Tagesarchiv für den 01. November 2011

Fröndenberg: Bergpieper, Waldwasserläufer, Wanderfalke, Silberreiher, Graureiher, Nilgänse, 01.11.2011 (B.Glüer)

Heute morgen im Wassergewinnungsgelände bei Langschede unter anderem 4 Bergpieper, 4 Waldwasserläufer, 17 Nilgänse, 1 Silberreiher, 6 Graureiher. Ein überfliegender Wanderfalke schien sich einen Spaß daraus zu machen, eine Rabenkrähenschar „aufzumischen“ und sich von einzelnen Krähen seinerseits verfolgen zu lassen. Er wiederholte die „Neckerei“ immer wieder, ohne dass darin ein erkennbarer Grund außer „Spaß an der Sache“ zu entdecken war.

An einem zentral gelegenen Ausgleichsbecken war auffällig, dass eine größere Entenschar – entgegen sonst üblichen Verhaltensmustern – bei der Annäherung meines Autos panisch aufflog. Dieses äußerst schreckhafte Fluchtverhalten könnte die Folge der inzwischen wieder überall einsetzenden Gesellschaftsjagden sein. – Die geschützten Entenarten könnten ja durchaus ganz entspannt bleiben, doch sie lernen partout nicht, dass ja nur auf Stockenten geschossen wird…

Einer von vier Bergpiepern im Wassergewinnungsgelände, 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Einer von vier Bergpiepern im Wassergewinnungsgelände, 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Wer spielt mit wem...? - Adulter Wanderfalke und Rabenkrähe, 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Wer spielt mit wem...? - Adulter Wanderfalke und Rabenkrähe, 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Ungewollt komisch... - der `stolze´ Reiher und..., 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Ungewollt komisch... - der `stolze´ Reiher und..., 01.11.2011, Foto: Bernhard Glüer

Dienstag, 01. November 2011

Bergkamen: Vogelbeobachtung in den Lippeauen am 01.11.2011 ( K. Zenker)

Heute in den Lippeauen von 9.00 – 13.00 Uhr konnten wir folgende Beobachtungen machen: 5 Misteldrosseln, 6 Wacholderdrosseln, 4 Höckerschwäne Lippe abwärts fliegend, 1 Dompfaffpärchen, 3 Eisvögel, ein Trupp Schwanzmeisen, 3 Kormorane Lippe aufwärts fliegend, ein Buntspecht, viele Blaumeisen sowie Kohlmeisen, 6 Zaunkönige und ca. 10- 12 Amseln.


Foto: K.Zenker


Foto: K.Zenker


Foto: K.Zenker


Foto: K.Zenker


Foto:K.Zenker

Dienstag, 01. November 2011

Bergkamen/Lünen: Herbstbeobachtungen am 01.11.2011(Klaus Ashoff)

Heute konnte ich zwischen der Ökologiestation in Bergkamen-Heil und Lünen-Beckinghausen folgende Beobachtungen machen:
mindestens 7 Höckerschwäne, 1 Silberreiher, 1 Graureiher, 1 Sperber, 1 Mäusebusard, 1 Zaunkönig, 10 Graugänse, 11 Kanadagänse, 2 Kleiber, 3 Komorane, einige Stockenten und Blässrallen am Wehr Beckinghausen.

Juveniler Höckerschwan im Frontalanflug

Juveniler Höckerschwan im Frontalanflug

 

Kohlmeise in Herbstfarben

 

Zaunkönig auf Futtersuche

Dienstag, 01. November 2011

Selm: Kraniche am 01.11.2011 (F. Angerstein)

Um ca. 14.30 Uhr zogen etwa 180 Kraniche über Netteberge südwärts.

Dienstag, 01. November 2011

Selm: NSG Lippeaue Selm vom 01.11.2011 (Tom Peter)

Beobachtungzeit 12.15 h – 13.00 h: 2 Eisvögel, 4 Kohlmeisen, 3 Rotkehlchen, 10 Lachmöwen, 1 Haubentaucher, mehrere Stockenten, am gegenüberliegenden Ufer von Haus Dahl 1 Turmfalke rüttelnd und 1 Graureiher.

Dienstag, 01. November 2011

Lünen: Kanadagans 1.11.2011 (A. Pflaume)

Gestern konnte ich am Horstmarer See die Nummer einer beringten Kanadagans ablesen.Sie trug eine grüne Halsmanschette mit der Nummer N 31. Eine Meldung an die Internetadresse www.geese.org wurde inzwischen beantwortet:Diese Gans wurde am 11.07.2009 bei Haren in den Niederlanden beringt.Seitdem liegen zahlreiche Sichtungen vor,alle aus der gleichen Region.Nur einmal wurde sie am 16.11.2009 ein Stück weiter östlich Richtung Dollart gesehen.Die letzte Meldung stammt vom 06.10.2011, ebenfalls aus der Nähe von Haren.Am 31.10.2011 hielt sie sich nun am Horstmarer See auf.

Dienstag, 01. November 2011

Fröndenberg/Menden: Silberreiher und Kornweihe am 01.11.2011 (Gregor Zosel)

Um die Vögel, die auf dem Mendener Ententeich im NSG „Auf dem Stein“ übernachten, zu erfassen, habe ich das Gebiet schon eine Stunde vor Sonnenaufgang aufgesucht.Dabei konnte ich für diesen Bereich des Ruhrtales einen neuen Rekord an Silberreihern notieren. Am Ostufer haben, sage und schreibe, 16 Silberreiher die Nacht verbracht. Bereits gegen 8:00 Uhr haben sie dann in zwei Trupps (10 +6 Ex) das Gebiet verlassen. Die 10 Vögel konnte ich später in der Feldflur im Warmer Löhen wiederfinden, wo sie bereits in den letzten Tagen zu beobachten waren. Ansonsten hier im NSG etwa 200 übernachtende Kanadagänse, die später abzogen.Außerdem 130 Stockenten, einzelne aus dem Schilf rufende Krickenten,2 Nilgänse,2 Graugänse, 1 Kormoran und 4 Graureiher.Auf dem See ein Nutria.Im Auwald 2 Weidenmeisen. Mehrere Hundert Lachmöwen sowie etwa 50 Saatkrähen überflogen den See in südwestliche Richtung.
In der Feldflur im Warmer Löhen nördlich der Bahnlinie neben den erwähnten Silberreihern und 3 Graureihern auch eine dj. weibliche Kornweihe.

Sonnenaufgang am Ententeich am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Sonnenaufgang am Ententeich am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

In der Morgensonne leuchtet das Herbstlaub am See am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

In der Morgensonne leuchtet das Herbstlaub am See am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Am Ostufer des Ententeichs haben 16 Silberreiher die Nacht verbracht am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Am Ostufer des Ententeichs haben 16 Silberreiher die Nacht verbracht am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Im seichten Wasser am Ufer steht eine Gruppe Silberreiher am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Im seichten Wasser am Ufer steht eine Gruppe Silberreiher am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Vom Ententeich geht es zum Frühstücken ins Warmer Löhen am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Vom Ententeich geht es zum Frühstücken ins Warmer Löhen am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Kornweihe streift an einer Hecke im Warmer Löhen entlang am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Kornweihe streift an einer Hecke im Warmer Löhen entlang am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Stets den Blick auf die Erde gerichtet auf der Suche nach etwas Fressbaren am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Stets den Blick auf die Erde gerichtet auf der Suche nach etwas Fressbaren am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Endlich war die Jagd erfolgreich am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Endlich war die Jagd erfolgreich am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Nach dem kleinen Happen geht die Jagd weiter am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Nach dem kleinen Happen geht die Jagd weiter am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Zusammen mit den Silberreihern muß sich die Kornweihe das Jagdrevier teilen am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Zusammen mit den Silberreihern muß sich die Kornweihe das Jagdrevier teilen am 01.11.11 Foto: Gregor Zosel

Dienstag, 01. November 2011

Fröndenberg: Merlin, Sperber und diverse Kleinvögel am 01.11.2011 (G. Goßmann, H. Knüwer)

Nördlich der Wilhelmshöhe ein diesjähriger Merlin, der sich mit einem nicht diesjährigen Sperber (Männchen) wiederholt und spielerisch in der Luft duellierte. Dort auch drei Mäusebussarde, ein Turmfalke, ein weiterer Sperber, fünf Saatkrähen, ca. 20 Distelfinken, ca. 50 ziehende Feldlerchen und einzelne Wiesenpieper. Östlich Ostbüren in einer Hecke mit angrenzender Brache ca. 150 Feldsperlinge. Diese Art ist nach unserer Einschätzung in diesem Jahr deutlich häufiger und in größeren Ansammlungen zu sehen als in den vergangenen Jahren. Denselben Eindruck hatten wir auch schon beim Haussperling.

 Wo ist der Merlin? Foto: Hermann Knüwer

Wo ist der Merlin? Foto: Hermann Knüwer

 Da ist er! (im vorhergehenden Foto: linkes Bilddrittel, in der Mitte) Foto: Hermann Knüwer

Da ist er! (im vorhergehenden Foto: linkes Bilddrittel, in der Mitte) Foto: Hermann Knüwer

 Diesjähriger Merlin nördlich der Wilhelmshöhe. Foto: Hermann Knüwer

Diesjähriger Merlin nördlich der Wilhelmshöhe. Foto: Hermann Knüwer

 Sperber (mehrj. Männchen) verfolgt Merlin (diesj.) ... Foto: Hermann Knüwer

Sperber (mehrj. Männchen) verfolgt Merlin (diesj.) ... Foto: Hermann Knüwer

… und umgekehrt. Foto: Gudrun Goßmann

… und umgekehrt. Foto: Gudrun Goßmann

 Diesjähriger Merlin nördlich der Wilhelmshöhe. Foto: Gudrun Goßmann

Diesjähriger Merlin nördlich der Wilhelmshöhe. Foto: Gudrun Goßmann

 Sperber (diesj. Männchen) und Rabenkrähe rangeln in der Luft. Foto: Hermann Knüwer

Sperber (diesj. Männchen) und Rabenkrähe rangeln in der Luft. Foto: Hermann Knüwer

 Ausschnitt aus einem größeren Schwarm Feldsperlinge. Foto: Hermann Knüwer

Ausschnitt aus einem größeren Schwarm Feldsperlinge. Foto: Hermann Knüwer

Dienstag, 01. November 2011


Seiten

Kalender

November 2011
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv