Tagesarchiv für den 19. April 2009

Bergkamen: Halde Großes Holz Bergkamen am 19.04.2009, Meldung 21.04.2009 (Ilona Jädtke)

Beobachtung von Sonntag, 19.04.09 auf der Bergehalde Großes Holz:
1 singender Feldschwirl
1 Flussregenpfeifer
einige Rohrammern
1 Bekassine
Mehl- und Rauchschwalben
Kreuzkröten und mindestens 5 Schwalbenschwänze

Rohrammer bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Rohrammer bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Kreuzkröte bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Kreuzkröte bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Kreuzkröte bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Kreuzkröte bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Schwalbenschwanz bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Schwalbenschwanz bei Bergkamen am 19.04.2009 Foto: Ilona Jädtke

Sonntag, 19. April 2009

Schwerte: Waldlaubs√§nger und Gr√ľnspecht am 19.04.2009 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Villigst: Ein noch nicht ganz durchsingender Waldlaubs√§nger im mittleren Elsebachtal und ein rufender Gr√ľnspecht.

Sonntag, 19. April 2009

Schwerte: Gartengrasm√ľcke und mehr am 19.04.2009 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Ruhrtal Geisecke: In den Filterbecken mit Sandboden bzw. angetrockneten Algen s√ľdlich Geisecke kein Flussregenpfeifer. An der Ruhr eine noch zaghaft singende Gartengrasm√ľcke und ein br√ľtendes Buchfinkweibchen im perfekt getarnten Nest, weniger als 1 m √ľber dem Wasser der Ruhr in einer kleinen krummen Erle. Zwei Nutrias (einmal hell einmal normal dunkel) „bereichern“ die Tierwelt an der Ruhr. Siehe auch 14.12.08 [Fotos unter www.agon-schwerte.de].

Sonntag, 19. April 2009

Schwerte: Wasservogelzählung am 19.04.2009 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Wasservogelz√§hlung Ruhrbr√ľcke Westhofen bis Schoof einschl. Geiseckesee und Nebengew√§sser (J. Althoff, R. Badalewski, H. Bloch, I. Devrient, H. G√∂bel, P. Johann, G. Kochs, S. Kolbe, H. K√ľnemund, L. Mignolet, W. Pitzer, G. Sauer, R. Wohlgemuth): Haubentaucher 34, Zwergtaucher 2, Kormoran 104, Graureiher 16, , H√∂ckerschwan 60, Graugans 113, Nilgans 46, Kanadagans 53, Rostgans 1, Pfeifente 1, Schnatterente 1, Stockente 89, Kn√§kente 2,1, L√∂ffelente 1,0, Tafelente 2, Reiherente 227, M√§usebussard 14, Habicht 1, Teichhuhn 5, Bl√§sshuhn 71, Kiebitz 1 (zw. Wellenbad und Schoofs Br√ľcke), Flussregenpfeifer 11, Bekassine 3, Waldwasserl√§ufer 3, Ringeltaube 35, Mauersegler 1, Eisvogel 2, Gr√ľnspecht 1, Feldlerche 1, Uferschwalbe 12, Rauchschwalbe 12, Schafstelze 2, Bachstelze 18, Wiesenpieper 8, Zaunk√∂nig 18, Heckenbraunelle 2, Gartengrasm√ľcke 5, M√∂nchsgrasm√ľcke 17, Dorngrasm√ľcke 3, Zilpzalp 17, Hausrotschwanz 1, Rotkehlchen 5, Wacholderdrossel 14, Singdrossel 12, Amsel 18, Blaumeise 17, Kohlmeise 26, Kleiber 4, Goldammer 7, Rohrammer 4, Buchfink 41, Gr√ľnling 5, Stieglitz 2, Haussperling 15, Eichelh√§her 3, Elster 15, Star 32, , Rabenkr√§he 77.
Davon Geiseckesee (W. Pitzer, G. Kochs): 4 Haubentaucher, Kormorane, 2 Graureiher, 14 Höckerschwäne, 1 weiße Graugans, 11 Graugänse davon 1 Paar mit 3 juv., 4 Kanadagänse, davon 1 Brut auf der Insel, 3 Nilgänse, 21 Stockenten, 109 Reiherenten, 2 Tafelenten, 21 Bläßrallen, 2,1 Knäkenten, 1 Löffelerpel 8 Mäusebussard, 1 Habicht, 2 Waldwasserläufer , 3 Brutpaare Flussregenpfeifer in Kiesfliterbecken, 2 Eisvögel,
au√üerdem: Rabenkr√§hen, Eichelh√§her, Blau-, Sumpf-, Weiden-, u. Kohlmeise, Amsel, Wacholderdrosseln , Singdrossel, Gr√ľnfink, Stieglitz, Buchfink, Kleiber, 1 Gebirgsstelze, Bachstelze, 1 Buntspecht, Zaunk√∂nig, Heckenbraunelle, Zilpzalp, Rotkehlchen, Rohrammer, Ringeltaube, 1 Hohltaube, 2 Mauersegler, M√∂nchs- u. Dorngrasm√ľcke.

Sonntag, 19. April 2009

Fr√∂ndenberg: Merlin am 19.04.2009 (B. Gl√ľer)

In den Mittagsstunden 1 adulter, m√§nnlicher Merlin knapp √ľber unserem Garten im Jagdflug vorbeisausend.

Sonntag, 19. April 2009

Unna: Schafstelzen, Bachstelze und Fitis am 19.04.2009 (M. Freese)

Es freut mich, dass meine Vermutung in Sachen Flussregenpfeifer (Viktoria-Gel√§nde) Best√§tigung gefunden hat. Heute dann auf einem Spaziergang folgende Beobachtungen: Zwischen Villa Beo und gro√üem Teich im Bornekamp ein singender Fitis (mein erster); auf noch nicht bebauter Fl√§che im Wohnpark Unna S√ľd (ehemalig Hellweg-Kaserne) dann mehrere Schafstelzen sowie eine Bachstelze.

Schafstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Schafstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Schafstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Schafstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Bachstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Bachstelze bei Unna am 19.04.2009 Foto: Michael Freese

Sonntag, 19. April 2009

Menden/Fröndenberg: Beobachtungen am 19.04.2009 (Karl Heinz Beck)

Ein Schwarzmilan, 3 Rotmilane, zwei M√§usebussarde im Flug gesichtet und mehrere Kiebitze in Schwitten auf dem Acker gesehen. In unseren Gartenteich in Fr√∂ndenberg ist eine Libelle geschl√ľpft.

Libellenexuvie am 19.04.2009 Foto: Karl Heinz Beck

Libellenexuvie am 19.04.2009 Foto: Karl Heinz Beck

Libellee am 19.04.2009 Foto: Karl Heinz Beck

Libelle am 19.04.2009 Foto: Karl Heinz Beck

Sonntag, 19. April 2009

Fr√∂ndenberg: Gr√ľnschenkel, Waldwasserl√§ufer, Flussregenpfeifer, Nilgans, Wiesenpieper am 19.04.2009 (W. Pr√ľnte)

Heute am Gelsenkirchener Wasserwerk 1 rastender Gr√ľnschenkel und 5 Waldwasserl√§ufer. In den Filterbecken 2 Paare und ein einzelnes Ex. des Flussregenpfeifers. Das erste Nilgans-Paar im Gel√§nde mit 7 Jungv√∂geln – etwa 2 Tage alt. Im Gel√§nde auch ein M√§nnchen der Schnatterente. An zwei Stellen im Ruhrtal noch rastende Wiesenpieper, einmal 6 Ex, das andere Mal 5 Ex. Auf einer Kuhweide ein Trupp von mehr als 20 Schafstelzen, allesamt Angeh√∂rige der Nominatform.

Sonntag, 19. April 2009

Unna/B√∂nen: Flussregenpfeifer, Braunkehlchen, Nachtigall, Gebirgsstelze, Nilg√§nse am 19.04.2009 (G. Zosel, W. Pr√ľnte)

Der von M. Freese ge√§u√üerte Verdacht zum Thema „Vorkommen des Flussregenpfeifers auf dem Viktoria-Gel√§nde in Unna“ hat sich best√§tigt: Heute trafen wir dort ein balzendes P√§rchen an. In B√∂nen, N√§he Holzplatz, ein rastendes Braunkehlchen, dort auch 3 Paare Nilg√§nse auf einer Bodendeponie und am Rande des Holzplatzes zwei singende Nachtigallen. An der Kl√§ranlage in B√∂nen ein Revier der Gebirgsstelze.

Sonntag, 19. April 2009


Seiten

Kalender

April 2009
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv