Tagesarchiv für den 05. November 2011

Fröndenberg / Unna / Bönen: Kraniche, Kormorane, Zilpzalps, Dohle, Rebhühner, Admirale, 04. / 05.11.2011 (B. u. P.Glüer, M. Stritzek, G. Zosel)

Gestern und heute in 5 Trupps 205 Kormorane über Bönen, bzw. Frdbg.-Ostbüren ziehend. Gestern – gegen Abend (17.30 Uhr) – über der Horster Mühle (Bönen) ca. 160 Kraniche lange kreisend, bis sie bei inzwischen weitgehend eingesetzter Dunkelheit in den Hemmerder Wiesen landeten. Leider waren sie heute Morgen, vor „Tau und Tag“ – um 6.30 Uhr, auch mit vier Augen- und Ohrenpaaren von angespannt lauschenden Ornithologen nicht mehr auszumachen. Vermutlich sind sie noch gestern Abend gestört worden und wieder abgeflogen.

Heute Morgen, 10.30 Uhr, nördlich von Ostbüren dann ein anderer Kranichschwarm (ca. 70 Exmpl.) ziehend. Um 12.45 östlich Hemmderde-Steinen in vier Zügen ca. 700 weitere Kraniche. Um 13.50 Uhr über Bönen nochmal 62 und zwischen 17.00 Uhr und 17.15 Uhr über dem alten Golfplatz (Fröndenberg) in 6 Zügen ca. 340 weitere Kraniche.

In Westhemmerde heute eine auffällge Dohle unter mehreren „normal“ gefärbten mit einem deutlich abgesetzten hellen Nacken – möglicherweise ein Exmpl. der östlichen Unterart C.soemmerringii.

In Ostbüren heute wieder – oder noch immer – 2 Zilpzalps in der selben Hecke, wie schon am 02.11.11. – Kontrollen mit Klangattrappe an anderen, ähnlichen Hecken (z. B. Hemmerder Wiesen) ergaben keine weiteren Funde. Nördlich von Ostbüren 11 Rebhühner, die aus dem heutigen Samstag einen „Badetag“ machten – allerdings badeten sie nicht in Wasser, sondern sehr ausgiebig und genüsslich in Staub.

In Bönen und Hemmerde noch immer ziehende Admirale (4 Exmpl.).

Dohle in Unna-Westhemmerde mit auffällig hellem Nacken, 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Dohle in Unna-Westhemmerde mit auffällig hellem Nacken, 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Rebhuhnkette am `Staub-Bade-Platz´..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Rebhuhnkette am `Staub-Bade-Platz´..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...gemeinsam lässt sich das Vergnügen..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...gemeinsam lässt sich das Vergnügen..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...noch ganz erheblich..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...noch ganz erheblich..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...steigern! 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...steigern! 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Auch dieses Rebhuhn brennt nicht etwa..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Auch dieses Rebhuhn brennt nicht etwa..., 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...sondern es macht im direkten Wortsinn einfach nur viel Staub! 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

...sondern es macht im direkten Wortsinn einfach nur viel Staub! 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Bruchwasserläufer im Wassergewinnungsgelände, 30.04.2011 Foto: Bernhard Glüer

Diesen drei `Zuschauern´ scheint dafür jedes Verständnis zu fehlen, 05.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Das `Familienoberhaupt´ hält während der ganzen Zeit Wache und sorgt für die nötige Sicherheit, 05.2011, Foto: Bernhard Glüer

Das `Familienoberhaupt´ hält während der ganzen Zeit Wache und sorgt für die nötige Sicherheit, 05.2011, Foto: Bernhard Glüer

Samstag, 05. November 2011

Schwerte: Weißstorch, 05.11.2011 (Beob.: Fr. Thiele, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Ergste: Heute und vorgestern [03.11.2011] schon einmal konnte ich vom Kämpchen aus einen dj. Weißstorch beobachten, der erst ins Ruhrtal flog und später wieder abflog.

Samstag, 05. November 2011

Selm: Wintergoldhähnchen, Rotkehlchen und Sperber am 05.11.2011 (Benedikt Warnke, Uwe Norra)

Im Laufe des Tages riefen einzelne (etwa eine handvoll) durchziehende Wintergoldhähnchen im Stadtgebiet von Selm. Rotkehlchen singen weiterhin an verschiedenen Stellen, so vor meiner Haustür mehrmals täglich. Nachmittags 2 Sperber kurz über den Dächern am Grünen Weg. Das schienen 2 Weibchen zu sein, von denen eines das andere jagte. Aber das ging zu schnell für eine bessere Interpretation.

Samstag, 05. November 2011

Fröndenberg: Kraniche am 05.11.2011 über Ardey, Dellwig und Altendorf (Burkhard Koll)

Pünktlich mit dem 12.00 Uhr Geläut überquert eine Gruppe von ca. 200 Kranichen Fröndenberg-Ardey in südliche Richtung fliegend. Kaum 2 Minuten später eine weitere nahezu gleichstarke Gruppe. Gegen 12.20 sind dann ca. 150 Kraniche über Fröndenberg-Dellwig auf dem Weg in den Süden.
Gegen 14.00 Uhr sowie 14.30 zieht jeweils eine kleine Gruppe von ca. 50 Kranichen über Dellwig bzw. Altendorf in dieselbe Richtung.
Am Abend dann nochmals ein kleiner Trupp von ca. 50 Exemplaren am Ostrand von Fröndenberg-Ardey.
Im Laufe des Nachmittages dann noch im heimischen Garten bei frühlingshaften Temperaturen der schüchterne Gesang eines Rotkehlchens, der Warnruf eines Zaunkönigs sowie eine „Rasselbande“von 15 Hausperlingen.

Samstag, 05. November 2011

Unna/Fröndenberg: Kraniche, Kiebitze und beringte Rostgans am 05.11.2011 (Gregor Zosel)

Heute am Nachmittag 29 Kiebitze auf einem Acker an der Fröndenberger Strasse nördlich von Westhemmerde. Wie hier, auch in der übrigen Feldflur auffällig viele Fasanenhähne.
Über Hemmerde ziehende Kraniche (16:30 Uhr 48 Ex. und um 16:45 Uhr 21 Ex.).
Auf dem Acker an der Ruderalzone der Kiebitzwiese neben Nilgänsen auch eine beringte Rostgans.

Der Mond sieht den ziehenden Kranichen zu....am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Der Mond sieht den ziehenden Kranichen zu....am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Fasan in der Nachmittagssonne am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Fasan in der Nachmittagssonne am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Beringte Rostgans an der Kiebitzwiese am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Beringte Rostgans an der Kiebitzwiese am 05.11.11 Foto: Gregor Zosel

Samstag, 05. November 2011

Lünen: Kormorane am 05.11.2011 (A.Pflaume)

Heute zogen gegen 15.30 Uhr 48 Kormorane über dem Lippetal westlich von Lünen Richtung SW.Im Gegensatz zu anderen Kormoranen die im Lippetal herumfliegen ,flogen sie in recht großer Höhe und zügig in einer ordentlichen Kette.Es dürfte sich also wirklich um ziehende Tiere handeln.

Samstag, 05. November 2011

Lünen: Kraniche am 05.11.2011 (M. Scholz)

Heute um 10.00 Uhr flogen etwa 500 Kraniche über dem Brusenkamp Richtung S, um 12.00 Uhr noch einmal etwa 150.

Samstag, 05. November 2011

Bergkamen: Kraniche am 05.11.2011 (Ilona Jädtke)

Heute Kranichzug:
1 Zug 9:50 Uhr ca. 200 Kr.
4 Züge 10:30 – 10:40 ca. 400 / 400 / 40 / 50 Kr.
2 Züge 11:20 – 11:35 ca. 300 / 400 / 100 Kr.
2 Züge 11:45 ca. 250 / 70 Kr.
2 Züge 12:00 ca. 300 / 45 Kr.
4 Züge 12:20 ca. 500 / 100 / 54 / 85 Kr.
1 Zug 13:05 74 Kr.
1 Zug 13:20 25 Kr. bei Windstille und 15 Grad nach Süden ziehend in Bergkamen-Oberaden.

Samstag, 05. November 2011

Selm: Kraniche am 05.11.2011 (Uwe Norra)

Gegen 12:00 Uhr war ich erst traurig, weil ich über Selm ziehende Kraniche nur hören und nicht ausfindig machen konnte. Ein Stunde später ging es mir wieder besser. Als ich mit dem Fahrrad zum Einkaufen fuhr überflog mich zunächst ein Riesen-V mit bestimmt etwa 500 Kranichen. Dem folgten sehr bald drei weitere große V-Formationen mit jeweils etwa 200 Kranichen. Kurz darauf war am Horizont in Richtung Olfen weiteres Zuggeschehen zu beobachten. Da zogen in fast nicht endender Linie nochmal eine bestimmt vierstellige Zahl Kraniche vorbei.

Samstag, 05. November 2011

Werne/Lünen: Kraniche am 05.11.2011 (Klaus Ashoff)

Am 05.11.11 um 10:30 ca 15 Minuten lang Südwest ziehende Kraniche über Werne Cappelerstr, geschätzt ca. 500 Stück. Am selben Vormittag ab 11:15 ca 20 Minuten lang eine noch größe Anzahl in mehreren Schüben über Lünen-Wethmar ca. 2500 Stück.

Samstag, 05. November 2011

Fröndenberg: Kraniche am 05.11.2011 (Harald Maas)

Gerade um 11:50 Uhr ca. 50 Kraniche über Frdbg Richtung Süden ziehend.
Nachtrag:
Und weiter gehts: Über Fröndenberg, in mehreren Gruppen kurz hintereinander schnell in Richtung Süden ziehend:
ab 13:00 Uhr
ca. 250
9
ca. 80
ca. 60

Samstag, 05. November 2011

Lünen: Kraniche am 05.11.2011 (Rainer Nowak)

Am 05.11.2011 zog ein großer Trupp Kraniche über Lünen-Alstedde Richtung Süd/Südwest.
Die Anzahl der Tiere schätze ich auf ca. 650. Auf dem Bild ist ein kleiner Truppe von 67 Tieren zu sehen, der dem großen Trupp in einiger Entfernung folgte.

Samstag, 05. November 2011

Bergkamen: Kraniche am 05.11.2011 (Guido Dreyer)

Am 05.11.2011 um 11.30 ca. 500 Kraniche nach SW über Bergkamen-Rünthe.

Samstag, 05. November 2011


Seiten

Kalender

November 2011
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv