Tagesarchiv für den 08. September 2011

Werne/ Bergkamen: 30 Kinder und 7 Erwachsene – das ist die Teilnehmerzahl einer Exkursion in das NSG Beversee am 07.09.2011 (K. Nowack)

Wer kennt das nicht, Müll und nochmals Müll in unseren Naturschutzgebieten.. Da bedurfte es einer ganz besonderen Situation, um sich auch mal über diesen Zustand etwas zu freuen……..

Wir stellen uns vor (was nicht sonderlich schwer sein dürfte), etwa 8 Wochen ärgert man sich über diese Müllberge in unseren NSGs, die, um ehrlich zu sein, nur den Naturschützern auffallen. Mit diesem Gefühl im Bauch meldet man dann brav diesen unansehnlichen Haufen den Behörden, die – zurecht – diese an die betreffenden Städte weitergeben, um sie zu bewegen sich „zu kümmern“. Wenn man aber am Montag die Meldung einreicht und am Dienstag der Haufen dann ganz sauber in entsprechende Müllsacke verpackt ist und auf den Abtransport warten, fragt man sich doch zunächst: “ Geschehen wirklich noch Wunder ? “

In der Tat! Es waren 30 Kinder und 7 Erwachsenen der Christlichen Gemeinde in Werne, die an einem Dienstag (wohlgemerkt in ihren Ferien!) den kompletten (gemeldeten!) Müll mit eigenen Händen zusammenklaubten und in 9 große Müllsäcke verpackten!

Diese Kindergruppe hatte ein Ferienprogramm, in dem am Dienstag der Eintrag zu lesen war: SAUBERHELDEN UNTERWEGS von 14 bis 18 Uhr. Durch Zufall war ich um 18 Uhr 15 dort und fragte einen Passanten, wer diese Müllberge verpackt habe. Er berichtete mir von den Kindern, die mir 20 Minuten später auch begegneten. Mit großer Freude und ohne zu zögern habe ich dann die ganze „Truppe“ zu einer Exkursion am Beversee in Rünthe eingeladen. Es war mir ein Herzenswunsch, denn wir alle wissen, wie wichtig es ist, Kinder für ihr Tun nicht nur materiell zu belohnen.

Wenn es Helden an diesem Dienstag gab, so waren es die 30 Kinder und die 7 Erwachsenen.

Am Beversee am 07.09.2011 waren ein Eisvogel (den hat übrigens ein etwa 9 jähriger Junge entdeckt nachdem er mich gefragt hatte, wie denn ein Eisvogel aussieht), 60 Graugänse, 6 Schnatterenten, 2 Krickenten, eine Tafelente, 22 Stockenten, 5 Graureiher, 6 Haubentaucher, 30 Blässhühner und 2 Teichhühner zu sehen.

Mehrere Hohltauben flogen dann zum Abschluss noch über uns hinweg.

Donnerstag, 08. September 2011


Seiten

Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv