Tagesarchiv für den 24. Juli 2010

Fröndenberg: Stare am 24.07.2010 (Kevin Hares, Harald Maas)

Am 24.07.2010 waren in Ostbüren auf den Wiesen vom Reitstall Köllerwirt eine ganze Menge Stare (bestimmt 300 Stück) unterwegs.

Samstag, 24. Juli 2010

Märkischer Kreis / Asbeck-Retringen: Turteltauben mit Nachwuchs, 24.07.2010 (B. Glüer)

Bei der (wohl noch zu frühen) vergeblichen Suche nach Mauerfüchsen und anderen Schmetterlingen südlich der Ruhr fand ich in einem Steinbruch bei Retringen bei Asbeck ein Turteltaubenpaar in einem Geröllfeld in Ruderalflora nahrungsuchend. Unweit davon – auf einer Leitung – ein diesjähriger Jungvogel. Mir wurde bei der Beobachtung bewusst, dass ich (seit Jahren?) keine Turteltaubenjungvögel mehr gesehen habe. Auch wurde mir einmal mehr bewusst, wie sehr wir uns bei der Beobachtung von Naturphänomenen auf blosse Auflistungen von Daten – bestenfalls Trends – beschränken müssen und in Fragen kritischer Analysen etwa bei Bestandsrückgängen oft nahezu im Dunkeln tappen. Dies gilt zum Beispiel gerade für die von uns schwerpunktmäßig gesuchten Arten im Kreis (Turteltaube, Trauerschnäpper, Waldlaubsänger…). Es gibt offensichtlich auch zu wenige (gar keine?!?) zielführende Untersuchungen – außer vielleicht zur Frage des Zugverhaltens. Da ich gern auf der OAG-Seite auch die Links zu den Nachbarkreisen nutze, möchte ich hier einen interessanten Hinweis von H. Illner vom 15.07. (ABU / Soest) erwähnen, der von britischen Telemetrie-Untersuchungen berichtet, bei denen herausgefunden worden ist, dass Turteltauben teilweise mehr als 10 km weit fliegen, um geeignete Nahrungsressorcen zu finden… – H. Illner hat außerdem am 21.07. einen diesj. Jungvogel (Turteltaube) bei Menzel beobachtet – im VNV (Hochsauerlandkreis) meldeten am 12.07. die Beobachter W.Wilkens und M.Hemmelskamp 6 (!) juvenile Turteltauben bei Eslohe-Buenfeld. – Mir ist klar, dass es natürlich ohnehin schon schwierig genug ist, bestandsgefährdete Arten zu finden und zu erfassen, doch zur Erhellung der Rückgangsproblematik wäre es sicher höchst interessant zu erfahren, wo überhaupt erfolgreich Nachwuchs „produziert“ wird. – Das ist vermutlich nicht bei jedem registrierten Vorkommen der Fall…

Turteltaubenpaar in einem Schotterhang nahrungssuchend (Suchbild: der 2.Vogel ist zwischen den Klatschmohnpflanzen), Steinbruch bei Retringen/MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Turteltaubenpaar in einem Schotterhang nahrungssuchend (Suchbild: der 2.Vogel ist zwischen den Klatschmohnpflanzen), Steinbruch bei Retringen/MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Abfliegende Turtteltaube im Steinbruch bei Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Abfliegende Turtteltaube im Steinbruch bei Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Diesjährige Turteltaube in Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Diesjährige Turteltaube in Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Diesjährige Turteltaube in Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Diesjährige Turteltaube in Retringen / MK, 24.07.10 Foto: Bernhard Glüer

Samstag, 24. Juli 2010

Lünen/Dortmund: pH-Wert und Nilgänse, 24.07.2010 (Volker Heimel)

Eine Messung des pH-Wertes am Horstmarer See ergab heute am 24.07.2010 einen Wert
von 8 (!). Dies liegt im leicht seifigen Bereich und ist erstaunlich hoch. Es könnte ein Hinweis auf eine doch nicht so gute Badequalität des Gewässers sein. pH 6 wäre besser für den Säureschutzmantel der Haut. Ich vermute, der See liegt noch im Einflussbereich der Löss- und Mergelzone. Den Bereich der Lippesande habe ich nicht nach gemessen.
Vogelkundlicher Nachtrag: Nilgans mit 7 (!) Gösseln an Haus Rodenberg in Do-Aplerbeck. Trotz Bauarbeiten bei der Freilegung des Emscherbettes.

Samstag, 24. Juli 2010

Fröndenberg/ Menden: Waldwasserläufer, Flußuferläufer, Eisvogel und Wespenbussard am 24.07.2010 (Gregor Zosel)

Heute kurz nach Sonnenaufgang (heute mal ohne Sonne !) bei meiner Exkursion zur Kiebitzwiese mehr als 200 Uferschwalben über der Ruhr und Ruhrwiesen unterhalb des Wehres in Höhe des Münzenfundes. Wohl alle Jungvögel aus der Spundwand ausgeflogen, da kein Brutloch mehr angeflogen wurde. Hier auch 1 Haubentaucher mit 1 Jungvogel. Dieser bettelte vergebens das Elterntier an. Der Altvogel vertrieb durch massive Schnabelhiebe sogar das Jungtier. Hier geschah in den Frühstunden wahrscheinlich ein „Abnabelungsversuch“; der erste Schritt zur Selbstständigkeit, denn ca. 1 Stunde später schwamm das Jungtier gut 100 Meter getrennt vom Alttier seine Runden.
Hier unterhalb des Wehres auch 1 Zwergtaucher mit 1 Jungen. Zwei weitere Zwergtaucher direkt oberhalb des Wehres am Südufer. In diesem Bereich 2 Eisvögel , die immer wieder ihre Brutsteilwand am Südufer im NSG „Auf dem Stein“ anflogen. Ebenfalls hier am Südufer 2 Flußuferläufer, die dann später ruhrabwärts flogen.
Sowohl unterhalb des Wehres als auch oberhalb jeweils 1 Reiherente mit kleinen Küken. 1 Stockente führte ebenfalls ihren Nachwuchs aus.
Etwa 100 Lachmöwen zogen in mehreren Trupps in westliche Richtung. 30 weitere Lachmöwen an den Becken im Wasserwerk Hamm. Hier neben einem weiteren Flußuferläufer auch 4 Waldwasserläufer. 2 Hohltauben nutzten ein Becken als Vogeltränke. Am Beckenrand eine dj. Gebirgsstelze. Im Gelände etwa 80 Kanadagänse und 2 Nilgansfamilien.
Eine Gans führte noch 6 kleine Küken aus, während bei der zweiten Familie die 3 Teenager schon recht selbstständig sind.
Ein späterer Abstecher zum Menden/Halinger-Wälkesberg mit seinen Restschlammteichen, dort ein weiterer Waldwasserläufer. Ein Wespenbussard zog nördlich dieses Gebietes über dem Wäldchen im Tiefflug in Nordwestrichtung.

Dj. Haubentaucher bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Dj. Haubentaucher bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Reiherentenfamilie bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Reiherentenfamilie bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Lachmöwen bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Lachmöwen bei Fröndenberg am 24.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Samstag, 24. Juli 2010


Seiten

Kalender

Juli 2010
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv