Tagesarchiv für den 08. Dezember 2015

Wickede: Gänsesäger, Wasseramseln, Mittelspecht, Bergpieper, Wiesenpieper u.a. am 08.12.2015 (Marvin Lebeus)

Entlang der renaturierten Ruhr/NSG Ruhrstau in Wickede auch „meine“ 2 ersten Gänsesäger (m+w), es gab wohl offenkundig einen ersten spürbaren Einflug. Außerdem hier noch: mind. 4 Wasseramseln, 2 Eisvögel, 2 Silberreiher, 4 Graureiher, 17 Wiesenpieper, 4 Bergpieper, 3 Dompfaffe und 1 rufender Mittelspecht.

Wiesenpieper auf einem der hiesigen Industriedächer, am 08.12.2015 Foto: Marvin Lebeus

Wiesenpieper auf einem der hiesigen Industriedächer, am 08.12.2015 Foto: Marvin Lebeus

Dienstag, 08. Dezember 2015

Fröndenberg: Gänsesäger, Schellente, Pfeifenten, Krickenten, Kiebitze und Bekassinen am 08.12.2015 (Gregor Zosel)

Heute, bei max.16° C, konnte ich im NSG Kiebitzwiese vom Münzenfund unterhalb des Wehres bis zur Rammbachmündung u.a. folgendes beobachten: 3 Bekassinen. 18 überfliegende Kiebitze (gingen später in der Feldflur bei Menden/Schwitten runter), 5 Gänsesäger (3:2) am Wehr, 1 Teichralle, 11 Blässrallen, 41 Reiherenten, 15 Zwergtaucher, 18 nach Westen überfliegende Graugänse, 10 nach Westen überfliegende Kanadagänse, 23 Höckerschwäne, 2 Silberreiher, 6 Graureiher, 1 Bergpieper, 1 Weidenmeise, 2 Eisvögel sowie 3 Buntspechte.
Anschließend kamen aus dem Hammer Wasserwerk noch dazu: 2 Gänsesäger (1:1) auf der Ruhr, 1 Schellerpel auf der Ruhr, 1 Reiherente, 5 Pfeifenten (3:2), 13 Krickenten,8 Rostgänse ( 2 beringte EF und KS darunter), 5 Nilgänse (balzend), 69 Kanadagänse, 3 Graugänse, 2 Zwergtaucher auf der Ruhr, 1 Silberreiher, 1 Gebirgsstelze, 1 Bachstelze sowie 1 Grünspecht.

Nun ist auch die erste Schellente im Fröndenberger Ruhrtal in diesem Winter eingetroffen......am 08.12.15 Foto: Gregor Zosel

Nun ist auch die erste Schellente im Fröndenberger Ruhrtal in diesem Winter eingetroffen......am 08.12.15 Foto: Gregor Zosel

Pfeifenten und Rostgans im Hammer Wasserwerk......am 08.12.15 Foto: Gregor Zosel

Pfeifenten und Rostgans im Hammer Wasserwerk......am 08.12.15 Foto: Gregor Zosel

Dienstag, 08. Dezember 2015

Fröndenberg, 07.12.2015: (Gudrun und Günter Reinartz)

Wir waren heute am Wehr in Fröndenberg, wo Oberlauf und Ruhr zusammenfließen. Zunächst begrüßten uns 5 Gänsesäger als Wintergäste. Ein Rotkehlchen war wohl nicht damit einverstanden, dass wir uns nur um die Gänsesäger bemühten und tanzte auf halber Strecke auf Zweigen und Baumresten sehr imposant hin und her, nahm verschiedene Posen und Positionen ein, bis es meinte, wir hätten jetzt genug Fotos gemacht und davon flog.

Als nächstes entdeckten wir zunächst eine, dann auch noch eine zweite Wasseramsel, die irgendwann auch einmal so dicht zusammenrückten, dass wir sie gemeinsam fotografieren konnten. Im Teich vor dem Kettenmuseum entdeckten wir eine Löffelente – aber auch nur diese eine. Mit schwindendem Licht kamen dann auch noch Zaunkönig und Gimpel aus ihren Verstecken.

Fünf Wintergäste auf der Ruhr. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Fünf Wintergäste auf der Ruhr. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Drei der Wintergäste auf der Ruhr. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Drei der Wintergäste auf der Ruhr. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Ein Rotkehlchen wollte unbedingt auch fotografiert werden. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Ein Rotkehlchen wollte unbedingt auch fotografiert werden. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Zunächst zeigte sich nur eine,

Zunächst zeigte sich nur eine,

dann kam eine zweite Wasseramsel aus ihrem Versteck.

dann kam eine zweite Wasseramsel aus ihrem Versteck.

Am Ende haben wir sie auch noch zusammen erwischt. Fotos: G.Reinartz, 07.12.2015

Am Ende haben wir sie auch noch zusammen erwischt. Fotos: G.Reinartz, 07.12.2015

Eine Löffelente auf dem Weiher beim Kettenschmiedemuseum. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Eine Löffelente auf dem Weiher beim Kettenschmiedemuseum.
Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Der Zaunkönig zeigte sich ganz offen. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Der Zaunkönig zeigte sich ganz offen. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Der Gimpel blieb lieber im dichteren Gebüsch. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Der Gimpel blieb lieber im dichteren Gebüsch. Foto: G.Reinartz, 07.12.2015

Dienstag, 08. Dezember 2015


Seiten

Kalender

Dezember 2015
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv