Unna / Fröndenberg / Bönen: Goldregenpfeifer, Kiebitze, Wespenbussard, Schmetterlinge, 07.-09.06.2014 (B.Glüer)

09.Juni 2014

Für einige Vögel ist der Sommer, bzw. die Brutsaison schon vorbei. Am 07.06. bereits abziehende Kiebitze (10 Ex. südlich Bönen-Bramey, 6 Ex bei Frömern westwärts ziehend.)

Im Hemmerder Ostfeld hingegen sind mindestens 5 Kiebitzweibchen mit der Beaufsichitigung von Junvögeln beschäftigt. Im Maisfeld mit den insgesamt 5 Bruten gibt es sogar noch ein sehr spätes (sechstes) Nachgelege, auf dem noch gebrütet wird!

Heute waren ebenda zu den ortsansässigen Kiebitzen einige Rastvögel hinzugekommen – allein auf dem Möhrenfeld (mit den 3 ausgesparten Nestern) hielten sich heute Vormittag 19 adulte Kiebitze auf (mit mindestens 3 halbwüchsigen Jungen). Highlight war jedoch 1 zu dieser Jahreszeit gar nicht passender Goldregenpfeifer (!) zwischen den rastenden Kiebitzen. Möglicherweise sind die Wetterkapriolen verantwortlich für ungewöhnliche Zugbewegungen.

Gestern über Priorsheide bei Bausenhagen ein kreisender Wespenbussard (m).

Auffällig in diesen Tagen: recht viele Kleine Füchse der F1- Generation sind unterwegs und sorgen bereits fleißig für die zweite Sommergeneration. Mit etwas Glück sieht man die Weibchen bei der Ablage ihrer Eipakete in Brennesselsäumen. Ansonsten sind eher wenig Schmetterlinge zu sehen – an zweiter Stelle nach den Kleinen Füchsen wären vielleicht die Admirale zu nennen, die sicher ebenfalls schon in der F1- Generation fliegen.

Ungewöhnlicher Anblick im Juni: Goldregenpfeifer zwischen rastenden Kiebitzen im Möhrenfeld bei Hemmerde, 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Ungewöhnlicher Anblick im Juni: Goldregenpfeifer zwischen rastenden Kiebitzen im Möhrenfeld bei Hemmerde, 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Die flirrende Hitze über den Feldern..., 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Die flirrende Hitze über den Feldern..., 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...ermöglichte nur mäßige Bildqualität..., 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...ermöglichte nur mäßige Bildqualität..., 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...immerhin hatten Sturzregengüsse der letzten Nacht reichlich Regenwürmer an die Erdoberfläche kommen lassen, was auch dem Kiebitznachwuchs gut getan haben dürfte, 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...immerhin hatten Sturzregengüsse der letzten Nacht reichlich Regenwürmer an die Erdoberfläche kommen lassen, was auch dem Kiebitznachwuchs gut getan haben dürfte, 09.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Ein Weibchen des Kleinen Fuchses..., 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Ein Weibchen des Kleinen Fuchses..., 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...bei der Eiablage in einem Brennesselsaum..., 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...bei der Eiablage in einem Brennesselsaum..., 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...mit einer beeindruckenden Zahl von `Hoffnungsträgern´ für eine neue Generation, 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

...mit einer beeindruckenden Zahl von `Hoffnungsträgern´ für eine neue Generation, 08.06.2014 Foto: Bernhard Glüer

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Juni 2014
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Aktuelle Artikel