Tagesarchiv für den 24. Februar 2009

Dortmund: Uhu am 22.(23./24.)02.2009 (Ralf SchÀfer)

Am 22.02.09 gegen 18:30 Uhr habe ich einen rufenden Uhu im Bereich Phoenix-West in Dortmund-Hörde vernommen. Sehen konnte ich ihn wegen der Dunkelheit nicht, aber anhand der Rufe besteht absolut kein Zweifel an der Artbestimmung.
Meine Nachkontrollen am selben Abend (Sonntag, 22.02.2009) um 21:30 Uhr, am Montagabend (23.02.2009) gegen 19 Uhr und am Dienstagabend  (24.02.2009) von 18:30 bis 19:30 Uhr brachten keinen Erfolg.

Dienstag, 24. Februar 2009

Fröndenberg / Unna / Bergkamen: Feldlercheneinflug, Kiebitze, Rotkehlchen- und Amselgesang am 24.02.2009 (B.GlĂŒer)

Fast scheint es, als hĂ€tte das trockene Wetter und die endlich ansteigende Temperatur im lĂ€ngst viel wĂ€rmeren SĂŒdeuropa (Spanien ĂŒber 20 °C) einen Zugstau aufgelöst – zumindest bei den Feldlerchen. Schon heute morgen beim ersten Schritt vor die HaustĂŒr (6.50 Uhr – Sonnenaufgang: 7.17 Uhr) war die Luft minutenlang erfĂŒllt von Zugrufen der Feldlerchen – sehen konnte ich leider nichts. Am Nachmittag dann – gegen 16.00 Uhr – auf einer Ackerbrache zwischen Frdbg.-Bausenhagen und Wickede-SchlĂŒckingen ein geradezu riesiger Schwarm (nach Auswertungen von Fotos ca. 1400 Exmpl.!!). Im Hemmerder Ostfeld ein weiterer Schwarm von etwa 60 und östlich von Hemmerde-Steinen ein Schwarm mit ca. 250 Tieren. In Anbetracht der dramatischen BestandsrĂŒckgĂ€nge bei Feldlerchen in den letzten Jahren scheint jetzt in kurzer Zeit offenbar der gesamte Restbestand gleichzeitig einzufliegen, so dass kurzfristig solche enormen Mengen anzutreffen sind.
Bei Steinen neben den Lerchen auch 93 Kiebitze, 10 weitere im Hemmerder Ostfeld – unmittelbar neben der eigens geschaffenen „KiebitzflĂ€che“ und ca. 46 Exmpl. bei Westhemmerde. – Gegen Mittag in Bergk.-Oberaden Rotkehlchengesang und am Abend bei Frdbg.-Ardey Vollgesang einer Amsel.

Feldlerchenschwarm bei Fröndenberg-Bausenhagen am 24.02.09 Fotos: Bernhard GlĂŒer

Feldlerchenschwarm bei Fröndenberg-Bausenhagen am 24.02.09 Fotos: Bernhard GlĂŒer

Feldlerchenschwarm bei Fröndenberg-Bausenhagen am 24.02.09 Fotos: Bernhard GlĂŒer

Feldlerchenschwarm bei Fröndenberg-Bausenhagen am 24.02.09 Fotos: Bernhard GlĂŒer

Dienstag, 24. Februar 2009

Schwerte/Dortmund: Heckenbraunelle am 24.02.2009 (Beob.: W. Wiemann, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Sommerberg: Heute morgen bei +4°C, bedecktem Himmel u. fast Windstille hörte ich hier auf dem Sommerberg zum ersten Male in diesem Jahr den Gesang der Heckenbraunelle. Sie ist dieses Jahr ziemlich „spĂ€t dran“. 2 Âœ Wochen spĂ€ter als normal. Nach meinen Aufzeichnungen der letzten 15 Jahre war das der spĂ€teste Start (bisher der 19.2.).

Dienstag, 24. Februar 2009

Unna/Fröndenberg: Kiebitze und aufgescheuchte Kornweihe am 24.02.2009 (Gregor Zosel)

Heute am SpĂ€tnachmittag in der Feldflur „Rothes Feld“ zwischen Westhemmerde und Lenningsen wieder mind. 52 Kiebitze auf einem Acker.
Im NSG Kiebitzwiese in Fröndenberg auf der großen WiesenflĂ€che ein Silberreiher und „noch“ immer die Kornweihe. Diese wurde aber immer wieder von Hundebesitzern mit freilaufenden Hunden und 2 Reitern, die diese FlĂ€che als „Tummelplatz“ benutzten, aufgetrieben. WĂ€re ich die Weihe, so wĂŒrde ich mir ein ruhigeres Terrain suchen!

Dienstag, 24. Februar 2009

Fröndenberg: NilgÀnse am 24.02.2009 (Karl-Heinz Beck)

13 NilgÀnse auf dem Feld in Warmen vor dem Wasserwerk.

Dienstag, 24. Februar 2009


Seiten

Kalender

Februar 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

Monatsarchiv

Themenarchiv