Fröndenberg: Zur Tannenhäher-Beobachtung vom 24.09.2008 bei Frömern ein Nachtrag am 26.10.2008 (G. Zingel)

26.Oktober 2008

Leider ist es bei einer Einzelbeobachtung des Tannenhähers im September in Fröndenberg geblieben. Allerdings ein Anlass, an den riesigen Einflug dieses Hähers nach Mitteleuropa im Jahr 1968 zu erinnern, der auch bei uns im Kreisgebiet mit vielen Beobachtungen Spuren hinterließ. So habe ich im August 1968 gleich vier Exemplare dieser interessanten Art im Waldgebiet Freisenhagen in Fröndenberg fangen und beringen können. Einer der am 22. August 1968 markierten Vögel erbrachte einen äußerst interessanten Wiederfund:
Der Vogel wurde am 27. September 1971, also gut drei Jahre später, bei Krasnovishersk in der Perm-Region der früheren USSR erlegt. Eigentlich war man davon ausgegangen, dass sich Großinvasionen des Tannenhähers irgendwo in den Invasionsländern „totlaufen“ bzw. die Vögel nicht mehr zurückkehren. Dieser Fund widerspricht einer solchen These deutlich…

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Oktober 2008
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Aktuelle Artikel