Tagesarchiv für den 19. September 2012

Schwerte: Bekassine, Habicht, Eisvogel, Wiesenpieper, Blaukehlchen, Rotmilan, Wiesenweihe, 19.09.2012 (Beob.: H. Göbel, Quelle: www.agon-schwerte.de / D. Ackermann)

Westhofen: Heute war ich wieder mal an den Röllingwiesen, um nach der Bekassine zu sehen. Sie ist seit Sonntag, standorttreu, wieder auf demselben Quadratmeter. Es haben sich noch 2 dazu gesellt. Bei schönem Wetter flogen auch noch viele Rauchschwalben, Mehlschwalben und sogar noch Uferschwalben über der Wasserfläche.
2 Kiebitze, 3 Graureiher, etliche Stockenten und Krickenten, Teichhuhn usw. sind vor Ort. Der Habicht schoss wieder durch das Gelände. Der Eisvogel kam wieder. Als ich die Zaunpfähle nach Braunkehlchen absuchte, konnte ich 2 Wiesenpieper ausmachen.
Nach einer Weile wiederholte ich die Suche, und auf einem Pfosten saß plötzlich ein männliches Blaukehlchen. Mein erstes hier in den Wiesen. Bis ich meine Kamera vorm Spektiv hatte war es leider nicht mehr zu sehen.
Ich habe noch lange gesucht. Aber es war wohl nur eine kurze Rast. Oder es ist vor dem Habicht geflohen. Vielleicht finde ich es ja morgen noch mal.
Eine fast unglaubliche Geschichte aus der vorigen Woche will ich noch anfügen: Ich war mit Gerd Sauer in der Soester Börde zum Weihen beobachten. Speziell Wiesenweihen. Die Felder sind alle abgeerntet. Da müssten wir doch eigentlich was sehen. Nichts war zu sehen. Etliche verschiedene Greife waren da, auch Rohrweihen. Wir hatten ja ein super Wetter. Nur keine Kornweihe, geschweige denn eine Wiesenweihe. Als ich dann am Dienstag im Garten war, zogen 2 Rotmilane, 20m hoch, über unseren Garten in Richtung Süden – und im Schlepptau ein Wiesenweihen-Männchen. Sehr niedrig, gerade mal Baumhöhe, schaukelte es mit seinen langen Fängen und ausgefransten, schwarzen Handschwingen über die Wiese vor unserem Garten. Es ließ noch einen Blick auf seine silbrige Oberseite zu, so dass ich auch noch seine markanten Flügelstreifen sehen konnte. Dann war es über den Bäumen zur Ruhr verschwunden.
Man sollte öfter in den Garten gehen.

Mittwoch, 19. September 2012

Selm: Buchfink-Gesang am 19.09.2012 (Uwe Norra)

In Selm war heute gegen 09:20 Uhr kurz der Gesang eines Buchfinks zu hören.

Mittwoch, 19. September 2012

Werne/Lünen: Vogeldaten, 19.09.2012 (Karl-Heinz Kühnapfel)

Werne Stadtteich: 47 Stockenten, 4 Blässhühner, 6 ad und 1 dj. ca. 3 Wochen alt Teichhühner, 1 ad. und 3 dj. Zwergtaucher, 1 Lachmöwe, 1 Zipzalp singend.
Niederaden auf frisch bestelltem Acker 150 Lachmöwen.

Mittwoch, 19. September 2012

Fröndenberg: Braunkehlchen, Steinschmätzer, Eisvogel, Bekassinen, Weißwangengänse, Rohrweihe und Nutrias am 19.09.2012 (Gregor Zosel)

Heute am Vormittag und am Spätnachmittag konnte ich auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese Folgendes beobachten:
3 Braunkehlchen am Gewässersaum, 1 Steinschmätzer an der neuen Bewässerungsrinne, 1 Eisvogel mehrmals am Aussichtshügel, 4 Bekassinen, 1 Streifengans, 3 Nilgänse, 41 Stockenten und noch ca. 100 jagende Schwalben ( Rauchschwalben, Mehlschwalben und Uferschwalben). Den ganzen Tag war reger Schwalbenzug zu beobachten. Auf dem Feld am Aussichtshügel 10 Elstern.
Am Ruhrufer 1 Grünspecht, eine Schwanzmeisenfamilie und einige singende Zilpzalpe. 1 weibchenfarbende Rohrweihe ziehend. 4 Mäusebusssarde, 1 Rotmilan und 1 Sperber im Gebiet jagend.
Auf der Ruhr an der Rammbachmündung mindestens 8 Zwergtaucher, 9 Reiherenten und 2 Nutrias.
Am Spätnachmittag zählte ich im Hammer Wasserwerk: 2 Weisswangengänse, 3 Rostgänse, 5 Nilgänse, ca. 100 Kanadagänse, 4 Graugänse, mindestens 16 Krickenten, ca. 100 Stockenten, ca. 30 Lachmöwen und 5 Graureiher.

Steinschmätzer auf der Kiebitzwiese...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Steinschmätzer auf der Kiebitzwiese...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Von diesere kleinen Anhöhe hat man einen besseren Überblick über die Vernässungsfläche...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Von diesere kleinen Anhöhe hat man einen besseren Überblick über die Vernässungsfläche...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassine in der Morgensonne...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Bekassine in der Morgensonne...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Die Streifengans mit den Nilgänse ist bereits als Stammgast der Kiebitzwiese zu bezeichnen, aber immer wieder schön...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Die Streifengans mit den Nilgänse ist bereits als Stammgast der Kiebitzwiese zu bezeichnen, aber immer wieder schön...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Schwanzmeise am Ruhrufer...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Schwanzmeise am Ruhrufer...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Zwei Weißwangengänse in der Gänseschar im Hammer Wsasserwerk...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Zwei Weißwangengänse in der Gänseschar im Hammer Wsasserwerk...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Eine Lachmöwe dreht ihre Runden über die Filterbecken im Hammer Wasserwerk....am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Eine Lachmöwe dreht ihre Runden über die Filterbecken im Hammer Wasserwerk....am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Zwergtaucher auf der Ruhr an der Rammbachmündung...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Zwergtaucher auf der Ruhr an der Rammbachmündung...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Gleich zwei dieser imposanten Säuger schwammen heute im Uferbereich der Ruhr...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Gleich zwei dieser imposanten Säuger schwammen heute im Uferbereich der Ruhr...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Nutria im seichten Wasser...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Nutria im seichten Wasser...am 19.09.12 Foto: Gregor Zosel

Mittwoch, 19. September 2012


Seiten

Kalender

September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Monatsarchiv

Themenarchiv