Tagesarchiv für den 16. März 2012

Schwerte: Zilpzalp, 16.03.12 (Beob.: W. Pitzer, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Den ersten Zilpzalp des Jahres hörte ich am 16.03.12 im Schwerter Norden.

Freitag, 16. März 2012

Kamen: Seseke am 16.03.2012 (Karl-Heinz Kühnapfel)

Seseke Kamen Stadtrand bis Klärwerk: 2 Nilgänse, 1 Kormoran, 14 Stockenten, 2 Gebirgsstelzen, Gesang von 1 Zilpzalp, 5 Heckenbraunellen, 1 Goldammer, 1 Rohrammer, 4 Singdrosseln, Kohlmeisen und Blaumeisen.

Freitag, 16. März 2012

Werne/Selm/Kamen: Mandarinente und Kraniche am 16.03.2012 (Götz Heinrich Loos)

Mandarinente: 1 Pärchen im Ostteil des Cappenberger Waldes auf Bach-Staugewässer.
Kranich: Abends gegen 19.45 Uhr noch ein Trupp die Kamener Innenstadt überfliegend (Zahl wegen Dunkelheit nicht ermittelbar).

Freitag, 16. März 2012

Bergkamen: NSG Lippeaue von Werne bis Heil, 16.03.2012 (Tom & U. Peter)

NSG Unterlauf des Beverbaches im Lippetal [jetzt NSG Lippeaue von Werne bis Heil] nördlich Schulze-Heil am 16.03.12, Beobachtungzeit 11.00 h-13.00 h: Als wir heute im Naturschutzgebiet ankamen, wurden wir von einem Hermelin begrüßt, welches noch das weiße Fell aus dem Winterhalbjahr trug.
Bei schönem Frühlingswetter zeigten sich heute besonders viele Paare, auffallend war dies bei den Gänsen und Stockenten. Gezählt wurden: Kanadagans 1 Paar, Nilgänse 2 Paare, Graugänse 5 davon 2 Paare, Stockenten 6 Paare, Reiherenten 13, Blässrallen 15, Höckerschwan 1 Paar + 1Schwan überfliegend, Kormoran 1, Jagdfasan 1,4, Bachstelze 2, Schwanzmeisen 3, Rohrammern 5, sowie Rabenkrähen, Kohlmeisen u. Blaumeisen singend. Am Beverbach 1 Rotwangenschildkröte sonnend und dort auch eine Schnepfe auffliegend (leider keine Bestimmung möglich). 3 Rehe, 1 Feldhase.

Hermelin im NSG Lippeaue Werne bis Heil am 16.03.12 Foto: Tom Peter

Hermelin im NSG Lippeaue Werne bis Heil am 16.03.12 Foto: Tom Peter

Rohrammern im NSG Lippeaue Werne bis Heil am 16.03.12 Foto: Tom Peter

Rohrammern im NSG Lippeaue Werne bis Heil am 16.03.12 Foto: Tom Peter

Freitag, 16. März 2012

Selm: Hausrotschwanz, Zilpzalp. Gebirgsstelze, Sumpfohreule am 16.03.2012 (Benedikt Warnke, Uwe Norra)

In Selm-Beifang konnte heute 1 Hausrotschwanz (M.) gesehen und 1 Zilpzalp gehört werden. Am vorjährigen Brutplatz am Selmer Bach balzt erneut 1 Pärchen Gebirgsstelzen. 1 Sumpfohreule fängt ab 18:35 Uhr mit der Jagd an, um zunächst die Kanalböschung und das Steverufer abzufliegen, und sich dann auf der Selmer Seite zwischen Ternscher See und Stever auf einen Zaunpfahl zu setzen und ausdauernd auf Mäuse zu warten.

Freitag, 16. März 2012

Unna: Goldregenpfeifer, Schwarzkehlchen, Wiesenpiepergesang, Hausrotschwanz, Zilpzalps, Kiebitzbalz, Rotdrosselgesang, 16.03.2012 (B.Glüer)

Wie nach dem Knall eines Startschusses kommen bei dem sonnigen Wetter viele Zugvögel ins Land. – Meinem ersten Zilpzalp – heute morgen – folgten im Laufe des Tages etliche weitere (ungezählt)… – Im Hemmerder Ostfeld (Zum Dörgänger) zwei Schwarzkehlchen (m + w). Ebenda 6 (!) Hausrotschwänze auf Zaunpfählen – auch ein Wiesenpieper hat ein Vorjahresrevier besetzt – mit Fluggesang. Auf den Feldern dort ~40 rastende Kiebitze und 16 Goldregenpfeifer. Nahe der Schutzfläche 8 Kiebitze zum Teil balzend.
Im Hemmerder Schelk noch immer große Trupps von Rotdrosseln, die auf dem Waldboden nach Nahrung suchten und zwischendurch in den Baumwipfeln sangen (16.35 Uhr – vor allem abends hört man den Gesang).

Männliches Schwarzkehlchen auf seinem Ansitz, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Männliches Schwarzkehlchen auf seinem Ansitz, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer streichen über das Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer streichen über das Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer auf Wintergetreide im Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer auf Wintergetreide im Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer auf Wintergetreide im Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Goldregenpfeifer auf Wintergetreide im Hemmerder Ostfeld, 16.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Freitag, 16. März 2012

Werne: Rieselfelder am 16.03.2012 (Jürgen Hundorf)

Folgende Arten waren am 16.03.2012 am späten Nachmittag in den Rieselfeldern zu sehen und zu hören:
5 Kiebitze, 2 Bekassinen, 2 Austernfischer, 1,1 Pfeifente, 5 Blässgänse, 6 singende Feldlerchen, 3 Wiesenpieper und eine singende Rohrammer.

Freitag, 16. März 2012

Fröndenberg/ Unna/ Menden/ Hamm: Kampfläufer, Bekassinen, Streifengans, Rotmilanbalz und Zilpzalps am 16.03.2012 (Gregor Zosel)

Heute am Nachmittag konnte ich als neue Art für die Kiebitzwiese den Kampfläufer notieren. Gleich 3 Ex. stocherten am Ufersaum auf der Vernässungsfläche nach Nahrung. An der großen Wasserfläche am zukünftigen Aussichtshügel saßen 3 Bekassinen. 2 balzende Kiebitze vervollständigten das Bild einer heilen Welt !
Außerdem auf der Fläche: 1 Streifengans, 17 Kanadagänse, 5 Graugänse, 3 Nilgänse, 1 Krickerpel, ca. 20 Stockenten und mehrere Bachstelzen. An mehreren Stellen sang der Zilpzalp.In einem Reisighaufen am Ruhrdamm gleich 4 Ex dieser Art auf Nahrungssuche. Vom Mendener Ententeich erklang ebenfalls der Gesang des Zilpzalps.
Auf der Heimfahrt von der Arbeit konnte ich schon an der roten Ampel am Berufsförderungswerk in Hamm ein Zilpzalp hören. In der Nacht muß wohl eine große Anzahl des Zilpzalps endlich angekommen zu sein.
Über dem Steiner Holz zwei Rotmilane mit Balzflug.

Erstmalig auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese: Kampfläufer....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Erstmalig auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese: Kampfläufer....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Die seichten Wasserflächen auf der Kiebitzwiese sind ideal für durchziehende Limikolen....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Die seichten Wasserflächen auf der Kiebitzwiese sind ideal für durchziehende Limikolen....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassinen auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassinen auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassine in der Frühlingssonne auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassine in der Frühlingssonne auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Auch der Kiebitz ist auf seiner, nach ihm benannten, Wiese wieder eingetroffen....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Auch der Kiebitz ist auf seiner, nach ihm benannten, Wiese wieder eingetroffen....am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Streifengans und Kanadagans auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Streifengans und Kanadagans auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Streifengans und Kanadagans auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Streifengans und Kanadagans auf der Kiebitzwiese...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Zilpzalp am Ruhrdamm ...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Zilpzalp am Ruhrdamm ...am 16.03.12 Foto: Gregor Zosel

Freitag, 16. März 2012

Lünen, Zilpzalp am 16.03.2012 (Th.Prall)

Heute konnte ich am Heikenberg in Lünen-Alstedde einen Zilpzalp hören.

Freitag, 16. März 2012


Seiten

Kalender

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv