Tagesarchiv für den 30. November 2008

Schwerte: Wintergoldhähnchen am 30.11.08 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Selbst im Trubel des Weihnachtsmarktes gibt es Vögel. Ein männliches Wintergoldhähnchen war als Fußgänger unterwegs und wäre fast tot getreten worden. Ein aufmerksamer Besucher brachte es zum AGON-Stand. Es war in keiner Weise scheu, jedoch offenbar geschwächt und hungrig. Es kletterte auf dem Ärmel des Retters bis zum Kragen und flog dann auf seinen Kopf, wo es fast einschlief. Wir nahmen es mit. Die Briefwaage zeigte ziemlich genau 5 Gramm – also kein Untergewicht. Da es nun von der Waage flog und einige Flüge in der Küche absolvierte, kam es in den Wald – genau auf die Grenze zwischen Fichten- und Buchen-/Eichenwald. Von einem Fichtenzweig flog es erst auf den Ärmel. dann auf den Boden, wo es sehr eifrig im Falllaub nach Nahrung suchte, die es dort allem Anschein nach auch gab. Falls jemand den Vogel für eine Dame halten sollte – er hat seinen orangeroten Scheitelstreifen einfach mit den gelben Federchen zugeklappt [Foto unter www.agon-schwerte.de].

Sonntag, 30. November 2008

Fröndenberg: Erste Gänsesäger im NSG Kiebitzwiese am 30.11.08 (Gregor Zosel)

Heute am Morgen konnte ich die ersten Gänsesäger in diesem Winter im Ruhrtal beobachten. 4 weibliche Ex. schwammen im Schneeschauer westlich des Wehres ihre Runden. Hier auch ein Eisvogel. Im Hindenburg Hain 5 Gimpel. Ansonsten bei typischem Novemberwetter keine besonderen Beobachtungen.

Sonntag, 30. November 2008

Fröndenberg: Waldschnepfe und nordische Birkenzeisige am 30.11.2008 (W. Prünte)

Heute an einer Hecke in Fröndenberg-Frömern eine auffliegende Waldschnepfe, zudem am frühen Morgen 15 und 17 durchziehende nord. Birkenzeisige – 14 Ex. davon untersucht und beringt.

Sonntag, 30. November 2008


Seiten

Kalender

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv