Tagesarchiv für den 18. März 2014

Fröndenberg: Großer Brachvogel und mehr am 18.03.2014 (Gudrun und Günter Reinartz)

Am 18.03.2014 in der Kiebitzwiese in Fröndenberg: Die Streifengans war heute etwas auf Krawall gebürstet und jagte Nilgänse. Der Brachvogel flog ein und stolzierte am Uferrand. Die Kiebitze haben sich zweimal kurz getroffen, um dann doch wieder getrennt Futter zu suchen.

Krawallgans: Streifengans auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Krawallgans: Streifengans auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Großer Brachvogel auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Großer Brachvogel auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Großer Brachvogel auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Großer Brachvogel auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Ohne echte Annäherung: Kiebitz auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Ohne echte Annäherung: Kiebitz auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Zwei Schlammtreter: Kiebitz und Heckrind auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Zwei Schlammtreter: Kiebitz und Heckrind auf der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Günter Reinartz

Dienstag, 18. März 2014

Fröndenberg: Großer Brachvogel, 18.03.2014 (Karl Heinz Beck)

Auf der Kiebitzwiese am Aussichtshügel am späten Nachmittag: 2 Kiebitze, 2 Höckerschwäne, 1 Großer Brachvogel.

Großer Brachvogel in der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Karl Heinz Beck

Großer Brachvogel in der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Karl Heinz Beck

Kiebitz in der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Karl Heinz Beck

Kiebitz in der Kiebitzwiese in Fröndenberg am 18.03.2014 Foto: Karl Heinz Beck

Dienstag, 18. März 2014

Werne: Rieselfelder in Werne, 18.03.2014 (Jürgen Hundorf)

Am 18.03.2014 waren in den Rieselfeldern folgende Arten zu beobachten: 37 Krickenten, 3.3 Löffelenten, 4 Kiebitze, 3 Bekassinen, 2 Austernfischer, 0,1 Schwarzkehlchen und 4 singende Feldlerchen.

Dienstag, 18. März 2014

Schwerte: Turmfalke, 18.03.2014 (Jörg Schlusen)

Ein Turmfalke mit Kontaktrufen (keine typische Balz eines Terzels!) machte gestern am Schwerter Bahnhof mittags um 13:15 Uhr auf sich aufmerksam. Der Falke landete auf einer Laterne, liess kurze und fiepende Kontaktrufe ertönen, flog wieder auf, landete wieder und fiepte erneut. Dies wiederholte sich ca. 5 Minuten, dann musste ich leider mit dem Zug weiterfahren.

Dienstag, 18. März 2014


Seiten

Kalender

März 2014
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Monatsarchiv

Themenarchiv