Autorenarchiv

Hamm/Unna: Bericht des Birdraces am 05.05.12 (Thiemo Karwinkel; Marvin Fehn; Fabian Karwinkel)

Am 05.05 war es endlich soweit: Unser erstes Birdrace. Vorab schonmal Vielen Dank an Falko Pr√ľnte, der uns diesen Tipp gegeben hatte. Da wir den Tag m√∂glichst erfolgreich aussch√∂pfen wollten, traten wir morgens von 1 bis 2 sogar eine Nachtwanderung an, in der Hoffnung vielleicht eine Eule zu entdecken: Diese √úberraschung blieb leider aus. Mit gro√üer Motivation starteten wir dann erneut am Samstagmorgen um 05:45 das Vogelbeobachten der Superlative. Mit selbstgebauten Spektiv-Halterungen und unserer besten Ausr√ľstung wurden wir dann recht pl√∂tzlich von eher herbstlichem Wetter √ľberrascht. Da der Regen leider nicht mehr aufh√∂rte, mussten wir¬† am Vormittag einmal nach Hause radeln, denn durchgeweicht macht es dann doch nicht ganz so viel Spa√ü. Nach einer etwas l√§ngeren Pause gings dann wieder auf Rad: Keiner von uns konnte ahnen, dass unser Trip dann doch noch die acht Stunden √ľberschritt. Insgesamt konnter wir dann aber immerhin 68 Vogelarten entdecken. Highlights waren: Ein Uhu, mind 1 Sandregenpfeifer (Rieselfelder Werne), ca. 7 Steinschm√§tzer (RW), 4 Braunkehlchen (RW) und 2 Baumfalken (ebenfalls RW). F√ľr den Deutschen Dachverband der Avifaunisten konnten durch diese Aktion insgesamt 80 Euro gespendet werden. An dieser Stelle einmal vielen Dank an Simon Teumert, der uns bei Allem wirklich unterst√ľtzt hat!

Fabian Karwinkel

Das Birdrace 2012

Das Birdrace 2012 am 05 Mai. (Von links: Fabian Karwinkel, Marvin Fehn und Thiemo Karwinkel)

Unsere selbstgebaute Spektivhalterung, die einiges durchhalten musste. Foto: Fabian Karwinkel

Mittwoch, 09. Mai 2012

Hamm: Nachtrag Gartenrotschwanz am 17.04.2012 (Fabian Karwinkel; Thiemo Karwinkel)

Am 17.04 hielt sich in Bockum-Hövel ( in der Nähe der Stockumer Straße ) ein männlicher Gartenrotschwanz auf. Einen Tag später waren hier auch zwei Bluthänflinge zu sehen. Leider konnte der Rotschwanz nicht erneut gesichtet werden.

 

Belegfoto eines Gartenrotschwanzes in Bockum Hövel am 17.04.12 ; Foto: Fabian Karwinkel

Dienstag, 17. April 2012

Hamm / M√ľnster: Nachtrag Erstges√§nge & M√ľnster Rieselfelder am 31.03 / 15.04.2012 (Fabian Karwinkel)

Ich m√∂chte (wie es schon viele lange vor mir getan haben) mich bedanken, dass es die Oag – Seite wieder gibt. Ich habe wirklich die sch√∂nen Beobachtungen und die wirklich tollen Bilder ( Vielen Dank an G. Zosel & B. Gl√ľer) vermisst. Nun zu den Erstgesangsdaten: Meine erste singende M√∂nchsgrasm√ľcke und meinen ersten singenden Fitis konnte ich an der F√§hrstra√üe in Hamm h√∂ren (31.03).

Nach meinem Aufenthalt in Hoyerswerda (Wasseramsel,Fischadler,Seeadler,Tannenmeisen,Schwarzhalstaucher,Singschwan,Schwarzspecht..) besuchte ich am 15.04 zusammen mit meinem Vater und meinem Bruder die Rieselfelder in M√ľnster. Eine wirklich immer lohnenswerte Reise. Die Highlights waren:

Ein beringter Zaunkönig, eine Knäkente, ca. 40 Löffelenten, unter ca. 350 Lachmöwen zwei Schwarzkopfmöwen, 4 Schwarzhalstaucher, 3.3 Spießenten, 5 Blässgänse, 2 Streifengänse, 1 Weißwangengans, 30 Brandgänse, 1 Braunkehlchen, 25 Kampfläufer, 2 Regenbrachvögel, 3 Uferschnepfen und 2 Kanda- x Grauganshybriden.

Auf dieser Wiese waren: Kanda-, Grau-, Bläss-, Brand-, Streifen- und Weißwangengans am 15.04. Foto: Fabian Karwinkel

Ein Kanada x Grauganshybrid in den M√ľnster Rieselfeldern. Foto: Fabian Karwinkel

Eine von zwei Streifengänsen in den Rieselfeldern. Foto: Fabian Karwinkel

Eine männliche Krickente, im Gebiet konnten wir ca. 120 entdecken am 15.04 Foto: Fabian Karwinkel

Ein beringter Zaunkönig, der Ring konnte jedoch nicht vollständig abgelesen werden. Foto: Fabian Karwinkel

Ein Kampfläufer (im Gebiet mind. 25) Foto: Fabian Karwinkel

Ein H√∂ckerschwan in den Rieselfeldern M√ľnster am 15.04 Foto: Fabian Karwinkel

Mehrere Schafstelzen in M√ľnster am 15.04 Foto: Fabian Karwinkel

Eine Blaumeise in den M√ľnster Rieselfeldern am 15.04.2012 Foto: Fabian Karwinkel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 15. April 2012

Hamm: Heilige Ibisse und mehr am 03.03.2012 (Naturschutzjugend Hamm – Unna; Meldung: Fabian Karwinkel)

Heute bei der Nistkasten-Anbringung des Naju Hamm – Unna auf einem Bauernhof in Bockum – H√∂vel neben 2 Staren (auch singend & versuchte Kopulation), 4 M√§usebussarde, 1.2 Fasane 3¬† √ľberfliegende Heilige Ibisse. In mittlerer H√∂he Richtung westen ziehend, sicherlich die V√∂gel, die Klaus Nowack dann in den Rieselfeldern in Werne beobachten konnte.

Samstag, 03. März 2012

Hamm: Gesangsdaten am 01.03.2012 (Fabian Karwinkel)

Heute konnte ich neben Zaunk√∂nig-, Heckenbraunellen-, Buch – und Gr√ľnfinkengesang noch eine Amsel singen h√∂ren (in der D√§mmerung). F√ľr mich der Erstgesang in diesem Jahr.

Donnerstag, 01. März 2012

Hamm: Zwergs√§ger, Bergente, Wanderfalke und mehr am 17/18.02.2012 (Fabian Karwinkel, J√ľrgen Hundorf)

Am 17.02 war auf der Lippe ein weiblicher Zwergs√§ger zu sehen (am 16.02 dort auch 2 m√§nnliche G√§nses√§ger). Au√üerdem 14.7 Krickenten, eine vereinzelte m√§nnliche Tafelente, etwa 35 Kanadag√§nse, 2 H√∂ckerschw√§ne, 2 Silberreiher und etliche Bl√§ssh√ľhner, Stock- und Reiherenten. Weiter am Brauck neben 2 H√∂ckerschw√§nen auch ein Trupp Schwanzmeisen (etwa 12; europaeus) und mindestens 2 Sumpfmeisen. Ein St√ľck weiter auf der Lippe neben mind. 35 Tafelenten und etlichen Reiher- und Stockenten auch eine m√§nnliche Bergente. Dort auch 2 Haubentaucher und ein Wanderfalke. Am Abend waren au√üerdem noch ziehende Bl√§ssg√§nse zu h√∂ren (wahrscheinlich Richtung s√ľdost).

Samstag, 18. Februar 2012

Hamm: Habicht am 14.02.2012 (Fabian Karwinkel, J√ľrgen Hundorf)

Heute in der Nähe von Bockum-Hövel ein jagendes, adultes Habichts-Weibchen.

Dienstag, 14. Februar 2012

Bergkamen: Rotdrosseln am 08.02.2012 (Kerstin Conrad, Fabian Karwinkel, Falko Pr√ľnte)

Heute in der N√§he der √Ėkostation ein Trupp von ca. 20 Rotdrosseln bei der Nahrungssuche.

Mittwoch, 08. Februar 2012

B√∂nen/Unna/Fr√∂ndenberg/Schwerte: Beobachtungen am 07.02.2012 (Fabian Karwinkel, Falko Pr√ľnte)

In B√∂nen an der Seseke-Baustelle neben mindestens 11 Lachm√∂wen auch 4 Sturmm√∂wen. Dort auch ca. 50 Wacholderdrosseln und 5 Amseln. Im NSG Hemmerder Wiesen zwei sich in Mistel-behangenen Pappeln streitende Misteldrosseln und etliche Wacholderdrosseln, auf der Kiebitzwiese eine Weidenmeise (auch rufend).¬† √Ėstlich des NSG Obergraben westlich Wickede auf der nur noch stellenweise eisfreien Ruhr unter Stockenten, Reiherenten, Tafelenten, Schellenten, H√∂ckerschw√§nen, Bl√§ssrallen und Lachm√∂wen das schon von G. Zosel, H. Kn√ľwer und M. Bunzel-Dr√ľke gemeldete, zutrauliche und fotogene Chilepfeifenten-Paar – immer auf der Suche nach f√ľtterungswilligen
Passanten. Dort auch mindestens 5 Zwergtaucher und ein Silberreiher. Im NSG Alter Ruhrgraben in Schwerte ein Raubw√ľrger bei Niederweisched, insgesamt drei Silberreiher, mindestens 32 Wacholderdrosseln und 7 Stare.

Wacholderdrossel auf einem Rapsacker in B√∂nen am 07.02.2012 Foto: Falko Pr√ľnte

Wacholderdrossel bei der Nahrungssuche am 07.02.2012 Foto: Falko Pr√ľnte

`Wasser-¬īAmsel - eine Amsel bei einem recht ungew√∂hnlichem Nahrungserwerb am 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

`Wasser-¬īAmsel - eine Amsel bei einem recht ungew√∂hnlichem Nahrungserwerb am 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Weidenmeise im NSG Kiebitzwiese am 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Ein Pärchen Chilepfeifenten auf der Ruhr am 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Chilepfeifenten M√§nnchen unter der Ruhrbr√ľcke in Wickede am 07.02.12 Foto: Fabian Karwinkel

Ein schöner Exot., 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Zwischen etlichen Stockenten auf einer eisfreien Stelle der Ruhr am 07.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

 

Dienstag, 07. Februar 2012

Bergkamen/Werne: Kraniche und mehr am 01.02.2012 (Kerstin Conrad, Fabian Karwinkel)

Heute √ľber die Rieselfelder Werne und Berkamen ein gro√üer Trupp Kraniche von ca. 150 Ind.¬† (Richtung s√ľdwest) ziehend. Es waren zwei kleinere Truppen, die sich dann zusammenschlossen . Au√üerdem ein Trupp Goldammern und Blaumeisen, 15 Stockenten, 5 Kormorane (teilweise im PK), ein juv Graureiher, 4 Amseln und etliche Rabenkr√§hen.

Kraniche √ľber Werne s√ľdwestwerts ziehend am 01.02.12 Foto: Fabian Karwinkel

Etwa 150 Tiere.. am 01.02.12 Foto Fabian Karwinkel

Blaumeise (auch singend) in der N√§he der √Ėkostation Bergkamen, 01.02.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Mittwoch, 01. Februar 2012

Bergkamen / Hamm: Bekassine, Gänsesäger, Schnatterenten und mehr am 31.01.2012 (Fabian Karwinkel; Thiemo Karwinkel)

Heute im Gebiet um die √Ėkostation Bergkamen ein Trupp Nilg√§nse, 4.3 Reiherenten, ein junger Graureiher und 2.2 Schnatterenten auf der Lippe. Au√üerdem ein Trupp Kraniche √ľber die Station ziehend, eventuell die Tiere aus den Rieselfeldern. Leider waren sie nur zu h√∂ren¬† (siehe Meldung Falko).

Im NSG Tibaum heute am Scheringteich eine Bekassine auffliegend und ein Gänsesäger Weibchen auf der Lippe (Beobachtung: Thiemo Karwinkel).

Dienstag, 31. Januar 2012

Hamm/Werne: Kraniche und mehr am 29/30.01.2012 (Fabian Karwinkel)

Nachtrag zu gestern: Im Radbodseegebiet ein Trupp Stieglitze, Sumpfmeisen sowie mehrere Tafelenten (15.3), Silberreiher und ein Zwergtaucher. Heute √ľber Bergkamen ein Trupp von ca. 150 Kranichen nach Westen ziehend. In den Rieselfeldern in Werne au√üerdem ein Trupp von ca. 45 Kranichen rastend.

Eine Sumpfmeise im Radbodseegebiet am 29.01.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Tafelenten auf der Lippe am 29.01.2012 Foto Fabian Karwinkel

Zwei Blässrallen auf einem vereistem Altarm der Lippe am 29.01.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Montag, 30. Januar 2012

Hamm: Rohrdommel und mehr am 28.01.2012 (Fabian Karwinkel, J√ľrgen Hundorf, Norbert Pitrowski)

Heute konnten wir im Naturschutzgebiet Tibaum ein Besonderheit entdecken: Eine Große Rohrdommel im Schilfbereich. Perfekt getarnt konnte man sie im Schilf kaum entdecken. Außerdem noch ein Zwergtaucher, Schnatterenten, Silberreiher, ein Trupp Schwanzmeisen (europaeus) und eine rufende Wasserralle.

 

Kalte Temperaturen im NSG Tibaum am 28.01.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Eine Große Rohrdommel im NSG Tibaum am 28.01.12 Foto: Fabian Karwinkel

Ein faszinierender Vogel , 28.01.2012 Foto: Fabian Karwinkel

Eine Kohlmeise lässt sich nah fotografieren , 28.01.2012 Foto Fabian Karwinkel

 

 

Samstag, 28. Januar 2012

Lohsa/Mönau (Sachsen): Zwergsäger, Zwergschwäne und mehr am 31.12.2011/1.1.12 (Fabian Karwinkel, Herbert Schnabel,Marvin Fehn,Georg Karwinkel, Thiemo Karwinkel)

Heute konnten wir in Lohsa an den Ratzener Teichen und im Teichgebiet Mönau interessante Beobachtungen machen: 1.6 Zwergsäger, 41 Gänsesäger (m+w), 2.0 Moorenten,  1.0 Pfeifenten,  1 ad.  Seeadler, ein Trupp Rohrammern und etliche Schnatter-, Tafel-, Schell-, Krick- und etwa 900 Stockenten. In beiden Teichgebieten waren Singschwäne zu sehen: In Lohsa 4 ad. und zwei junge Singschwäne, in Mönau waren zwei Singschwäne neben einem Pärchen Zwerschwänen und Höckerschwänen Рein wirklich schöner Anblick. Außerdem noch mehrere Nester vom Teichrohrsänger und von der Beutelmeise und ein einzelner Kranich in Königswartha.

 

Zwergschwäne im Teichgebiet Mönau am 31.12.2011

 

Ein schönes Bild: Zwergschwäne, Singschwäne und ein Höckerschwan auf einem Bild

 

Ein beeindruckendes Kunstwerk: Teichrohrsängernest im Schilf

 

Auch beeindruckend: Nest einer Beutelmeise

 

 

Sonntag, 01. Januar 2012

Elbsandsteingebirge: Tannenmeise, Wasseramseln und mehr am 30.12.2011 (Fabian Karwinkel,Marvin Fehn)

Heute konnten wir im beeindruckenden Elbsandsteingebirge eine Tannenmeise und mind. 3 Wasseramseln entdecken. Sehr nah in der Polenz jagte sie und lies sich durch uns nicht stören. Ein Besuch im Nationalpark Sächsische Schweiz ist wirklich sehr lohnenswert!

Im Nationalpark Sächsische Schweiz

 

Felsmassive im Schnee am 30.12.2011

 

Basteibr√ľcke im Nationalpark

 

 

 

Freitag, 30. Dezember 2011

Hoyerswerda (Sachsen): Singschwäne, Seeadler, Erlenzeisige und mehr am 29/30.12.2011 (Fabian Karwinkel,Marvin Fehn)

Einiges los im Osten. Heute konnten wir in meiner Heimatstadt Hoyerswerda einige interessante Beobachtungen machen: Eine Sumpfmeise, etliche Schwanzmeisen (caudatus), ein (Wald)baumläufer, eine w Tafelente, ein Buntspecht, einige Kolkraben, ein Trupp Erlenzeisige, zwei Seeadler (wahrscheinlich dj.) und ein Paar Singschwäne. Von dem Buntspecht konnte ich ein paar schöne Bilder machen, die Singschwäne waren leider sehr weit weg.

Hoyerswerda: Neugieriger Buntspecht am 29.12.11

 

Bei der Nahrungssuche..

 

Das Dubringer Moor (letztes Jahr br√ľtete hier eine Bekassine)

 

Ein Pärchen Singschwäne im Dubringer Moor

 

Abendstimmung im NSG Dubringer Moor

 

Freitag, 30. Dezember 2011

Hamm: Turmfalke und mehr am 22/23.12.2011 (Fabian Karwinkel)

Heute konnte ich mit meinem Bruder Thiemo Karwinkel und meinem besten Freund Marvin Fehn tolle Beobachtungen machen: An den Scheringteichen mind. 1 Silberreiher, 5.2 Krickente, 1.0 Tafelenten und ein √ľberfliegender Eisvogel. Au√üerdem flog bzw. jagte ein m√§nnlicher Turmfalke fast neben uns. Er r√ľttelte fast senkrecht √ľber unseren K√∂pfen und schlug eine Maus an dem Hang, wenige Meter neben uns. Danach setzte er sich mit gefangener Beute auf einem Baum, ich konnte also versuchen zu Digiskopieren.

Hamm: Turmfalke am 22.12.11
Digiskopie: Fabian Karwinkel

Freitag, 23. Dezember 2011

Hamm: Neues √ľber die Kohlmeisenbrut im Maxipark am 11.12.2011 (Fabian Karwinkel)

Vor zwei Wochen hatte ich (mit J√ľrgen Hundorf & Johann Kois)¬† im Maxipark bei der Nistkastenreinigungsaktion ein (intaktes) Kohlmeisengelege von acht Eiern entdeckt. Heute wollte ich gucken, was daraus geworden ist. Leider konnte ich weder einen Anflug an den Kasten noch Ger√§usche aus der Nisthilfe sehen bzw. h√∂ren. Wahrscheinlich wurde das Gelege aufgegeben. Meiner Meinung nach trotzdem eine Sensation.

 

Nisthilfe im Maximilianpark am 11.12.2011

Foto: Fabian Karwinkel

 

Sonntag, 11. Dezember 2011

Hamm: Eisvögel und mehr am 27.11.2011 (Fabian Karwinkel)

Am Tibaum konnte ich heute bei starkem Wind und sehr kalten Temperaturen folgende Beobachtungen machen: 1.1 Tafelenten, 1 Krickente, 1 Zwergtaucher, ca. 15 Stieglitze, 2 Mäusebussarde und 2 Eisvögel.

Sonntag, 27. November 2011

Hamm: Kohlmeisenbrut im Maxipark am 26/27.11.2011 (Fabian Karwinkel, J√ľrgen Hundorf, Johann Kois)

Bei der Nistkastenreinigung im Maxipark mit Johann Kois, Irene Weigt und J√ľrgen Hundorf konnten wir eine erstaunliche Beobachtung machen: Aus einem der ca. 30 Nistk√§sten flog eine Kohlmeise, und tats√§chlich waren in der Nisthilfe 8 warme Eier zu sehen. Eine eher ungew√∂hnliche Entdeckung f√ľr Ende November.

Sonntag, 27. November 2011

Hamm: Schellenten und mehr am 19.11.2011 (Fabian Karwinkel)

Heute konnte ich am Tibaum folgende Beobachtungen machen : 2.2 Krickenten, 1.0 Löffelenten, 13.3 Tafelenten, 2 Silberreiher, 2 Eisvögel, 2 Zwergtaucher  mind. 60 Kanadagänse, 3 Nutrias und etliche Stockenten, Graugänse, Kormorane, Blässrallen  und Reiherenten. Außerdem am Brauck ein Pärchen Schellenten und eine rufende Wasserralle.

Samstag, 19. November 2011

Hamm: Weißwangengänse und mehr am 02.10.11 (Fabian Karwinkel)

Heute konnte ich am Tibaum erfreulicherweise zwei adulte Wei√üwangeng√§nse beobachten. Sie ruhten und grasten in dem Gr√ľnbereich am Scheringteich zwischen 24 Kanadag√§nsen, 2 Graug√§nsen, 2 Nilg√§nsen, 2 H√∂ckerschw√§nen, einer m√§nnlichen Tafelente und etlichen Stockenten und Bl√§ssh√ľhnern. Au√üerdem dort noch ein √ľberfliegender Eisvogel und 2 dj. Graureiher. Ein St√ľck weiter noch an der Lippe 2 ad. Zwergtaucher.Es sangen noch ein Zilpzalp, eine Heckenbraunelle, ein Rotkehlchen, ein Hausrotschwanz und mehrere Stieglitze. Die Fotos der G√§nse sind durch das Spektiv zwar nicht besonders gut, zum Erkennen jedoch ausreichend.

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Weißwangengänse im NSG Tibaum in Hamm am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

NSG Tibaum in Hamm Weißwangengänsen am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

NSG Tibaum in Hamm mit Weißwangengänsen am 02.10.2011 Digiskopie: Fabian Karwinkel

Sonntag, 02. Oktober 2011

Hamm: Zwergtaucher und mehr am 25.09.11 (Fabian Karwinkel)

Das warme Wetter lockte noch mal viele Angler & Radfahrer zur Lippe. Trotz der Unruhen konnte ich am Tibaum in Hamm drei Zwergtaucher (evtl. 2 dj. ; mind 1 ad.) beobachten.¬† Au√üerdem noch 1 √ľberfliegender Eisvogel, mind. 30 Kanadag√§nse und etliche Lachm√∂wen.

Sonntag, 25. September 2011

Cappenberg: Kleinspecht und mehr am 22.09.11 (Fabian Karwinkel; J√ľrgen Hundorf)

Bei der Suche nach Feuersalamandern im Cappenberger Wald konnten wir leider „nur“ einen Jungsalamander im Wasser entdecken. Unter toten √Ąsten jedoch 2 Bergmolche und mehrere Grasfr√∂sche. Au√üerdem noch ein rufender Kleinspecht.

Donnerstag, 22. September 2011


Seiten

Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv