Tagesarchiv für den 12. April 2009

Dortmund: Rotmilan am 12.04.2009 (Beob.: H. Wulf, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

DO-Lichtendorf: Etwa um 12.00 Uhr drei Rotmilane ĂŒber einem Feld neben dem Lichtendorfer Friedhof. Erst kreisend, dann nach N abziehend.

Sonntag, 12. April 2009

Fröndenberg: Beobachtungen am 11./12.04.2009 (Burkhard Koll)

Am 11.04.09 ĂŒber dem Naturschutzgebiet die Thermik nutzender, kreisender Sperber.
Erneut einzelner, kreisender Rotmilan ĂŒber Fröndenberg-Ardey. Da dies in den vergangenen Tagen hĂ€ufiger zu beobachten war, gehe ich von einem Standortvogel aus. Am Nachmittag dann der Gesang einer MönchsgrasmĂŒcke aus dem Wald am Strickherdicker Bach.
Endlich, der erste von vier NistkÀsten wird bezogen, ein Blaumeisenpaar richtet sich ein.
Am 12.04.09 das leise Rufen des Fitis in den BĂŒschen unseres Gartens und kurz darauf der Gesang eines Hausrotschwanzes in der Niederheide und spĂ€ter in der Feldstraße (Fröndenberg-Ardey).

Sonntag, 12. April 2009

Bönen / Fröndenberg: Nachtigall, KlappergrasmĂŒcke, „Insekten-FrĂŒhling“, 12.04.2009 (B. GlĂŒer)

SĂŒdlich von Bönen-Flierich die fĂŒr mich erste Nachtigall 09 und meine ebenfalls erste KlappergrasmĂŒcke. Im eigenen Garten (Frdbg) „genießen“ nicht nur die „ĂŒblichen Zweibeiner“ das schon fast sommerliche FrĂŒhlingswetter: ausgesprochen wĂ€rmeliebend – ein SandlaufkĂ€fer auf Gehwegplatten, eine Feldwespenkönigin (…diese Art hat in den letzten, warmen Sommern deutlich zugenommen!) an JohannisbeerblĂŒten – ebenda eine Rotpelzige Sandbiene und in FaulbaumbĂŒschen ein eierlegender Zironenfalter.

Eierlegendes Zironenfalterweibchen in Faulbaum...., 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Eierlegendes Zironenfalterweibchen in Faulbaum...., 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

.... ein besonderes Osterei des Zironenfalters, 12.04.09 Foto Bernhard GlĂŒer

.... ein besonderes Osterei des Zironenfalters, 12.04.09 Foto Bernhard GlĂŒer

Feldwespenkönigin an JohannisbeerblĂŒten, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Feldwespenkönigin an JohannisbeerblĂŒten, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rotpelzige Sandbiene an JohannisbeerblĂŒten, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rotpelzige Sandbiene an JohannisbeerblĂŒten, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Sonnenhungriger SandlaufkĂ€fer auf Gewegplatte, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Sonnenhungriger SandlaufkĂ€fer auf Gehwegplatte, 12.04.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Sonntag, 12. April 2009

Kamen: Rauchschwalben am 12.04.2009 (Brigitte Handy)

Heute morgen gegen 10 Uhr 2 Rauchschwalben zwischen Heeren Werve und Heeren.

Sonntag, 12. April 2009

Fröndenberg: Wanderfalke am 12.04.2009 (F., S. + G. Zosel)

Aus einem Biergarten in Fröndenberg/Westick konnten wir heute am Abend einen aus Osten kommenden Wanderfalken beobachten. In Höhe der Stadtwerke ließ er sich dann plötzlich in seinem bekannten Sturzflug auf umherfliegende Ringeltauben in den Ruhrwiesen fallen. Ob der Angriff mit Erfolg gekrönt war, konnten wir wegen den HĂ€userfronten nicht erkennen.

Sonntag, 12. April 2009

Fröndenberg: Beobachtungen am 12.04.2009 (Karl Heinz Beck)

Am 12.04.2009 zwei Goldammmern, 2 Bachstelzen, einen fliegenden Kormoran, mehrere EichelhĂ€her, drei kreisende MĂ€usebusarde, drei Buntspechte, eine Schwanzmeise auf dem MĂŒhlenberg (Fröndenberg) gesichtet.

Sonntag, 12. April 2009

Unna/Fröndenberg: Zwei Baumpieper-Reviere und zwei WaldbaumlĂ€ufer-Reviere sowie RebhĂŒhner am 12.04.2009 (H. Luther, W. PrĂŒnte)

An der „Wand“ in Fröndenberg-Bausenhagen ein Rebhuhn-Paar. Zwei Baumpieper-Reviere am Westrand des Hemmerder Schelks. Dort auch 2 Reviere des WaldbaumlĂ€ufers.

Sonntag, 12. April 2009

Bergkamen: Nachtigall und Waldohreule am 11./12.04.2009 (Jan Ole Kriegs)

Heute Nacht sangen gegen Null Uhr zwei Nachtigallen am Heidegraben in Oberaden. Ganz in der NÀhe, am Pantenweg, rief eine mÀnnliche Waldohreule.

Sonntag, 12. April 2009


Seiten

Kalender

April 2009
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv