Tagesarchiv für den 29. Oktober 2008

Unna: Gebirgsstelze am 29.10.2008 (Elke Spillmann-Preuß)

Am 29.10.2008 in unserem Garten in Unna-Hemmerde eine Gebirgsstelze.

Gebirgsstelze in Unna-Hemmerde am 29.10.08 Fotos: Elke Spillmann-Preuß

Gebirgsstelze in Unna-Hemmerde am 29.10.08 Fotos: Elke Spillmann-Preuß

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Bönen: Kraniche am 29.10.2008 (Beob.: R. Brinkmann, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

29.10.08  15:50     Bönen  65 Kraniche SW, klar, sonnig, windstill 8°C

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Schwerte: Kraniche am 29.10.2008 (Beob.: E. Goedecke, Fr. Mergler, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

29.10.08 16:30      Ergste Höfen 60  Kraniche zügig SW      E. Goedecke
29.10.08 15:30     Schwerter Wald 50 Kraniche kreisend     Fr. Mergler

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Fröndenberg: Kraniche am 29.10.2008 (K.-H. Beck)

Am 29.10.2008 um 15.00 Uhr 3 Trupps Kraniche über Fröndenberg.

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Fröndenberg/Unna: Gänsezählen am Morgen und Kranich-watching am Nachmittag am 29.10.08 (Gregor Zosel)

Heute am Morgen bei klarem Wetter kaum Vogelzug. Im NSG Kiebitzwiese außer 2 einzeln ziehenden Sperbern, 1 Kiebitz, einzelne Saatkrähen und nur wenige kleine Singvögel keine Beobachtungen am Himmel. Nur die ca. 200 + 500 Ringeltauben, die am Obergraben in der Pappelreihe die Nacht verbrachten, waren hier die einzigen ihrer Art (kein Zug). Ausnahme waren nur die etwa 50 Kraniche, die 9:15 Uhr über Fröndenberg zogen.
Auf der Ruhr mind. 9 Zwergtaucher, einzelne Stock- und Reiherenten und etwa 250 Gänse (meist Kanada und einzelne Nil+Grau). Im Ruhrtal sang an mehreren Stellen das Rotkehlchen.
Am Mittag etwa 50 Kiebitze wieder nördlich von Westhemmerde auf dem Feld. Weitere ca. 30 Kiebitze auf einem Kohlacker bei Ostbüren nördlich der Deponie.
Von 12:.00 bis 13:00 Uhr bei Siddinghausen vergebliche Ausschau nach Kranichen. Nur 7+ 7 Saatkrähen (sehr hoch ziehend), 1 ziehender Sperber sowie 1 Admiral in dieser Stunde. Dann von 13:30 bis 14:45 Uhr am Beringungscamp in Frömern Quartier bezogen. Nur der Raubwürger, der die Singvögel in der Hecke jagte, leistete mir Gesellschaft.
Doch das Warten hat sich gelohnt. Von hier aus konnte ich 63 Kraniche über Frömern und etwa 110 Kraniche über Bausenhagen bei ihrem Zug beobachten. Beide Formationen zeitgleich um 14:55 Uhr.
Den nächsten Aussichtspunkt habe ich dann auf dem Henrichsknübel auf der Hohenheide bezogen. Hier zogen dann um 14:55 Uhr etwa 245 und kurz danach etwa 270 Kraniche über Ostbüren. Alle 4 Formationen habe ich dann zu Hause am Computer mit Hilfe der gemachten Fotoserien nachgezählt.

Goldammer bei Fröndenberg am 29.10.08 Foto: Gregor Zosel

Goldammer bei Fröndenberg am 29.10.08 Foto: Gregor Zosel

Raubwürger bei Fröndenberg-Frömern am 29.10.08

Raubwürger bei Fröndenberg-Frömern am 29.10.08 Fotos: Gregor Zosel

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Bergkamen: Bekassine und Kiebitze am 29.10.2008

Am 29.10.2008 im LB 129 an der Königslandwehr eine rastende Bekassine. An der B61 westlich der Autobahnabfahrt Bergkamen/Lünen noch immer ca. 30 Kiebitze, zahlreiche Stare sowie „wurmende“ Mäusebussarde und Graureiher.

Mittwoch, 29. Oktober 2008


Seiten

Kalender

Oktober 2008
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv