Holzwickede/Schwerte: Wanderfalke, Zwergsäger u. a. am 31.01.2009 (Quelle/Beob.: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

31.Januar 2009

Geiseckesee: Ein kalter Ostwind löste mit dem Wellenschlag die dünne Eisdecke der Nacht wieder auf. Auf dem See noch immer die Zwergsäger, allerdings fehlte eins der beiden Männchen. Höchstens 10 Kormorane, davon 6 rastend auf einem Ast im Wasser neben der Insel, dort auch ein Paar Schnatterenten. Weiter östlich noch 15 weitere Schnatterenten, bei den schlafenden Tafelenten ein Gänsesägerweibchen, 2 Haubentaucher. Hoch über dem See ein Wanderfalke, der nach Norden abzog. Auf dem See-Auslauf 4 männliche und 4 weibliche Schellenten, neben einigen Zwergtauchern. Die Gänse haben sich über das Grünland zwischen Ruhrstr., Ruhr und Ohler Mühle verteilt. Wie am 25. Januar wieder nur ein Graureiher (derselbe?) am See, die Brutkolonie liegt noch still. Kein Reiher ließ sich dort sehen [Fotos unter www.agon-schwerte.de].

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Januar 2009
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Aktuelle Artikel