Tagesarchiv für den 13. November 2018

Fröndenberg: Bergpieper, Wiesenpieper und Bachstelzen am 13.11.2018 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag konnte ich im Ostteil der Kiebitzwiese u.a. folgendes beobachten: 112 Stockenten (alle am AussichtshĂŒgel), ca. 5-10 Zwergtaucher auf der Ruhr an der RammbachmĂŒndung, 2 NilgĂ€nse, 2 RostgĂ€nse (beringt KS und EF), 11 GraugĂ€nse, 1 Hybridgans (Schnee x Kanada), 2 HöckerschwĂ€ne, 6 Kormorane, 2 Silberreiher, 3 Graureiher sowie 1 Bergpieper.
Im Hammer Wasserwerk u.a.: 1 Graugans, 22 KanadagÀnse, 1 Silberreiher, 2 Graureiher, 1 Bergpieper, ca. 10 Wiesenpieper sowie ca. 10 Bachstelzen.
Im Warmer Löhen 59 NilgÀnse.

Dienstag, 13. November 2018

Holzwickede: spÀte Heidelerche, Birkenzeisige und Mittelspecht am 13.11.2018 (Stefan Helmer)

StandortĂŒbungsplatz Hengsen/Opherdicke 7:45-8:45 Uhr: Neben geringen Zahlen an Buchfinken (40), Ringeltauben (67), Rotdrosseln (5), Wiesenpiepern (13) und Bergfinken (5) zogen auch 15 Birkenzeisige Richtung SW ĂŒber den „Vogelberg“. Um 9:05 Uhr zog ganz in der NĂ€he zudem eine mehrfach rufende Heidelerche nach SW.
Im NSG Bahnwald zeigte sich ein Mittelspecht auf Nahrungssuche.

Dienstag, 13. November 2018


Seiten

Kalender

November 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv