März 2004

31.März 2004

Bönen: Noch kein Fitis am 31.03.2004
Im Bereich des NSG Holzplatz Bönen, Fitishochburg im Ostkreis, am 31.03.2004 noch kein singender Fitis.

L√ľnen: Silberreiher am 31.03.2004

Der von H.-J. Pflaume beobachtete Silberreiher im NSG Im Mersche ist auch am 31.03.2004 noch anwesend.

Unna: Kiebitze am 30.03.2004
(J. Schlusen)
Unna-Afferde/Kamen-Methler am Afferder M√ľhlbach ca. 20 Kiebitze anwesend, davon 6 balzende Paare, 3 Tiere griffen eine √ľberfliegende Rabenkr√§he an.

Unna: Merlin am 30.03.2004 (H. Kn√ľwer)
Am 30.03.04 noch 1 ziehender Merlin im NSG „Uelzener Heide – M√ľhlhauser Mark“ (Unna).

Fröndenberg: Bergpieper am 30.03.2004

Im Naturschutzgebiet Strickherdicker Bachtal bei Fröndenberg-Strickherdicke im nassen Talgrund eines bewirtschafteten Wiesentälchens 10 Bergpieper auf Quell- und Schlammfluren am 30.03.2004.

Fröndenberg: Waldwasserläufer, Drosseln und Kleinspecht am 30.03.2004

Im Naturschutzgebiet Kiebitzwiese bei Fröndenberg am 30.03.2004 neben einem Trupp von mehr als Hundert Rot- und Wacholderdrosseln, einem rufenden Kleinspecht, zahlreichen rastenden Rohrammern, einigen Wiesenpiepern und einer Gebirgsstelze am Wehr ein Waldwasserläufer an der Ruhr.

L√ľnen: Silberreiher am 29.03.2004
(H.-J. Pflaume)
Am 29.03.2004 ein Silberreiher an der M√ľndung des Rotherbachs.

Bergkamen: Bekassine am 29.03.2004
(R. Ohde)
Am 29.04.2003 an den Teichen hinter der √Ėkologiestation in der Lippeaue Bergkamen-Heil eine Bekassine.

Unna: Sperber und Hausrotschwanz am 29.03.2004
(J. Schlusen)
Unna-M√ľhlhausen 2 besetzte Sperberreviere (Terzel zeigen Revierverhalten durch Warnrufe); 1 schwanzstelzendes Hausrotschwanz-Weibchen.

Schwerte: Birkenzeisig am 29.03.2004

Am 29.03.2004 ein singender Birkenzeisig √ľber dem Rathaus II in Schwerte.

Holzwickede: Saatkrähen am 29.03.2004
Am 29.03.2004 sind mehrere Nester der Saatkrähenkolonie am Bahnhof Holzwickede wieder besetzt.

L√ľnen: Wasserralle und Eisvogel am 27.03.2004
(T. Prall)
Am 27.03.04 in L√ľnen-Alstedde am Regenr√ľckhaltebecken in der N√§he des Lippedeichs rief eine Wasserralle. Au√üerdem ein Eisvogel beim Fischefangen an einem Lippezulauf (Alstedde).

Fröndenberg: Rauchschwalben am 21.03.2004
(B. Gl√ľer)
„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ – aber vier vielleicht? Es ist tats√§chlich wahr: gestern, am 21.03.2004 gegen 10.20 h waren an der Ruhr bei Fr√∂ndenberg-Dellwig die ersten Rauchschwalben des Jahres!

Schwerte: Ruhrtal bei Geisecke am 19.03.04 ab 9:00 Uhr
(Beob.: Cl. Olszak, H. K√ľnemund, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Haussperling, T√ľrkentaube, Rotkehlchen, Gr√ľnfink, Buchfink, Rabenkr√§he, Eichelh√§her, Elster, Amsel, Goldammer, Zilpzalp, Zaunk√∂nig, Heckenbraunelle, Ringeltaube, Bachstelze, Singdrossel, Kohlmeise, Blaumeise, Hausrotschwanz (1), Stare, Wachholderdrossel, Rohrammer (20), M√§usebussard, Bl√§sshuhn, Reiherente, Krickente, Stockente, Graugans (2), Nilgans (2), Haubentaucher (2), Zwergtaucher, H√∂ckerschwan, Kiebitz (1), Komoran, Graureiher.

Schwerte: Weißstorch Ruhrtal bei Geisecke
(Beob.: G. Kochs, H. Göbel, Fr. Thiele, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 13., 14. und 18.03.04 ein Wei√üstorch im Ruhrtal zwischen Westhofen (Sportplatz), Ergste und der Schoofbr√ľcke.

Schwerte: Raubw√ľrger und Rohrammern bei Geisecke am 18.03.04
(Beob.: Cl. Olszak, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 18.03.04 um 8.50 Uhr ein Raubw√ľrger in Geisecke/Ruhrwanderweg. Au√üerdem ein Schwarm Rohrammern (mind. 8 Expl.) in den Binsen. Die 4 Kiebitze, die am 17.03.2004 anwesend waren, wurden aber wohl durch gestern nachmittag aufgebrachte G√ľlle vertrieben.

Schwerte: Kraniche am 18.03.04
(Beob.: Cl. Olszak, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 18.03.2004 um 18:15 Uhr bei Schwerte-Geisecke 68 Kraniche NO, 150 m, leise ziehend.

Kreis Unna: Daniel Doer, Kamener Ornithologe im Exil und Mitarbeiter am Brutvogelatlas bittet um die Weiterverbreitung des folgenden Aufrufs:
Liebe Ornithologen im Kreis Unna,
ich hoffe, dass die meisten von Euch schon von dem Birdrace geh√∂rt haben, das am 1. Mai 2004 erstmals bundesweit in Deutschland stattfinden soll. Es wird vom Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) organisiert und soll u.a. Spenden f√ľr das Brutvogelatlasprojekt der Stiftung Vogelmonitoring Deutschland sammeln. Alle weiteren Informationen k√∂nnt Ihr dem angeh√§ngten Aufruf (im Download-Bereich der OAG) und (noch ausf√ľhrlicher) der Homepage des DDA (unter www.dda-web.de) entnehmen.
Ich schreibe Euch diese Mail, weil es bisher nur sehr wenig Anmeldungen von Gruppen gibt und ein direktes Ansprechen oft viel besser wirkt als anonyme Aufrufe. Also, wer hat Lust, am 1. Mai 2004 bei einer Birdrace-Gruppe im Kreis Unna mitzumachen? Das Birdrace macht jedenfalls viel Spass und hat eine unglaublich gute Medienwirksamkeit (wie wir in den letzten beiden Jahren inOstwestfalen-Lippe und M√ľnster erfahren konnten!). Die Suche von regionalen Sponsoren ist √ľbrigens keine Voraussetzung zum Mitmachen (es w√§re nur sch√∂n, wenn insgesamt m√∂glichst viele Gruppen sich auf die Suche machen und auch Geld sammeln). Ich wei√ü aus dem Kreis Unna bisher nicht, wer mitmachen m√∂chte. Wie sieht es also um Eure Zeit f√ľr und Lust an der Sache aus? Ihr k√∂nnt Euch gern erst untereinander kurzschliessen oder die Koordination der Gruppen √ľber mich laufen lassen (das w√§re nat√ľrlich arbeitsintensiver f√ľr mich). Jedenfalls bin ich an jeglicher R√ľckmeldung interessiert, auch wenn es vorerst nur eine unverbindliche Interessensbekundung sein sollte.
In der Hoffnung auf viele Birdracer aus dem Kreis Unna in 2004
verbleibe ich mit herzlichen Gr√ľ√üen, Daniel Doer (doer@uni-muenster.de)

Unna: Kraniche, Zilpzalp, Tagpfauenauge am 17.03.2004
(J. Schlusen)
Unna-Afferde/Kamen-Methler am Afferder M√ľhlbach 25 Kraniche Richtung Nordwesten
ziehend; 3 Zilpzalpe rufend; ca. 50 Kiebitze anwesend, davon 3 balzende Paare; erstes Tagpfauenauge unterwegs.

Werne, Bergkamen: Zilpzalpen am 17.03.2004

Einen Tag nach den allerersten Zilpzalp-Beobachtungen offenbar bereits √ľber Nacht eine deutliche Bestandsauff√ľllung: Mehrere singende Zilpzalp in Werne-Innenstadt, in der Lippeaue zwischen Werne und Bergkamen und in Oberaden (B. Gl√ľer).

Schwerte: Zilpzalp am 16.03.04, Kiebitze
(Beob.: W. Pitzer, R. Seidenst√ľcker, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 16.03.04 in Schwerte-Holzen ein singender Zilpzalp, 2 Tage sp√§ter singt er auch in Ergste. R. Seidenst√ľcker beobachtete 5 Kiebitze in den H√∂fen, Ergste.

Unna: Kraniche am 16.03.2004
(H. Kn√ľwer)
22 Kraniche am 16.03.04, 16.25 Uhr √ľber K√∂nigsborn Richtung NE ziehend.

Unna: Zilpzalp am 16.03.2004
(H. Kn√ľwer)
Am 16.03.2004 ein Zilpzalp bei Haus Heide in Unna-M√ľhlhausen/Uelzen.

Schwerte:Nilgans und Haubentaucher am 14.03.04
(Beob.: G. Sauer, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 14.03.04 im Ruhrtal bei Geisecke eine Nilgans auf einem Mäusebussardhorst und ein Haubentaucher auf seinem Nest.

Schwerte: AGON-Wasservogelz√§hlung, Westhofen bis Schoofbr√ľcke am 14.03.2004 (Beob.: R. Badalewski, J. Althoff, H. Bloch, I. Devrient, G. Kochs, S. Kolbe, H. K√ľnemund, L. Mignolet, C. Olszak, W. Pitzer, G. Sauer, R. Solf, R. Wohlgemuth, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Ergebnisse der Wasservogelzählung vom 14.03.2004:
Haubentaucher 7, Zwergtaucher 78, Kormoran 93, Graureiher 35, H√∂ckerschwan 30, Trauerschwan 1, Graugans 179, Bl√§ssgans 86, Kanadagans 28, Nilgans 11, Rostgans 1, Pfeifente2, Krickente 42, Stockente 263, Spie√üente 2, Tafelente 130, Reiherente 353, G√§nses√§ger 9, M√§usebussard 24, Sperber 1, Habicht 1, Rotmilan 1, Turmfalke 7, Teichhuhn 10, Bl√§sshuhn 218, Kiebitz 1, Lachm√∂we 16, Ringeltaube 64, Gr√ľnspecht 6, Buntspecht 1, Feldlerche 2, Schafstelze 1, Gebirgsstelze 3, Bachstelze 20, Wasseramsel 1, Zaunk√∂nig 13, Heckenbraunelle 4, Rotkehlchen 10, Wacholderdrossel 8, Singdrossel 3, Amsel 40, Schwanzmeise 4, Haubenmeise 1, Weidenmeise 2, Blaumeise 34, Kohlmeise 58, Kleiber 1, Goldammer 5 Buchfink 35, Bergfink 3, Gr√ľnfink 11, Star 11, Haussperling 6, Eichelh√§her 2, Elster 20, Dohle 3, Rabenkr√§he 199

Schwerte/Holzwickede: Ca. 1000 Kraniche am 14.03.2004 (Beob.: s. u., Quelle: www.agon-schwerte.de/ D. Ackermann)
13:30 Holzwickede 1 Trupp nur gehört R. Wohlgemuth
14:15 Villigst 350 Kraniche in 4 TruppsNO, 250m, mehrere Z√ľge bis 14:45 R. Boekholt, H√ľnkemeier
14:50 Schwerte-Holzen 58 Kraniche NO G. Sauer
15:05 Schwerte-Holzen 150 KranicheNO G. Sauer
15:09 Holzwickede 55 Kraniche Danielmeyer, Wohlgemuth
15:25 Schwerte-Holzen 80 Kraniche NO G. Sauer
16:10 Schwerte-Holzen 120 Kraniche NO G. Sauer
16:30 Schwerte-Holzen 100 Kraniche NO G. Sauer

Werl: Goldregenpfeifer am 14.03.2004 (B. Gl√ľer)
Nahe der Kreisgrenze bei Welver-Schneidingen 7 Goldregenpfeifer unter Kiebitzen und Staren.

Werne: Heidelerchen am 14.03.2004
(J. Hundorf)
Am 14.03.2004 7 Heidelerchen auf einem Spargelfeld/Brache bei Möllenhoff in Werne-Horst.

Unna: Kraniche am 14.03.2004
(A. Bienengräber)
Am 14.03.2004 um ca. 15.00 Uhr ca. 50 Kraniche √ľber Hemmerde nach NE ziehend.

Schwerte: Kraniche, Kraniche, Kraniche am 13.03.2003 (Beob: s.u., Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 13.03.2004 √ľber Schwerte und Umgebung ca. 2000 Kraniche:
13.03.2004 15:00 Villigst 1 Trupp nur gehört K. Fischer
13.03.2004 15:00 DO-Aplerbeck 70 1 Trupp NO H. Meyer
13.03.2004 15:15 Schwerte-Holzen 60 Kraniche ONO W. Poggenpohl
13.03.2004 16:15 Ergste 50 Kraniche K. Fischer
13.03.2004 17:00 Schoofbr√ľcke 250 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:02 Ergste/B√ľrenbruch 180 Kraniche in 4 Trupps, kreisend, dann NO, 300 m Dubke, Schmidt, Ackermann
13.03.2004 17:05 Schoofbr√ľcke 170 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:06 Schoofbr√ľcke 100 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:07 Schoofbr√ľcke 100 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:08 Schoofbr√ľcke 100 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:10 Ergste 50 Kraniche NO Ackermann
13.03.2004 17:12 Schoofbr√ľcke 50 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:15 Schwerte Ost 50 Kraniche NO M. Buchgeister, D. Neuhaus
13.03.2004 17:15 Schoofbr√ľcke 50 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:16 Schoofbr√ľcke 40 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:44 Schoofbr√ľcke 180 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:50 Schoofbr√ľcke 130 Kraniche NO G√∂bel, St√§dtler
13.03.2004 17:52 Schoofbr√ľcke 300 Kraniche SO G√∂bel, St√§dtler

Fröndenberg/Holzwickede/Schwerte:Blessgans am 13.03.2004 (Beob.: H. Göbel, H. Städler, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 13.03.2004 an der Schoofbr√ľcke eine Blessgans mit schwarz-wei√üem Halsring. Aufschrift: B 93. Au√üerdem flogen jede Menge Kraniche, siehe oben.

L√ľnen: Wasservogelz√§hlung und Kraniche am 13.03.2004
(H.-J. Pflaume)
Am 13.03.2004 waren auf und an der Lippe zwischen der Einm√ľndung Seseke und dem Wehr Buddenburg insgesamt
98 Zwergtaucher, 10 Haubentaucher, 5 Kormorane, 1 Graureiher, 1 Höckerschwan, 13 Krickenten, 177 Stockenten, 31 Tafelenten, 129 Reiherenten, 135 Teichrallen (!), 377 Blessrallen, 115 Lachmöwen, 4 Kanadagänse und 2 Nilgänse
zu beobachten.
Dazu kreisten 50 Kraniche in diesem Bereich.

Unna: Kraniche am 13.03.2004
(H. Kn√ľwer)
63 Kraniche am 13.03.2004 um 16. 35 Uhr √ľber Hemmerde nach NE ziehend.

Schwerte: Kraniche am 11.03.2004
(Beob.: H. Göbel, D.+U. Ackermann, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 11.03.2004 Kraniche √ľber Westhofen und Ergste:
18:18 UhrWesthofen 220 1 Trupp N H. Göbel
18:30 UhrErgste/Villigst 200 1 Trupp NO Ackermann

Unna: Kiebitze und Wiesenpieper am 10.03.2004 (A. Bienengräber)
Am 10.03.2004 mehr als 100 Kiebitze auf einem Acker nördlich von Hemmerde und ca. 20 Wiesenpieper westlich von Hemmerde.

Holzwickede: Kraniche und weitere Beobachtungen am 9.03.2004
(J. Schlusen)
Am 09.03.2004 auf dem Standort√ľbungsplatz Hengsen (14:00 – 17:00 Uhr) -10 Eichelh√§her, 10 M√§usebussarde (2 davon balzend), 1 jagender Rotmilan, am Geisecke-See 25 Kraniche Richtung Norden ziehend, 1 rufender Eisvogel, Kormorane beim Nestbau.

Bergkamen: Kraniche am 9.03.2004
(A. Bienengräber)
Am 9.03.2004 um 7.15 Uhr √ľber Bergkamen-R√ľnthe 15 Kraniche in Richtung Werne NO ziehend.

Schwerte: Kraniche am 8.03.2004
(Beob.: Fr. Vaihinger, Fr. Schlinkert, Fr. H√ľnkemeier, H. G√∂bel, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 08.03.2004 um 15:55 Uhr √ľber Lichtendorf und Westhofen 50 Kraniche NO ziehend (Fr. Vaihinger, Fr. Schlinkert). Um 16:00 Uhr √ľber Schwerte, M√§hrstra√üe 80 Kraniche nach O ziehend (Fr. H√ľnkemeier). Um 18:03 Uhr √ľber dem Schwerter Ruhrtal 100 Kraniche nach N ziehend (H. G√∂bel).

Menden/Fröndenberg: Kraniche am 8.03.2004
(W.Pr√ľnte)
Am 8.03.2004 35 Kraniche um 16.50 Uhr √ľber Menden in Richtung Fr√∂ndenberg NO √ľberziehend.

Schwerte: Mandarinente am 07.03.2004
(Beob.: H. Göbel, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 07.03.2004, Ruhrtal NSG In der Lake: Mandarinente. Wieder einmal ein Mandarinerpel, wahrscheinlich ein Gefangenschaftsfl√ľchtling oder der Nachkomme eines solchen.

Schwerte: Kraniche am 07.03.2004
(Beob.: U. Ackermann, Fr. Bellmann, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 07.03.2004 um 20:12 Uhr √ľber Schwerte-Ergste u. G√§nsewinkel ein gro√üer Zug Kraniche nach NNO √ľberziehend.

Hamm: Hausrotschwanz am 5.03.2004 (B. Gl√ľer)
Am 5.03.2004 ein adultes Hausrotschwanz-Männchen bei Hamm-Oberallen (östlich der B 63).

Schwerte: Kraniche am 06.03.2004
(Beob.: K. Fischer, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 06.03.2004 um 23:30 Uhr √ľber Schwerte-Ergste 2 gro√üe Z√ľge Kraniche nach NO ziehend.

Holzwickede: Stieglitze am 05.03.2004
(J. Schlusen)
Am 05.03.2004 12 Stieglitze im Industriegebiet Nord/Wilhelmstraße (Nähe Flughafen) auf einer Brachfläche auf Futtersuche in Brombeersträuchern und Disteln (Uhrzeit 16 Uhr).

Selm: Kraniche am 04.03.2004
(N. Windisch)
Am 04.03.2004 um 18.30 Uhr und um 21.30 Uhr jeweils ein Kranichtrupp √ľber den Hof Schulze-Wiescheler im Osten der Stadt Selm √ľberziehend.

Kamen: Kraniche am 04.03.2004
(Beob.: W. Iffländer, Quelle: www.agon-schwerte.de/D. Ackermann)
Am 4.03.2004 um 20:25 Uhr √ľber Kamen-Heeren ein Trupp (ziehender) Kraniche.

Werne: Girlitz und Birkenzeisig am 3.03.2004
Am Bahnhof Werne am 3.03.2004 ein √ľberfliegender Girlitz und ein Birkenzeisig. Dazu nach den K√§lte- und Schneetagen ein wieder auflebendes Vogelkonzert mit den √ľblichen Verd√§chtigen: Blau-, Kohl-, Sumpfmeise, Zaunk√∂nig, Heckenbraunelle etc.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

März 2004
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel