Autorenarchiv

Bergkamen: Grauschnäpper, Mehlschwalben, Star und Turmfalke am 12/16.07.2018 (Kerstin Zenker)

Am 12/ 16. 07.2018 war ich mal wieder am Westenhellweg und in Oberaden unterwegs.
Dabei entdeckte ich 3 Mehlschwalbennester, einen Grauschnäpper, sehr viele Jungstare und ein Turmfalke mit seiner frisch gejagten Beute.

Grauschnäpper

Grauschnäpper: Foto: Kerstin Zenker

junger Star

Junger Star: Foto: Kerstin Zenker

Mauersegler K√ľken

Mehlschwalben K√ľken: Foto: Kerstin Zenker

Mauersegler K√ľken

Mehlschwalben K√ľken: Foto: Kerstin Zenker

Turmfalke mit Beute

Turmfalke mit Beute: Foto: Kerstin Zenker

Freitag, 20. Juli 2018

Bergkamen: fehlfarbende Amsel am 16.7.2018 (Kerstin Zenker)

Bergkamen Oberaden: In einer Siedlung an der Rotherbachstr. entdeckte ich diese fehlfarbende Amsel bei der Futtersuche

Amsel

Foto: Kerstin Zenker

Amsel

Foto: Kerstin Zenker

Amsel

Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 17. Juli 2018

Fröndenberg: Heckrinder am 22.04.18 (Kerstin Zenker)

Nachmittags an der Kiebitzwiese. Die Heckrinder sind dem Schwanennest zu nahe gekommen. Es war sehr beeindruckend, wie der Höckerschwan sein Nest verteidigte.

Höckerschwan

Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

Foto: Kerstin Zenker

Flussregenpfeifer

Flussregenpfeifer Foto: Kerstin Zenker

Montag, 23. April 2018

Bergkamen: Sommergoldhähnchen, Schwanzmeise, Zilpzalp am 2.4.18 (Kerstin Zenker)

Entdeckt in Bergkamen 2 Sommergoldhähnchen, ein singender Zilpzalp. Des Weiteren ein Schwanzmeisenpaar beim Nestbau. Einer der beiden ein helle Morphe.

Sommergoldhähnchen

Sommergoldhähnchen Foto: Kerstin Zenker

Sommergoldhähnchen

Sommergoldhähnchen Foto: Kerstin Zenker

Schwanzmeise-Hybride

Schwanzmeise-helle Morphe Foto: Kerstin Zenker

Ziplpzalp

Zilpzalp Foto: Kerstin Zenker

Montag, 02. April 2018

Bergkamen: Kiebitz am 31.03.18 (Kerstin Zenker)

Kortenbruck-Acker nur 3 Kiebitze entdeckt.

Sonntag, 01. April 2018

Bergkamen: Tannenmeise am 6.03.2018 (Kerstin Zenker)

Entdeckt in Bergkamen eine Tannenmeise

Tannenmeise

Foto: Manfred Bußmann

Dienstag, 06. März 2018

Bergkamen: Mittelspechte am 17.02.2018 (Kerstin Zenker)

Heute in Bergkamen entdeckt. Zwei Mittelspechte.

Mittelspecht Foto: Kerstin Zenker

Mittelspecht Foto: Kerstin Zenker

Samstag, 17. Februar 2018

Bergkamen: Nachtigall, Teichrohrsänger am 9.05.2017 (Kerstin Zenker)

Heute am Beobachtungsturm in der N√§he der √Ėkostation konnte ich zwei Teichrohrs√§nger beobachten. Einer von den beiden ist beringt. Aus voller Kehle sang eine Nachtigall auf dem Gel√§nder.

Teichrohrsänger

Beringter Teichrohrsänger Foto: Kerstin Zenker

Teichrohrsänger

Teichrohrsänger Foto: Kerstin Zenker

Nachtigall

Trällernde Nachtigall Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 09. Mai 2017

Bergkamen: Kraniche am 20.02.2017 (Kerstin Zenker)

Oberaden: Ein Trupp von ca.50 Kranichen gegen 15 Uhr Richtung NO

Montag, 20. Februar 2017

L√ľnen: Wei√üstorch am 18.02.2017 (Kerstin Zenker)

Brambauer: Ein Weißstorch gegen Mittag Richtung NO

Montag, 20. Februar 2017

Bergkamen: Kranichzug am 5.10.2016 (Kerstin Zenker)

Oberaden: Die ersten Kraniche √ľber Oberaden. 4 Z√ľge innerhalb von 1 Std. 3 davon geh√∂rt, 1 Zug mit 56 Exemplaren in Richtung SW konnte ich im Bild festhalten.

Kraniche

Foto: Kerstin Zenker

Mittwoch, 05. Oktober 2016

Bergkamen: Kraniche am 6.02.2016 (Kerstin Zenker)

Oberaden: 1 Trupp von 134 Kranichen um 15.36 Uhr Richtung NO

Samstag, 06. Februar 2016

Bergkamen: Waldwasserläufer, Höckerschwäne, Baumfalke, Rotmilane am 16.06.2015 (Kerstin Zenker)

Bei meinem heutigen Besuch in den Auen, sah ich zwei Waldwasserl√§ufer und eine H√∂ckerschwanfamilie an der Lippe. Ein √ľberfliegender Baumfalke, sowie 2 Rotmilane und mehrere Rohrammern, nur eine Goldammer, direkt am Westenhellweg.

Waldwasserläufer

In den Auen am 16.06.2015

Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwäne

An der Lippe am 16.06.2015

Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 16. Juni 2015

Bergkamen: Teichrohrsänger, Eisvogel und mehr am 12.06.2015 (Kerstin Zenker)

Bei meiner heutigen Makrotour in den Lippeauen wurde ich pl√∂tzlich auf ein lautes klappern aufmerksam. Vorsichtig bin ich dann zu dem T√ľmpel, woher das Klappern kam, gegangen und ich staunte nicht schlecht, als ich die beiden Heiler Wei√üst√∂rche klappernd vorfand. In diesem Gebiet h√∂rte ich auch mehrere Teichrohrs√§nger sowie Eisv√∂gel. Direkt am Westenhellweg, eine Dorngrasm√ľcke, die ihre Brut versorgt.

Weißstorch

Hier finden sie Frösche ohne Ende

am 12.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Dorngrasm√ľcke

Direkt am Hellweg

am 12.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Freitag, 12. Juni 2015

Bergkamen: Weißstörche, traurige Gewissheit am 11.06.2015 (Kerstin Zenker)

Leider hat es sich heute Morgen best√§tigt, das der Jungstorch bei dem gestrigen Angriffen, verstorben ist. Ob er aus dem Nest gefallen ist oder noch Tod im Nest liegt, mu√ü noch gekl√§rt werden. Bei meiner Ankunft heute Morgen, stand das Storchenweibchen im Horst und w√ľrgte immer wieder Futter ins Nest. Als der zweite Altvogel dazu kam, standen beide Altst√∂rche trauend im Horst und ab und zu stocherten sie im Nest, um es zu ordnen. Pl√∂tzlich war wieder ein lautes klappern zu h√∂ren und wieder waren drei Wei√üst√∂rche zu sehen, die auf das Nest zusteuerten (Belegfotos vorhanden). Nur dieses mal blieb ein Kampf aus. 3. Std habe ich gewartet, ob die 3 anderen Wei√üst√∂rche zur√ľckkamen, aber es war bis dahin nichts mehr von ihnen zu sehen.
Durch den gestrigen Kampf ist auch ein drittes Ei zutage gekommen, was jetzt am Horstrand zu sehen ist. Dahinter liegt etwas Flauschiges, was ich aber nicht richtig einordnen kann. Ist es der Jungstorch? Das Storchenweibchen stupst immer wieder mit dem Schnabel in dieses flauschige Etwas.
Heute Nachmittag werde ich noch mal nach den Weißstörchen sehen.

Weißstorch

Immer wieder w√ľrgt das Wei√üstorchweibchen ins Nest

am 11.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Gemeinsam richten sie das Nest

am 11.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Vorne ein Ei. Dahinter der tote Jungstorch?

am 11.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Donnerstag, 11. Juni 2015

Bergkamen: Weißstorch, Sperber am 10.06.2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Heute war richtig Leben im Horst. Der Jungstorch wackelte von einem Nestrand zum anderen. Er versucht mittlerweile immer √∂fter mit seinen Fl√ľgelstummeln das Gleichgewicht zu halten. Auch ein sanftes dr√§ngen des Jungstorches gegen√ľber dem Altvogel konnte ich heute beobachten. Er pickte und zupfte immer wieder am Schnabel des Altstorches. Auch streckt er ab und zu ein Fl√ľgelchen von sich.

Oberaden: Im eigenen Garten heute morgen, wieder ein jagender Sperber.

Weißstorch

Hier streckt der Jungstorch sein Fl√ľgelchen

am 10.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Sanftes Zupfen am Schnabel

am 10.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Sperber

Sperber, kurz bevor er sich einen Haussperling holte

am 10.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mittwoch, 10. Juni 2015

Bergkamen /Werne: Kanadagänse, Zwergtaucher und mehr am 9.06.2015 (Kerstin Zenker)

Bergkamen Heil: Der kleine Wei√üstorch streckt sein Kopf mittlerweile schon bis zu dem Sprung bzw. Fersengelenk vom Altvogel. Die kritischen 5-10 Tage hat der Jungstorch nun √ľberstanden, hoffen wir mal das es weiter so gut f√ľr ihn verl√§uft wie bisher.

Werne Stadtteich: Kanadag√§nse mit schon 5 gr√∂√üeren Jungtieren, Zwergtaucher mit 2 K√ľken, fischender Eisvogel.

Wehr ‚ÄěSchlagd‚ÄĚ: 2 H√∂ckerschw√§ne, 4 Bl√§ssh√ľhner, 1 Kormoran, 1 rufender Kuckuck, 2 Dorngrasm√ľcken, 1 Trupp Schwanzmeisen, 2 M√∂nchsgrasm√ľcken, 1 rufender Eisvogel.
Ein Bl√§sshuhnk√ľken ist aus dem Nest, welches sich direkt in der Staustufe befindet, gefallen. Es hatte keine Chance, gegen die starke Str√∂mung in der Lippe anzukommen. Ein Altvogel hatte noch versucht es zur√ľck zu lotsen aber nach relativ kurzer Zeit gab der Altvogel auf und das Kleine trieb Lippe abw√§rts in ein anderes Bl√§sshuhnrevier. Sofort verteidigte dieser Altvogel sein Revier und ging immer wieder auf das K√ľken los. Als der Kleine dann am Revier vorbei war, trieb er endg√ľltig Lippe abw√§rts.

Weißstorch

Er macht schon einen ganz schön langen Hals.

Am 9.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Zwergtaucher

Zwergtaucher K√ľken auf dem Stadtteich in Werne.

Am 9.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Blässhuhn

Unfairer Kampf.

Am 9.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Dorngrasm√ľcke

Dorngrasm√ľcke

Am 9.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 09. Juni 2015

L√ľnen/ Bergkamen: H√∂ckerschw√§ne, Haubentaucher, Bachstelzen und mehr am 8.06.2015 (Kerstin Zenker)

L√ľnen Horstmarer See: Nach dem Run vom warmen Wochenende, war heute der See so gut wie leer gefegt. Es waren nur 10 Bl√§ssh√ľhner mit Jungen, einen Haubentaucher, 3 Reiherenten, 18 Stockenten, 5 Bachstelzen, 2 Stare, eine Lachm√∂we und ein Paar H√∂ckerschw√§ne mit ihren 7 Jungen zu sehen.

Heil: Seit heute nun sind auch die Buntspechte am Friedhof fl√ľgge. Und auch heute schaute das K√∂pfchen vom Wei√üstorchjungen wieder √ľber den Nestrand.

Buntspecht

Foto: Kerstin Zenker

Buntspecht

Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

7 auf einen Streich Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

7 auf einen Streich Foto: Kerstin Zenker

Höckerschwan

Foto: Kerstin Zenker

Montag, 08. Juni 2015

Bergkamen: Weißstorch am 7.06.2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Mittlerweile kann man sehr gut erkennen, wie kr√§ftig der kleine Kerl schon gewachsen ist. Auch die ‚ÄěWachphasen‚Äú werden immer l√§nger, so dass man immer √∂fter und l√§nger das K√∂pfchen sehen kann.

Weißstorch

Wirklich schon ein kräftiges Kerlchen

am 7.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Begr√ľ√üung am Nachmittag

am 7.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Sonntag, 07. Juni 2015

Bergkamen: Rotmilan, Weißstorch, Bachstelze am 6.06.2015 (Kerstin Zenker)

Leider konnte ich seit gestern Mittag den zweiten kleinen Wei√üstorch nicht mehr entdecken. Und auch heute schaute immer wieder nur ein K√∂pfchen √ľber den Nestrand.
Ein Rotmilan zog heute Mittag seine Kreise √ľber dem Storchenhorst. Eine junge neugierige Bachstelze lief die Dorfstrasse auf und ab.

Weißstorch

Nur noch ein Köpfchen zu sehen

Am 6.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Rotmilan

√úber dem Storchenhorst

Am 6.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Bachstelze

Junge Bachstelze

Am 6.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Der Brocken war zu groß

Am 6.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Samstag, 06. Juni 2015

Bergkamen: Weißstörche, Kiebitze und Feldlerchen am 3.06.2015 (Kerstin Zenker)

Kurz nachdem ich heute am Horst angekommen bin, konnte ich den Altvogel laut klappern h√∂ren. Nach kurzer Zeit konnte ich auch erkennen, warum der Wei√üstorch sich so aufregte. Wieder kam ein fremder Wei√üstorch dem Nest wohl zu Nahe. Doch kurze Zeit sp√§ter zog der andere Wei√üstorch Richtung R√ľnthe ab und der Wei√üstorch im Nest beruhigte sich wieder.
Um 12.45 Uhr flog dann der Partner √ľber das Nest Richtung L√ľnen und es dauerte noch ca. 25 Min. bis er zur√ľck kam um seinen Platz im Horst einzunehmen. Er w√ľrgte sofort seinen Mageninhalt aus. Mit dabei war auch ein unverdauter Frosch, den der Altvogel aber sofort wieder aufnahm.

Weißstorch

Am 3.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

√úberfliegender Partner am 3.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Dieser Happen war zu groß

am 3.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Am 3.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mittwoch, 03. Juni 2015

Bergkamen: 2 kleine Weißstorch-Schnäbelchen in Heil am 2.06.2015 (Kerstin Zenker)

Und auch heute konnte ich wieder das Verhalten von Donnerstag und Freitag beobachten.
Der Altvogel kippte den Kopf, lauschte, um anschließend wieder ein leises Klappern von sich zu geben.

Weißstorch

2 auf einem Streich am 2.06.2015

Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Sieht jetzt schon völlig fertig aus am 2.06.2015

Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Heute konnte man den Kleinen Storch schon besser erkennen

am 2.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 02. Juni 2015

Bergkamen: Weißstorch Nachwuchs am 1.06.2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Heute Mittag konnte ich 2 kleine Jungstörche im Horst beim betteln, beobachten.

Wei√üstorchk√ľken

Schon fleißig am Betteln

am 1.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Wei√üstorchk√ľken

Auch das Zweite bettelt fleißig

am 1.06.2015 Foto: Kerstin Zenker

Montag, 01. Juni 2015

Bergkamen: Weißstorch am 30.05.2015 (Kerstin Zenker)

Alles deutet darauf hin, dass die Weißstörche in Heil wohl seit heute Nachwuchs haben. Einer der Weißstörche erbricht seinen Mageninhalt in die Nestmulde, kurz darauf nimmt er einen Teil seines erbrochenen wieder zu sich.

Weißstorch

Hier erbricht er seinen Mageninhalt

am 30.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Hier nimmt er seinen Mageninhalt wieder auf

am 30.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Samstag, 30. Mai 2015

Bergkamen: Kiebitze, Weißstorch, Mäusebussard am 28/29. 05. 2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Der Wei√üstorch verhielt sich auch heute wieder sehr merkw√ľrdig. Wie schon bereits am 28. 05 beobachtet, legt er immer wieder den Kopf schr√§g zur Seite, Richtung Nestinnerem, als wenn er lauschen w√ľrde und dann h√∂rt man ein ganz leises klappern von ihm. Das Verhalten dauert nicht all zu lange, aber es wiederholt sich immer wieder.
Auf dem Kortenbruck-Acker wieder 15 Kiebitze, davon konnte ich gestern und heute 5 Jungvögel entdecken. Es wird aber jetzt immer schwieriger die Jungen zu entdecken, da der sprießende Mais den Jungvögeln sehr guten Schutz bietet. 2 Altvögel sitzen immer noch fest auf ihren Nestern.
Westenhellweg: Ein großer Trupp Krähen umlagerte einen Mäusebussard und bei genauerem hinsehen, konnte ich erkennen, das der Mäusebussard eine Taube zerlegte.
Ausserdem sind sehr viele Stare in Heil zu sehen und zu hören.

Weißstorch

Am 28.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mäusebussard

Nach dem abtrennen des Kopfes …

am 29.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mäusebussard

… flog der Bussard mit dem Rest der Beute davon

am 29.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Stare

Bettelnde Jungstare

am 28.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Freitag, 29. Mai 2015

Bergkamen: Kiebitze am 20.05.2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Heute wollte ich nach den drei verbliebenen Kiebitzk√ľken schauen, die ich auch putzmunter auf dem Feld bei ihren ersten Flugversuchen beobachten konnte. Dann wurde ich auf einen Trupp Kr√§hen und Dohlen aufmerksam, die von Kiebitzen attackiert wurden. Beim n√§heren hinschauen, bemerkte ich 4 weitere Kiebitzk√ľken, auf die es die Kr√§hen und Dohlen abgesehen hatten. Als ich dann aus dem Auto stieg, zogen sich die Kr√§hen und Dohlen zur√ľck.
Einer der Wei√üst√∂rche hat heute wohl Fr√ľhjahrsputz gemacht. Immer wieder schmi√ü der Storch Nistmaterial aus dem Nest.
Schwanenweiher: Kanadag√§nse mit 5 K√ľken und Nilsg√§nse auch mit 5 K√ľken im gegen√ľber liegenden Feld.

Kiebitz

Erste Flugversuche

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

Immer schön hinterher

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Krähen

Abzug der Krähen und Dohlen

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

Noch ganz klein und wackelig

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

3 von 4 Kiebitzk√ľken

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Fr√ľhjahrsputz

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kanadagänse

Kanadagänse an der Erich-Ollenhauerstr.

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Nilgänse

Nilgänse an der Erich-Ollenhauerstr.

am 20.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mittwoch, 20. Mai 2015

Bergkamen: 5 Weißstörche am 17.05.2015 (Kerstin Zenker)

Heute gab es mal wieder Aufregung pur bei den Weißstörchen in Heil. 3 fremde Störche kamen dem Nest sehr Nahe und schon begann das laute Klappern.
Die 3 Eindringlinge wurden schlie√ülich verscheucht und so konnte das Br√ľten weiter gehen. Als einer der zwei Wei√üst√∂rche vom Nest abhob, wurde er sofort von einer Kr√§he gejagt.
Direkt am Hellweg: 6 Wiesenschafstelzen
Schwanenweiher: Nilg√§nse mit 5 Jungen im gegen√ľberliegendem Feld.
Heute konnte ich nur 3 Kiebitzjunge entdecken.

Weißstorch

Aufregung pur am 17.05.2015

Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch


Verfolgungsjagd am 17.05.2015

Foto: Kerstin Zenker

Nilgansk√ľken


Sie lassen es sich schmecken am 17.05.2015

Foto: Kerstin Zenker

Wiesenschafstelze


Direkt am Hellweg am 17.05.2015

Foto: Kerstin Zenker

Sonntag, 17. Mai 2015

Bergkamen: Kiebitz, Feldlerche, Weißstorch am 16.05.2015 (Kerstin Zenker)

Heil: Auf dem Kortenbruck-Acker: 15 Kiebitze davon 4 fest sitzend, 4 Kiebitzjunge, 2 Feldlerchen.
Heute Nachmittag, sa√ü ein Wei√üstorch auf dem Nest, dann kam es zu einem kurzen Storchenwechsel und es wurde weiter gebr√ľtet.
Disselkamp: 2 Nilgänse haben es sich heute auf dem Storchenhorst bequem gemacht.

Kiebitz

2 von 15 Kiebitzen am 16.05.2015

Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

Die Kiebitz-Mutter immer in der Nähe

am 16.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

2 von 4 Jungkiebitzen

am 16.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Feldlerche

Immer wieder stiegen 2 singende Feldlerchen

am Kortenbruck-Acker am 16.05.2015 auf.

Foto: Kerstin Zenker

Weißstorch

Kurzer wechsel am Nest

16.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Nilgans

Fehlbelegung im Disselkamp? am 16.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Samstag, 16. Mai 2015

Bergkamen: Kiebitze, Mäusebussarde, Feldlerchen am 13.05.2015 (Kerstin Zenker)

M√ľhlenstr.: Heute Abend waren 6 Kiebitze und 2 Bussarde auf einem Acker. Ein Kiebitz zeigte Brutverhalten und immer wenn ein Bussard zu nahe kam,
ging der Kiebitz auf die Bussarde los. Auf dem Nachbarfeld, 4 singend aufsteigende Feldlerchen.
Deponieteich Lanstrop: 4 Teichrohrsänger, 2 singende Feldschwirle, 2 rufende Kuckucke

Kiebitz

Ein Kiebitz attackiert einen Mäusebussard ...

am 13.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

... geschickt wich der Mäusebussard dem Kiebitz aus ...

am 13.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kiebitz

… dann kam es zu einem Luftkampf.

Die Mäusebussarde gaben dann auf

und flogen Richtung M√ľhlenbruch.

am 13.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Mittwoch, 13. Mai 2015

Bergkamen: Kanadagänse, Nilgänse am 12.05.2015 (Kerstin Zenker)

Oberaden: R√ľcksichtsvoll verhalten sich die Autofahrer an der Erich-Ollenhauerstr. wenn die Nil- und Kanada-G√§nsek√ľken die Stra√üe √ľberqueren. Die G√§nsewarnschilder sind schon aufgestellt und heute habe ich unseren B√ľrgermeister angeschrieben, ob er auch die Tempo 30km/h Schilder wieder aufstellen l√§sst.
Kanadag√§nse haben 5, die Nilg√§nse 8 K√ľken.

Kanadagans Pullis

Am 12.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Kanadagans Pullis

Am 12.05.2015 Foto: Kerstin Zenker

Dienstag, 12. Mai 2015

ältere Beiträge


Seiten

Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv