Tagesarchiv für den 22. November 2008

Fröndenberg: Eisvogel am 22.11.2008 (Harald Maas)

Heute (22.11.08) war mindestens dreimal ein Eisvogel an unserem Teich und hielt Ausschau nach kleinen Fischen.

Eisvogel bei Fröndenberg am 22.11.08 Foto: Harald Maas

Eisvogel bei Fröndenberg am 22.11.08 Foto: Harald Maas

Samstag, 22. November 2008

Fröndenberg: Kiebitze, Rebhühner, Rotdrosseln, Singdrossel am 22.11.2008 (G. Zosel, H. Luther, K.H. Albrecht, W. Prünte)

Ein Trupp von 15 Kiebitzen überflog heute am Nachmittag das Gelände des Henrichsknübels auf der Fröndenberger Hohenheide, ebenso etwa 10 Rotdrosseln. Direkt neben dem Feuerwehrgerätehaus auf der Hohenheide wurden von einem Hund 6 Rebhühner aufgetrieben. Im Ort selbst noch 1 Singdrossel.

Samstag, 22. November 2008

Fröndenberg/Unna: Bachstelzen, nordische Birkenzeisige, Feldlerchen, Rohrammer u. a. am Wintertag 22.11.2008 (W. Prünte)

In Fröndenberg-Frömern eine Winterlandschaft – allein Birkenzeisige kämpften sich durchs Wetter mit vielen Schneeschauern: 12 Fänglinge des Birkenzeisigs gehörten allesamt der nordischen Rasse flammea an. Ansonsten kaum Schnee- bzw. Frostflucht-Verhalten: Die Arten, die dafür infrage kommen, rasten offensichtlich weiter nördlich von uns, im dort noch grünen Land gut aufgehoben… So fand ich in der Hemmerder Feldflur mit einer nur ganz dürftigen Schneedecke noch 120 Feldlerchen und 1 Rohrammer, aber auch 15 Silbermöwen, 6 Sturmmöwen und 120 Lachmöwen.
In einer kleinen Schafherde östlich des Industriegebietes Unna-Süd noch 12 Bachstelzen, eine weitere am Henrichsknübel in Fröndenberg-Hohenheide.

Samstag, 22. November 2008

Menden: Rostgänse am 22.11.08 (S. + G. Zosel)

Heute am Vormittag bei dichtem Schneetreiben neben 20 Rostgänsen auch 2 Nilgänse, 37 Stockenten sowie 2 Reiherenten auf dem Schlammteich in Menden-Halingen. Auf einem benachbarten Feld mindestens ca. 300 Stare.

Rostgänse bei Menden am 22.11.08 Foto: Gregor Zosel

Rostgänse bei Menden am 22.11.08 Foto: Gregor Zosel

Samstag, 22. November 2008

Wickede: Steinkauz und Nilgans am 21.11.2008 (Martin Wenner)

Am nördlichen Rand von Wickede-Wiehagen bemerkte ich heute in der Mittagszeit, dass etwas in einen der dort stehenden Kirschbäume flog. Als ich die Bäume mit der Kamera absuchte, entdeckte ich einen beringten Steinkauz. Leider ist nicht zu erkennen, wie der Ring beschriftet ist. Freundlicherweise flog der Kauz nicht direkt weiter, sondern suchte sich verschiedene Plätze auf dem Kirschbaum. Kurze Zeit später flog eine einsame Nilgans in südlicher Richtung über die Haar Richtung Ruhr.

Steinkauz bei Wickede am 21.11.08 Fotos: Martin Wenner

Steinkauz bei Wickede am 21.11.08 Fotos: Martin Wenner

Samstag, 22. November 2008


Seiten

Kalender

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv