Tagesarchiv für den 04. Juli 2010

Schwerte: Steinkauz, junge Steinkäuze, 04.07.2010 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / U. u. D. Ackermann)

Ergste: Bei der Kontrolle der späten Steinkauzbrut am Offerbachtal flog die Alte frühzeitig vom Baum ab. Zwei noch sehr kleine Junge lagen neben zwei nicht geschlüpften Eiern und einer Maus. Bei der Kontrole am 10. Juni waren noch vier warme Eier in der Röhre [Foto unter www.agon-schwerte.de].

Sonntag, 04. Juli 2010

Bergkamen: Beversee am 04.07.2010 (KlauN, Werne)

NSG Beversee in Rünthe am 04.07.2010: Ich konnte zunächst über dem See einen Eisvogel ausmachen, den ich dann mehrfach von seinem Ansitz aus jagen sah. Nach einiger Zeit beobachtete ich, dass der Vogel mit seiner Beute im Schnabel in Richtung Ostufer unterwegs war. Zu meinem Erstaunen sah ich dann aus einiger Entfernung einen zweiten Eisvogel.
Dabei gehe ich davon aus, dass es sich um ein Paar handelt oder sogar um einen (mehr konnte ich nicht sehen) Jungvogel. Zumindest konnte ich aber zwei Eisvögel dabei beobachten, wie sie die Beutefische gegen den Ast schlugen.
Weitere Arten waren fünf Haubentaucher, etwa 15 Stockenten, einige Blässhühner, ein Kormoran. In den Bäumen konnte ich neben Blaumeisen auch mindestens fünf Schwanzmeisen beobachten.
Ganz erstaunlich war die Liebellenvielfalt im Uferbereich, wie z. B. Blaupfeillibellen (wohl die kleinere Art), gebänderte Prachtlibellen und viele wunderschöne Exemplare der großen Pechlibelle.

Große Pechlibelle bei Bergkamen am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Große Pechlibelle bei Bergkamen am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Uferbereich des Beversees bei Bergkamen am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Uferbereich des Beversees bei Bergkamen am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Sonntag, 04. Juli 2010

Lünen: Flügge Rohrweihen am 04.07.2010 (Achim Pflaume)

Heute konnte ich am Regenrückhaltebecken am Fuchsbach in Alstedde sehen, dass junge Rorweihen ihre ersten kurzen Flüge machen. In den letzten zwei Wochen hatte ich kaum noch an einen Erfolg dieser Brut geglaubt. Zwar sah man regelmäßig die Altvögel, sie hatten aber nur in seltenen Ausnahmefällen Beute dabei und brachten sie nie zum Neststandort. Oft saßen sie lange Zeit nur herum oder vergnügten sich mit Flugspielen. Heute war nun mindestens ein Jungvogel zu sehen. Es wurde auch Beute eingetragen. Vielleicht läßt sich in den folgenden Tagen die genaue Zahl der Jungvögel feststellen.

Sonntag, 04. Juli 2010

Iserlohn: Gartenvögel am 04.07.2010 (Klaus Neitzke)

Am 04.07.2010 gelangen Fotos von Grünfink, Rotkehlchen und Amsel im eigenen Garten.

Grünfink bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Grünfink bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Grünfink bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Grünfink bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Rotkehlchen bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Rotkehlchen bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Rotkehlchen bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Rotkehlchen bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Amsel bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Amsel bei Iserlohn am 04.07.2010 Foto: Klaus Neitzke

Sonntag, 04. Juli 2010

Fröndenberg:Turteltaube am 04.07.2010 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag eine Turteltaube auf dem Feldweg an der Alten Eiche am NO-Rand des NSG Kiebitzwiese auf Nahrungssuche. War sie nur ein umherziehender Single oder ist in der Sperrzone des NSG der Traditionsbrutplatz doch besetzt? In einem angrenzenden Rapsfeld ein gemischter Schwarm von Grünfinken und Bluthänflingen am „Schotenknacken“. Im benachbarten Gelände des Hammer Wasserwerkes führt eine Gebirgsstelzen ein Junges (juv) aus. In einem Becken heute 4 adulte Flußregenpfeifer.
Ansonsten: 65 Kanadagänse, 2 Nilgansfamilien mit fast erwachsenen Jungtieren, 1 Rostgans, 15 Lachmöwen (2 juv), ca. 10 Graureiher, ca. 15 Kiebitze.
Über den Wiesen 1 Rotmilan und 3 jagende Turmfalken.
Zu Hause wieder angekommen, dann zum Abschluß an der Haustür eine Schlupfwespe.

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Grünfink im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Bluthänfling im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Bluthänfling im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Bluthänfling im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Bluthänfling im Raps bei Fröndenberg am 04.07.2010 Foto: Gregor Zosel

Sonntag, 04. Juli 2010

Werne/Bergkamen: NSG Lippeaue zwischen Stockum und Werne am 03./04.07.2010 (KlauN, Werne)

An der „Schlacht “ in Werne gestern ein Graureiher, einige Lachmöwen. Zwei Junge führende Stockenten mit jeweils sechs Küken.
Heute an einem Lippebereich (Nähe Fischerhof in Werne) ein mittlerweile auf 60 Vögel angewachsener Trupp Kanadagänse, unter ihnen zwei Graugänse.
In einem kleinen Schilfbereich waren zu sehen: zwei Teichrohrsänger, eine Rohrammer. Einige Haussperlinge waren emsig dabei Fliegen und andere Insekten von den Pflanzen in Ufernähe zu „ernten“.
Eine offensichtlich schon verletzte Erdkröte konnte ich vor einigen Rennradbegeisterten in Sicherheit bringen.

Graureiher bei Werne am 03.07.2010 Foto: KlauN Werne

Graureiher bei Werne am 03.07.2010 Foto: KlauN Werne

Lachmöwe bei Werne am 03.07.2010 Foto: KlauN Werne

Lachmöwe bei Werne am 03.07.2010 Foto: KlauN Werne

Kanadagänse bei Werne am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Kanadagänse bei Werne am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Erdkröte bei Werne am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Erdkröte bei Werne am 04.07.2010 Foto: KlauN Werne

Sonntag, 04. Juli 2010


Seiten

Kalender

Juli 2010
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv