Tagesarchiv für den 29. Januar 2017

Bergkamen, Goldhähnchen und Misteldrossel, 29.01.2017 (Gudrun und Günter Reinartz)

Auf dem Hauptfriedhof in Bergkamen fanden wir heute bei leider schlechter Beleuchtung die sehr flinken Goldhähnchen. Auf dem Boden suchte eine Misteldrossel nach Futter. Ein Eichelhäher schaute uns vom Baum aus zu und ein Specht klopfte in seiner  Schmiede über unseren Köpfen.

Drossel_gr_290117_01 drossel_gr_290117_02

Die Misteldrossel ließ sich kaum stören. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

buntspecht_gr_290117_08 buntspecht_gr_290117_09

Buntspecht über unseren Köpfen. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

Eichelhäher beobachtete uns. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

Eichelhäher beobachtete uns. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

goldhaehnchen_gr_290117_05 goldhaehnchen_gr_290117_04

Wintergoldhähnchen bei schlechtem Licht und immer in Bewegung!(Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

goldhaehnchen_gr_290117_03

Heckenbraunelle bei der Futtersuche. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

Heckenbraunelle bei der Futtersuche. (Foto: G.Reinartz, 29.01.2017)

Sonntag, 29. Januar 2017

Unna / Fröndenberg: Singdrossel, Schwarzkehlchen, Waldwasserläufer, Silberreiher, Sperber, Kernbeißer, u.a., 29.01.2017 (B.Glüer)

Nach dem Abklingen der Kälte scheint es bereits eine leichte Heimzugswelle zu geben. An mehreren Stellen heute größere Ansammlungen von Wacholderdrosseln, in den Hemmerder Wiesen zwischen ~ 40 Wacholderdrosseln auch eine erste Singdrossel. Im Buschholt (Frdbg.-Frömern) ein größerer Finkenschwarm (~20 Distelfinke größtenteils singend, wenige Erlenzeisige, ~35 Buchfinken mit einzelnen Bergfinken, >3 Kernbeißer). Mit dem Auftauchen von Kleinvögeln erscheinen vermehrt auch wieder ihre „Jäger“: gleich 3 Sperber kreuzten heute meinen Weg: 1 vorj. Weibchen südlich Ostbüren, 1 vorj. Männchen im Wassergewinnungsgelände / Langschede und 1 vorj. Weibchen bei Bausenhagen auf Wacholderdrosseln jagend.
Im Wassergewinnungsgelände bei Frdbg.-Langschede weiterhin bemerkenswert: 3 Waldwasserläufer, 2 Gebirgsstelzen. Auf der Ruhr ebenda (Stillgewässer allesamt noch zugefroren): ~30 Reiherenten, 5 Kormorane, 2 Gänsesäger (w), ~60 Stockenten.

Erfreulich im Hemmerder Ostfeld: weiterhin wird von Schwarzkehlchen „die Stellung gehalten“. Heute war zwar nur das Männchen zu sehen, doch sind Kleinvögel dieser Größe ohnehin im Gelände schwer zu finden, so dass das Weibchen vermutlich auch im Gebiet war. Ebenda außerdem ein Silberreiher und ein Graureiher auf einem Rapsfeld bei der Mäusejagd. Ein weiterer Silberreiher nahe Unna-Mühlhausen ebenfalls auf einem Rapsfeld.

Weiblicher Sperber (vorj.) bei Ostbüren nutzt einen Zwischenstopp für einen Rundum-Blick, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Weiblicher Sperber (vorj.) bei Ostbüren nutzt einen Zwischenstopp für einen Rundum-Blick, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Steinkauz im Westen von Fröndenberg verdöst den heutigen Sonntag größtenteils `vor seiner Haustür´ , 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Steinkauz im Westen von Fröndenberg verdöst den heutigen Sonntag größtenteils `vor seiner Haustür´ , 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einer von insgesamt 3 Waldwasserläufern im Wassergewinnungsgelände, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Einer von insgesamt 3 Waldwasserläufern im Wassergewinnungsgelände, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Eine erste Singdrossel in den Hemmerder Wiesen, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Eine erste Singdrossel in den Hemmerder Wiesen, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Das Schwarzkehlchen scheint unterstreichen zu wollen, dass die Saumbiotope, auf die das schon etwas lädierte Schild hinweist, ihre Berechtigung haben, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Das Schwarzkehlchen scheint unterstreichen zu wollen, dass die Saumbiotope, auf die das schon etwas lädierte Schild hinweist, ihre Berechtigung haben, 29.01.2017 Foto: Bernhard Glüer

Sonntag, 29. Januar 2017

Menden: Wanderfalke, Schwarzspecht, Kolkrabe und Birkenzeisige am 29.01.2017 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag bei meinem 3 stündigen Wanderung um den Bösenberg im NSG „Luerwald und Bieberbach“ konnte ich u.a. folgendes beobachten: 1 Kolkrabe, 1 Schwarzspecht, etliche trommelnde Buntspechte, etwa 20 Birkenzeisige in einer Schonung mit Birken, ca. 10 Erlenzeisige sowie Gesang von Tannenmeise und Heckenbraunelle. Über dem Bieberbachtal ein überfliegender Wanderfalke in westliche Richtung.

Sonntag, 29. Januar 2017

Selm: Silberreiher etc. am 25.01.2017 (Uwe Norra)

Bei einer kurzen Kontrolle der Hecken am Selmer Bach in der Selmer Heide waren u.a. ein Pärchen Nilgänse, 2 ad. Graureiher, 1 Silberreiher und 3 Wacholderdrosseln zu sehen. Es waren weder Finken noch Goldammern anwesend, wie sie sonst bei den winterlichen Temperaturen hier zu erwarten gewesen wären. Auch der Silberreiher ist gegenüber den Vorjahren derzeit nur sehr schwach hier vertreten.

Sonntag, 29. Januar 2017


Seiten

Kalender

Januar 2017
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Monatsarchiv

Themenarchiv