Tagesarchiv für den 18. Dezember 2009

Bergkamen: Kraniche am 18.12.2009 (Guido Dreier)

Am 18.12.2009 gegen 10.20 Uhr 25 Kraniche ĂŒber Bergkamen-RĂŒnthe nach SĂŒden ziehend.

Freitag, 18. Dezember 2009

LĂŒnen/Dortmund: Kraniche am 18.12.2009 (Horst Vollmer)

LĂŒnen-Stadtmitte:
18.12.2009 – 12.40 Uhr ca. 150 – 180 Exemplare, sehr ungeordnet und breit gefĂ€chert Richtung sw.
Dortmund: ehemalige MĂŒlldeponie Do-Grevel
18.12.2009 – 13.15 Uhr, 35 Exemplare, Richtung sw.

Freitag, 18. Dezember 2009

Schwerte/Dortmund/Hagen: Kraniche am 18.12.2009 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

18.12.09 16:50 Ergste 60 1 H. Flunkert
18.12.09 15:15 Holzen 70 1 SSW W. Poggenpohl
18.12.09 15:15 Schwerte Nord (100 1) Fr. Vaihinger
18.12.09 14:20 DO-Höchsten Sommerberg 200 1 Fr. Axmann
18.12.09 13:20 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 35 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 13:20 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 120 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 13:02 Sölde B1 (120 1) R. Wohlgemuth
18.12.09 12:57 Garenfeld/ĂŒ.Westhofen 45 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:56 Garenfeld/ĂŒ.Holzen 115 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:56 Garenfeld/ĂŒ.Holzen 110 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:53 Garenfeld/ĂŒ.Holzen 45 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:48 Garenfeld/ĂŒ.Ergste 85 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:46 Garenfeld/ĂŒ.Ergste 80 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:45 Garenfeld/ĂŒ.Ergste 90 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:42 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 110 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:41 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 30 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:40 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 80 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:39 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 80 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:37 Garenfeld/ĂŒ.Garenfeld 20 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:35 Garenfeld/ĂŒ. Holzen 125 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:35 Holzen (100 3) SW H. Rosenberg
18.12.09 12:30 Sölde 160 1 SW P. Johann
18.12.09 12:30 Schwerte (140 2) 80+60 C. Olszak
18.12.09 12:29 Garenfeld/ĂŒ.Hengsteysee 130 1 SO, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:25 Do-Flughafen – Sölde (110 1) SW P. Johann
18.12.09 12:25 Schwerte 10 1 kreisend C. Olszak
18.12.09 12:21 Garenfeld/ĂŒ.Westhofen 120 1 SW, 500m H.-J. Göbel
18.12.09 12:20 DO-Höchsten Sommerberg 300 2 150+150 Fr. Axmann
18.12.09 12:13 Schwerte (150 1) A. Bertelmann, C. Olszak
18.12.09 11:45 DO-Sölderholz 135 1 SW P. Johann
18.12.09 11:40 DO-Höchsten Sommerberg 150 1 Fr. Axmann
18.12.09 10:50 Villigst 50 1 W G. Kochs

Freitag, 18. Dezember 2009

LĂŒnen: Kraniche am 18.12.2009 (F. Angerstein )

Um 13.00 Uhr kreisten 35 Kraniche ĂŒber LĂŒnen und versuchten sich neu zu orientieren.

Freitag, 18. Dezember 2009

Schwerte/Dortmund: Hausrotschwanz, Misteldrosseln, Wacholderdrosseln, Feldlerchen, Wiesenpieper, Sturmmöwe am 18.12.2009 (W. PrĂŒnte)

In der Zeit zwischen 9 und 10,30 Uhr zogen ĂŒber das Schwerter Industriegebiet Binnerheide 9, 15 und 25 Wacholderdrosseln in Richtung SW hinweg, ebenso 2 Wiesenpieper, 1 Sturmmöwe und 5 Feldlerchen – offensichtlich Ausdruck einer Schnee- bzw. Frostfluchtbewegung. Den Hausrotschwanz, dem eigentlich mein Augenmerk galt, traf ich dort nicht an. In Dortmund-Kirchderne an drei Standorten 2, 1 und 1 Misteldrossel – Misteln als NahrungstrĂ€ger fĂŒr diese Drosselart suchte ich in diesem Beobachtungsbereich vergeblich. Überwinterungen sind ganz offensichtlich auch in „mistelfreien“ Zonen möglich.
An einer alten Fabrikhalle an der Straße Tecklenborn im Gewerbe- und Industriegebiet Juchostraße in Dortmund-Wambel ein Hausrotschwanz im Schlichtkleid. Dort auf einer RuderalflĂ€che auch 25 Stieglitze.

Freitag, 18. Dezember 2009

LĂŒnen: Kraniche am 18.12.2009 (Achim Pflaume)

Heute um 12.35 Uhr etwa 130 Kraniche in LĂŒnen ĂŒber meinem Haus kreisend.

Freitag, 18. Dezember 2009

Bergkamen / Fröndenberg: Kraniche, SaatgĂ€nse am 18.12.2009 (B. GlĂŒer, Kl. 8 a/b Heideschule Bergkamen)

Um 12.25 Uhr gibt es fĂŒr den Mathe-Grundkurs des 8. Jahrgangs eine angenehme Unterbrechung: direkt ĂŒber dem SchulgebĂ€ude stockt ein vorbeiziehender Kranichschwarm (ca. 40 Exmpl.) und beginnt mit lautem Trompeten zu kreisen. – In Mathe gehört es zwar eher zu den „Unarten“, wĂ€hrend des Unterrichts aus dem Fenster zu sehen, doch das eindrucksvolle Schauspiel gerĂ€t zur idealen Anschauung fĂŒr das Fach Biologie, wo in der Woche zuvor „Vogelzug“ das Thema war. – Staunen löst auch nochmal der sehr spĂ€te Zugtermin aus, der zeigt, dass offenkundig noch immer Kraniche im Osten ausharren und erst jetzt im doppelten Wortsinn „kalte FĂŒĂŸe“ bekommen.
Über Frdbg.-OstbĂŒren ein Trupp von etwa 35 SaatgĂ€nsen gegen 13.55 Uhr westwĂ€rts ziehend.

Freitag, 18. Dezember 2009

Werne/Selm: Kraniche am 18.12.2009 (KlauN, Werne)

Heute um ca. 13 Uhr etwa 200 Kraniche ĂŒber der Feldflur Werne/Selm minutenlang kreisend. Dann Richtung SĂŒden weiterziehend.

Freitag, 18. Dezember 2009

Dortmund/Holzwickede: Kraniche am 18.12.2009 (Elisabeth Alshuth)

Hab eben [kurz vor 13 Uhr] eine kleine Truppe von ca. 20 Kranichen ĂŒber dem Hixterwald in Richtung SĂŒden fliegen gesehen (und gehört).

Freitag, 18. Dezember 2009

Winter- / Schneeflucht?

Ausgelöst durch den Schneefall im MĂŒnsterland auch (leichte) Schneefluchtbewegungen von Feldlerchen, Buchfinken . . .

Freitag, 18. Dezember 2009


Seiten

Kalender

Dezember 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv