Tagesarchiv für den 04. Oktober 2015

Selm: Kormoran, Grünspecht, Wiesenpieper, Rohrammer am 04.10.2015 (Uwe Norra)

Nachmittags bei der Radtour Selm-Ternsche  3 Kormorane, 1 Grünspecht, 1 Wiesenpieper und 1 Rohrammer. Schmetterlinge waren nicht mehr zu sehen.

blaumeise_un_041015

erstaunliche Fähigkeiten, sich den Kopf zu verdrehen, Blaumeise beim Verzehren von Sonnenblumenkernen am Erntedanktag, 04.10.2015 Foto: Uwe Norra

Sonntag, 04. Oktober 2015

Fröndenberg: Merlin, Wanderfalke, Steinschmätzer und Vogelzug am 04.10.2015 (Gregor Zosel)

Heute zwischen 7:30 und 9:30 Uhr konnte ich auf meinem Spaziergang durch die Strickherdicker Feldflur u.a. folgende Beobachtungen machen: 5 Steinschmätzer, 1 erfolglos jagender Merlin (Jagd auf Wiesenpieper), 1 Wanderfalke startet aus einem Hochspannungsmast und entschwindet in NW-Richtung, 2 Turmfalken, 7 Mäusebussard und ca. 20 Bluthänflinge.
In den 2 Stunden habe ich auch eine Vogelzugerhebung gemacht. Anders als gewohnt von einem festen Zählplatz aus, habe ich heute nur die Vögel gezählt, die bei meinem Spaziergang unmittelbar über mich hinwegzogen. Dabei kam ich auf ungefähr folgende Zahlen: 370 Buchfinken, 60 Fledlerchen, 175 Wiesenpieper, 106 Bachstelzen, 1 Gebirgsstelze sowie 100 Stare. Dazu kommen noch eine unbestimmte Zahl an Feldlerchen und Wiesenpieper, die in der Feldflur rasteten ( immer wieder Rufe und kurz auffliegende Ex.).

Sonntag, 04. Oktober 2015


Seiten

Kalender

Oktober 2015
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv