Selm: Kranich, Habicht, Schwarzspecht, Fichtenkreuzschnabel etc. am 20.02.2014 (Uwe Norra)

20.Februar 2014

Mittags zur Radtour Selm-Ternsche. Im Sandforter Forst sind Rufe von Habicht, Schwarzspecht und Fichtenkreuzschnabel zu hören. Neben dem ersten Eindruck von FrĂŒhling durch die GesĂ€nge von Buchfink, Zaunkönig, Rotkehlchen und anderen ist auch ein singendes WintergoldhĂ€hnchen zu hören. In den Steverauen 2 KanadagĂ€nse, 3 Silberreiher, 1 Turmfalken-Weibchen, einzelne Felderchen, 1 Bachstelze, sowie 3 sehr hoch nach NO ziehende Kraniche. Auf dem Ternscher See 25 (14,11) Reiherenten und 1 Kormoran. In der Selmer Heide 2 Goldammern und 3 (1,2) Dompfaffen.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Aktuelle Artikel