am Lippedeich in Alstedde sang heute zaghaft eine DorngrasmĂŒcke und am Fischaufstieg Buddenburg in Lippolthausen hielt sich ein FlussuferlĂ€ufer auf.

Freitag, 24. August 2012

Fröndenberg: Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet am 24.08.2012 (Gregor Zosel)

Nach hĂ€ufigen Absuchen der Fröndenberger Heckenlandschaften von Mai bis Juli kann ich nun fĂŒr das Stadtgebiet Fröndenbergs 13 besetzte Reviere verzeichenen.
Zu mindest ein Kriterium musste erfĂŒllt sein, das Revier fĂŒr mich als besetzt zu bezeichen.
1. Mehrmaliges Antreffen der Art im Gebiet
2. Balzverhalten beider Partner
3. FlĂŒgge Junge mit mind. 1 Elterntier ( somit spĂ€teres Umherstreifen erwachsener dj.Vögel ausgeschlossen)
Sollte mir ein Fröndenberger Neuntöterrevier entgangen sein, bitte um Meldung!
Neuntöterreviere, unmittelbar an Fröndenbergs Grenzen, sind hier nicht aufgefĂŒhrt!

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Neuntöterreviere 2012 auf dem Fröndenberger Stadtgebiet....am 24.08.12 Karte: Gregor Zosel

Freitag, 24. August 2012

Dortmund: Singender Zilpzalp am 24.08.12 (M. Freese)

Auf dem Campus der TU Dortmund heute ein singender Zilpzalp nach dem Sommerloch (bzgl. des Gesangs).

Freitag, 24. August 2012

Selm: KlappergrasmĂŒcke, FlussuferlĂ€ufer, Haubentaucher am 23.08.2012 (Uwe Norra)

Am frĂŒhen Nachmittag war in Selm-Mitte kurz der Gesang einer KlappergrasmĂŒcke zu hören.

Abends bei der Radtour Selm-Ternsche zwei FlussuferlĂ€ufer am Kanal. Von der Haubentaucherbrut auf der Stever sind nur noch ein Altvogel und zwei JĂŒngvögel zu sehen, nachdem die Haubentaucher etliche Tage hier völlig abwesend waren.

Donnerstag, 23. August 2012

Unna: SteinschmĂ€tzer am 23.08.2012 (Karin und RĂŒdiger Sandfort)

Heute am Abend 7 SteinschmÀtzer im Hemmerder Ostfeld.

SteinschmĂ€tzer im Hemmerder Ostfeld...am 23.08.12 Foto: RĂŒdiger Sandfort

SteinschmĂ€tzer im Hemmerder Ostfeld...am 23.08.12 Foto: RĂŒdiger Sandfort

SteinschmĂ€tzer im Hemmerder Ostfeld...am 23.08.12 Foto: RĂŒdiger Sandfort

SteinschmĂ€tzer im Hemmerder Ostfeld...am 23.08.12 Foto: RĂŒdiger Sandfort

Donnerstag, 23. August 2012

Fröndenberg / Unna / Bönen: LigusterschwĂ€rmer, Baumfalken, 20.-23.08.2012 (B.GlĂŒer)

Erfreuliches aus der Schmetterlings-Fauna: in diesem Jahr scheint es mehr LigusterschwĂ€rmer-Nachwuchs zu geben als im vergangenen Jahr. Die imposanten, fingerdicken Raupen dieses Falters fallen zur Zeit an ihrer Hauptfutterpflanze (Sommerliguster) vor allem durch die kaffeebohnengroßen KotkrĂŒmel auf, die man auf Gehwegen entlang von Sommerligusterhecken finden kann. Bei stichprobenartigen Kontrollen solcher Hecken konnte ich in diesen Tagen in Fröndenberg, Unna-MĂŒhlhausen, Unna-Hemmerde und Bönen mindestens 21 (!) FressplĂ€tze einzelner Raupen und in 9 FĂ€llen auch die Raupen selbst finden.
Auch ĂŒber die Baumfalken gibt es noch Erfreuliches nachzutragen: die Fröndenberg Bf., die es ja in dieser Saison spannend gemacht haben, scheinen zwischen Bentrop und Warmer Löhen mindestens einen Jungvogel großgezogen zu haben. Dort nĂ€mlich waren am Montag (20.08.) zwei Altvögel mit mindestens 1 Jungvogel durch minutenlanges Rufen aufgefallen.
Am Bönener Brutplatz (Lenningsen) war gestern ebenfalls noch ein Baumfalke im Brutbaum.

Verpuppungsreife Raupe des LigusterschwĂ€rmers an Sommerliguster, 22.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Verpuppungsreife Raupe des LigusterschwĂ€rmers an Sommerliguster, 22.08.2012 Foto: Bernhard GlĂŒer

Donnerstag, 23. August 2012

Fröndenberg: Mandarinente, BruchwasserlÀufer, Bekassinen, FlussuferlÀufer, Wasseramsel, Eisvogel, Gebirgsstelzen und Habicht am 23.08.2012 ( Gregor Zosel)

Heute am frĂŒhen Vormittag konnte ich auf der VernĂ€ssungsflĂ€che wieder unsere 2 Bekassinen, 3 BruchwasserlĂ€ufer, 32 Kiebitze, 8 NilgĂ€nse, 1 Rostgans, ca. 50 Stockenten und 1 Mandarinentenweibchen notieren. Am Wehr bzw. Obergrabenwehr 1 Eisvogel, 1 Wasseramsel, 2 FlussuferlĂ€ufer und 6 Gebirgsstelzen.
Auf der Ruhr unterhalb des Wehres 1 Zwergtaucher mit 3 pullis und 1 Reiherente mit 5 pullis.
Oberhalb des Wehres 1 Reiherente mit 5 pullis. Auf der Ruhr im Bereich der RammbachmĂŒndung mind. 5 ad. Zwergtaucher mit 2 + 3 Junge. Sonst keine weitere ZĂ€hlung der Enten auf der Ruhr heute.
Im Bereich der Alten Eiche ein dj. Habicht.
Auf den benachbarten Stoppelfeldern heute 116 + 57 KanadagĂ€nse. Weitere 41 KanadagĂ€nse ĂŒberfliegend in Richtung Hammer Wasserwerk.
Auf dem Schwittener Obergraben neben 1 Haubentaucher geschÀtzte 100 Enten ( Stock- und Reiherenten).

Donnerstag, 23. August 2012

Fröndenberg/Holzwickede: RebhĂŒhner, SteinschmĂ€tzer, Rohrweihe am 22.08.2012 (D. Ebbing)

Im Bereich der NaturschutzflÀche des Kreises Unna nördlich der Wilhelmshöhe am heutigen Abend gleichzeitig zwei Rebhuhnketten mit 18 (!) bzw. 10 Ind. (davon 4 bzw. 2 adulte), ferner 1 wf. SteinschmÀtzer; auf der Ostendorfer Haar östlich Opherdicke in der DÀmmerung jagend 1 mÀnnliche Rohrweihe (2. Kj.).

Mittwoch, 22. August 2012

Unna: Braunkehlchen am 22.08.2012 (Gisbert Herber-Busch)

Gestern hatte ich das GlĂŒck, die auf der ABU Seite gemeldeten Mornellregenpfeifer in SchlĂŒckingen zu sehen ( leider knapp außerhalb des Kreises Unna).
Heute dann ein Braunkehlchen in den Hemmerder Wiesen.

Mittwoch, 22. August 2012

Fröndenberg, Holzwickede: BruchwasserlÀufer, Braunkehlchenzug am 22.08.2012 (Stefan Helmer)

Nachdem ich heute an der Kiebitzwiese Gregor Zosel getroffen hatte und noch etwas lĂ€nger auf dem AussichtshĂŒgel blieb, konnte ich 5 (statt zuvor beobachtete 4) BruchwasserlĂ€ufer gleichzeitig beobachten.

Bei einem anschließenden Kurzbesuch des StandortĂŒbungsplatzes Hengsen/Opherdicke waren 4 Braunkehlchen gleichzeitig auf einem Busch sitzend zu sehen (erfolgreiche Insektenjagd).

 

Mittwoch, 22. August 2012

ältere Beiträge


Seiten

Kalender

August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv