Autorenarchiv

Selm/Cappenberg: Kolkrabe, 29.04.17 (F. Angerstein)

Zum ersten Mal brĂŒtet der Kolkrabe erfolgreich im Cappenberger Wald. Vor 7 Wochen fiel mir ein Kolkrabenpaar auf, das laut warnte, als ich mich einem Horst nĂ€herte. In den folgenden Woche hielt das Paar den Horst stĂ€ndig bestzt und in letzter Zeit nahmen Kotspritzer deutlich zu. Gestern konnte ich auf dem Horst deutlich ein Junges erkennen.

Montag, 01. Mai 2017


Seiten

Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv