Tagesarchiv für den 27. September 2008

Fröndenberg (Dellwig): Eisvogel am 27.09.08 (Sven GlĂŒer)

An der Ruhr, auf Höhe des Gewerbegebiets Dellwig, ein gesunder flinker Eisvogel flog entlang der Ruhr flußaufwĂ€rts und wieder flußabwĂ€rts.

Samstag, 27. September 2008

Fröndenberg: ZugzĂ€hlung mit Rotkehlpieper, Schafstelzen, Girlitzen und anderen Arten sowie Bilanz des Beringungseinsatzes in Frömern vom 27.09.2008 (G. Zosel, W. PrĂŒnte)

Genau am Geburtstag hielt Mutter Natur fĂŒr einen von uns (G.Z.) ein wunderschönes Geschenk bereit: WĂ€hrend der Erfassung des sichtbaren Tageszuges landete in Fröndenberg-Frömern – angelockt wohl durch die Klangattrappe dieser Art – ein Rotkehlpieper auf einer nahen Wiese. Weiter zogen an diesem Morgen 240 Rauchschwalben, 8 Mehlschwalben, 2 Girlitze, 2 Schafstelzen, 10 Feldlerchen, 7 EichelhĂ€her, 5 Baumpieper, 15 Wiesenpieper, 2 Rohrammern, 145 Buchfinken, 28 BluthĂ€nflinge, 1 Rotmilan und 17 Kormorane.
Im Beringungscamp Frömern wurden heute 59 Vögel untersucht und markiert: 11 TeichrohrsĂ€nger, 1 Braunkehlchen, 1 Feldschwirl, 6 HausrotschwĂ€nze, 2 Baumpieper, 11 Rotkehlchen, 10 Heckenbraunellen, 10 Zilpzalps, 2 Blaumeisen, 5 MönchsgrasmĂŒcken.

Samstag, 27. September 2008


Seiten

Kalender

September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Monatsarchiv

Themenarchiv