Tagesarchiv für den 03. März 2012

Fröndenberg: Kraniche am 03.03.2012 (Burkhard Koll)

16.15 Uhr ein kleiner Trupp von 16 Kranichen über dem alten Industriegelände der Union Fröndenberg Richtung Osten fliegend.
18.55 Uhr ca. 100 Kraniche über Fröndenberg-Ardey ebenfalls Richtung Osten fliegend.

Samstag, 03. März 2012

Hamm: Heilige Ibisse und mehr am 03.03.2012 (Naturschutzjugend Hamm – Unna; Meldung: Fabian Karwinkel)

Heute bei der Nistkasten-Anbringung des Naju Hamm – Unna auf einem Bauernhof in Bockum – Hövel neben 2 Staren (auch singend & versuchte Kopulation), 4 Mäusebussarde, 1.2 Fasane 3  überfliegende Heilige Ibisse. In mittlerer Höhe Richtung westen ziehend, sicherlich die Vögel, die Klaus Nowack dann in den Rieselfeldern in Werne beobachten konnte.

Samstag, 03. März 2012

Lünen/Bochum: Rotmilan und Kraniche am 03.03.2012 (Volker Heimel)

3.3.2012: 1 Rotmilan am Horstmarer See, Abflug Richtung Südost. Nachmittags: 1 Rotmilan am Ümminger See, Bochum, etwa 100 Kraniche ebenda, Richtung NO.

Samstag, 03. März 2012

Schwerte: Gänsesäger, 03.03.12 (Beob.: H.Wulf, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Schwerte Ost: auf dem Gehrenbachsee 13 (6,7) Gänsesäger, einige davon offensichtlich in Frühlingsstimmung.

Samstag, 03. März 2012

Schwerte: Rotmilan, 03.03.12 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / U. u. D. Ackermann)

Ergste: Über dem Elsebachtal ein zielstrebig in Richtung Bürenbrucher Weg ziehender Rotmilan.

Samstag, 03. März 2012

Fröndenberg: Tagesliste für Golfplatz am Winkelshof, 03.03.2012 (B.Glüer)

Die nunmehr dritte Tagesliste (heute von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr) für den Golfplatz am Winkelshof (14.01.12/19.02.12) brachte im Vergleich wieder interessante Ergebnisse. Zum einen nehmen die Arten in ihrer Gesamtzahl zu (inzwischen 40 Arten) zum anderen nehmen andere Arten die vorderen Plätze in der Häufigkeit ein. Die Meisen nehmen geringfügig ab, da sie territorial werden und nicht mehr in Trupps unterwegs sind – Buchfink und Amsel legen deutlich zu. Interessant auch: heute konnten 3 (!) singende Waldbaumläufer gefunden werden (vorher: 0!), wobei ich skeptisch bin, ob sie bleiben oder nur ein „Gastspiel“ geben…

Hier die Ergebnisse für alle Arten in der Reihenfolge des Erscheinens: Amsel (>25), Kohlmeise (>24), Ringeltaube (>17), Heckenbraunelle (>6), Goldammer (>20), Grünfink (>14), Star (1), Blaumeise (>25), Buchfink (>34), Rabenkrähe (>10), Dompfaff (>7), Feldsperling (>2), Haussperling (>8), Grünspecht (>2), Zaunkönig (>9), Misteldrossel (>4), Singdrossel (>6), Rotkehlchen (>5), Blässgans (~65 / überfliegend), Kleiber (>8), Turmfalke (1), Eichelhäher (>2), Erlenzeisig (>9), Kernbeißer (>8), Buntspecht (>5), Waldbaumläufer (>3), Gartenbaumläufer (>4), Sumpfmeise (>2), Wintergoldhähnchen (>3), Tannenmeise (>3), Mäusebussard (1), Habicht (1), Kanadagans (2), Stockente (9), Feldlerche (1 / überfliegend), Distelfingk (>1), Weidenmeise (>1), Kleinspecht (1), Schwanzmeise (>2), Sperber (1).

Samstag, 03. März 2012

Selm: Sumpfohreule, Kranich, Rebhuhn, Großer Brachvogel etc. am 03.03.2012 (Rolf Nigbur, Benedikt Warnke, Uwe Norra)

Ab 16:00 Uhr waren wir an der Kanalböschung im Gebiet Selm-Ternsche und konnten folgendes beobachten: Erneut die 3 Sumpfohreulen. Dazu 2 Rebhühner, 5 Kiebitze, 1 Turmfalke, 2 Bachstelzen, etwa 10 Feldlerchen, ein Trupp von mehreren hundert Staren, einzelne singende Distelfinken. An der Stever 1 Nilgans, 2 Kanadagänse, 1 Kormoran und etwa 25 Reiherenten. Überhinziehend außerdem 1 Großer Brachvogel und 74 Kraniche.

Belegaufnahme einer Sumpfohreule bei Selm am 03.03.2012 Foto: Rolf Nigbur

Belegaufnahme einer Sumpfohreule bei Selm am 03.03.2012 Foto: Rolf Nigbur

Samstag, 03. März 2012

Fröndenberg / Unna: Frühjahrsfalter, Rotmilane, Kiebitze, Wanderfalke, Weißstörche, erster Massenzug von Kranichen, 03.03.2012 (B.u.P.Glüer)

In der Nacht hatte sich an der Haustürbeleuchtung wieder ein früher Falter eingefunden (Apocheima hispidaria), der auf Kirschbaumborke seine fantastische Tarnfärbung präsentierte.

Auch für mich gab es heute die ersten Rotmilane: 1 Exmpl. über Hohenheide und eine zweiter Vogel südlich Unna-Hemmerde. Auf der Haarhöhe bei Hemmerde erneut ein vorjähriger Wanderfalke, der vergeblich eine Taube zu schlagen versuchte und anschließend einen Hochspannungsmasten anflog.

Zwischen 17.00 Uhr und 18.10 Uhr ein erster massenhafter Zug von Kranichen (in 8 Zügen ~3100 Vögel!). Ein riesiger Schwarm von über 300 Kranichen schien um 18.10 Uhr zunächst in den Hemmerder Wiesen landen zu wollen – startete dann jedoch wieder durch. Anschließend zogen noch 3 Weißstörche vorbei. Am Boden in der Schwemmwiese 30 ruhende Kiebitze. Im Hemmerder Ostfeld – unmittelbar hinter der Kiebitzschutzfläche – 22 ruhende Kiebitze am Abend.

Perfekt getarnt: Apocheima hispidaria (Dickleibspanner), 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Perfekt getarnt: Apocheima hispidaria (Dickleibspanner), 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Vorjähriger Wanderfalke (w?) bei Hemmerde, 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Vorjähriger Wanderfalke (w?) bei Hemmerde, 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Riesiger Kranichschwarm am Abend über den Hemmerder Wiesen - wollen sie landen...? 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Riesiger Kranichschwarm am Abend über den Hemmerder Wiesen - wollen sie landen...? 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

... sie entscheiden sich schließlich fürs Weiterfliegen, 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

... sie entscheiden sich schließlich fürs Weiterfliegen, 03.03.2012 Foto: Bernhard Glüer

Samstag, 03. März 2012

Hamm-Pelkum: Kraniche, 03.03.2012 (H. Weihrauch)

Ein größerer Zug Kraniche hielt gegen 18.35 Uhr über der Halde Sundern und flog dann weiter in Richtung NO.

Samstag, 03. März 2012

Fröndenberg: Kraniche am 03.03.2012 (Karl Heinz Beck)

17.20 Uhr: Ein riesengroßer Kranichzug über den Mühlenberg in Fröndenberg.
17.30 Uhr noch ein Kranichzug über den Mühlenberg und um 20.00 Uhr noch ein Trupp Flug in nordöstliche Richtung.

Samstag, 03. März 2012

Fröndenberg: Kraniche am 03.03.2012 (Harald Maas)

Um 17:20 Uhr ca. 350-400 Kraniche über Fröndenberg in 2 großen Formationen und mehreren kleinen in Richtung Norden ziehend.
Um 18:40 Uhr noch einmal ein Trupp von ca. 100 Kranichen, ruhraufwärts ziehend (Osten). Evtl. zur Kiebitzwiese ?
Und noch einmal um ca. 18:45 Uhr ca. 120 Kraniche, wieder Richtung Osten ziehend aber nicht im Ruhrtal sondern mehr auf dem Haarstrang. Kaum noch zu erkennen, da es schon dunkel ist.

Samstag, 03. März 2012

Werne: Kiebitze, Bekassinen, Sandregenpfeifer, Heiliger Ibis und mehr am 03.03.2012 (K.Nowack)

Bei einer kleinen Excursion in die Rieselfelder in Werne  konnten die Nabumitglieder neben etwa 300 Lachmöwen, darunter 4 Silbermöwen, ca. 50 Feldlerchen, 6 Kiebitze, 4.2 Krickenten auch 2 Bekassinen beobachten. Im dortigen Pappelwäldchen konnten wir den  Staren bei der „Wohnungssuche“ zuschauen. Hier zeigten sich auch noch zwei Gartenbaumläufer.

In der Bauerschaft Varnhövel in Werne konnte ich am Nachmittag in der Feldflur 17 (!) Kiebitze zählen. Dann fielen mir ein paar Vögel auf , die von Norden kommend laut rufend in Richtung Rieselfelder flogen.

Ich machte mich um 14:15 Uhr also wieder auf den Weg in die Rieselfelder Werne und staunte nicht schlecht: zwei Heilige Ibisse, ein Sandregenpfeifer, mindestens 70 Feldlerchen, 30 Kiebitze, 18 Nilgänse,  sehr viele Lachmöwen und 4 Höckerschwäne konnte ich beobachten. Auf dem Durchzug waren zu sehen: 300 Kraniche und ein Trupp von 35 Kormoranen.

Heiliger Ibis in den Rieselfeldern Werne am 03.03.2012 Foto: K.Nowack

Heiliger Ibis in den Rieselfeldern Werne am 03.03.2012 Foto: K.Nowack

 

Sandregenpfeifer in den in den Rieselfeldern Werne am 03.03.2012 Foto: K.Nowack

Sandregenpfeifer in den Rieselfeldern Werne am 03.03.2012 Foto: K.Nowack

Samstag, 03. März 2012

Lünen: Kraniche am 03.03.2012 (A. Pflaume)

Heute um 15.30 Uhr zogen zwei kleine Gruppen Kraniche mit 16 und 18 Tieren über der Victoria-Halde Richtung NO.

Samstag, 03. März 2012

Fröndenberg/ Unna/ Menden/ Wickede: Spießenten, Bekassine, Rotmilan,Kraniche,Blessgänse, Schellenten und Gänsesäger am 03.03.2012 (Gregor Zosel)

Auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese heute ein Spießentenpaar.Des weiteren: 4 Krickenten, 7 Kanadagänse, 9 Graugänse, ca. 50 Stockenten,2 Kiebitze und etwa 10 Bachstelzen. Ein Trupp von etwa 50 Wiesenpieper ( hier wohl die Nacht verbracht) flogen unterhalb des Storchenmastes auf und zogen ostwärts ab. Oberhalb des Wehres ein Schellerpel auf der Ruhr. Unterhalb des Wehres ca. 10 Reiherenten und einzelne Stockenten. An der Rammbachmündung 2 Haubentaucher, mind. 2 Zwergtaucher, ca. 20 Kanadagänse und ca. 10 Reiherenten.Gegen 13:00 Uhr flogen 14 Kraniche über dem Gebiet, nachdem sie eine Ehrenrunde drehten, in östliche Richtung weiter. Am Wehr wieder 2 Wasseramseln.
Auf dem Mendener Ententeich waren durch die Ufervegetation der Ruhr mindestens 4 Gänsesäger ( 2 M + 2 W) zu erkennen.
Ebenfalls 4 Gänsesäger ( 2 m + 2 W) auf der Ruhr im NSG „Obergraben westlich Wickede“. Hier auch 5 Schellenten ( 1 M + 4 W ) und 7 Reiherenten.
Im Hammer Wasserwerk heute vormittag: 16 Krickenten, 42 Reiherenten, ca. 50 Stockenten, 11 Kanadagänse, 1 Graugans, 9 Nilgänse, 1 Silberreiher und 4 Kormorane. Wie schon vom mender Ententeich sang auch hier eine Singdrossel.
Auf einem Feld am Nordosttor des Geländes 19 Graugänse.
Bei Sonnenaufgang führte mich mein Weg aber zuvor in die Hemmerder Wiesen. Hier neben dem von B. Glüer und H. Knüwer gestern gemeldete Kranich nur 7 Kiebitze, 2 Graugänse, 1 Kanadagans und 2 Nilgänse. Keine Enten an diesem Morgen!
Am Wickeder Sprtplatz „Im Ohl“ ein kreisender Rotmilan. Etwa 70 Blessgänse zogen laut rufend über Bentrop in östliche Richtung.

Spießerpel im Prachtkleid auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Spießerpel im Prachtkleid auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Weibliche Spießente auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Weibliche Spießente auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Meister der Tarnung. Bekassine auf der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Meister der Tarnung. Bekassine auf der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Auffliegende Gänsesäger auf der Ruhr im NSG Obergraben westlich Wickede am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Auffliegende Gänsesäger auf der Ruhr im NSG Obergraben westlich Wickede am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Singende Heckenbraunelle auf der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Singende Heckenbraunelle auf der Kiebitzwiese am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Kranich in der Morgendämmerung in den Hemmerder Wiesen am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Kranich in der Morgendämmerung in den Hemmerder Wiesen am 03.03.12 Foto: Gregor Zosel

Samstag, 03. März 2012


Seiten

Kalender

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv