Tagesarchiv für den 15. August 2011

Lünen: NSG In der Laake, 15.08.2011 (Karl-Heinz Kühnapfel)

NSG In der Laake, Lünen: 1 Grünspecht, 1 Hohltaube rufend, 1 Gebirgsstelze Weibchen, 1 BP Zwergtaucher mit 2 Jg. ca 2 Wochen alt, 1 Eisvogel, 2 Flussuferläufer suchen auf schwimmenden Totholz nach Nahrung. Welches Tier wurde erbeutet? 2 Graureiher.

Flussuferläufer im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Flussuferläufer im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Flussuferläufer mit fetter Beute (welche?) im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Flussuferläufer mit fetter Beute (welche?) im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Gebirgsstelze im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Gebirgsstelze im NSG In der Laake bei Lünen am 15.08.2011 Foto: Karl-Heinz Kühnapfel

Montag, 15. August 2011

Bergkamen: Wasservogelzählung im NSG Beversee am 15.08.2011 (K.Nowack)

Recht viel los auf dem Beversee,bei sonnigem Wetter konnte ich 57 Graugänse, 22 Stockenten, 9 Reiherenten, 18 Blässhühner (zum Teil noch Junge führend) , 4 Teichhühner darunter 1 adultes, 2 Paare Haubentaucher ,die ebenfalls noch Junge führen ( zusammen 5 juv.) Zum Schmunzeln bringt mich immer wieder der Anblick eines  adulten Haubentauchers, denn wann immer dieser Elternteil Beute macht, bringt er mit lautem Rufen seinen Jungen dieses Futter. Zu sehen waren noch 4 Graureiher, 4 Kormorane  und mindestens 1 Eisvogel ( an anderer Stelle konnte ich ein paar Minuten später einen zweiten sehen).

Was mich etwas irritiert ist die Tatsache keinen einzigen Zwergtaucher gesehen zu haben, geschweige denn eine Brut oder Brutverdacht. Wie wir wissen brütet am Stadtteich in Werne ein Paar. Was mich interessiert ist:  wie schaut es mit dieser Art an anderen Gewässern aus?

"Stolzer" Haubentaucher auf dem Beversee am 15.08.2011 Foto: K.Nowack

"Stolzer" Haubentaucher auf dem Beversee am 15.08.2011 Foto: K.Nowack

Eisvogel am Beversee in Bergkamen-Rünthe am 15.08.2011 Foto: K.Nowack

Eisvogel am Beversee in Bergkamen-Rünthe am 15.08.2011 Foto: K.Nowack

 

 

 

Montag, 15. August 2011

Unna / Fröndenberg / Bönen / Kamen: Daten und Nachdenkliches zum Bestand von Baumfalken und Rauchschwalben, Wachtel, 13. -15.08.2011 (B.Glüer)

Bei einer gezielten Kontrolle der traditionellen Baumfalkenbrutplätze auf dem Mtb 4412 (Unna) in diesen Tagen war das Ergebnis besorgniserregend. Allein in den vergangenen zwei Jahren hat sich demnach die Zahl der erfolgreichen Bruten halbiert! Gegenüber noch 6 Brutpaaren (2009) gibt es zur Zeit nur drei Brutpaare mit Jungen ( 1×1 Juv., 1×2 Juv., 1×3 Juv.). Erloschen sind die Brutvorkommen in den Hemmerder Wiesen, der Uelzener Heide und am Bonekamp südlich Frdbg.-Ostbüren. (Siehe Karte – Brpl. Nr.3, Nr.9 und Nr.13). Die Karte zeigt aus langjährigen Beobachtungen alle Brutplätze aus ca. 40 Jahren, wobei jeweils das ungefähre Datum des Verschwindens der einzelnen Bp. angegeben ist. Das erste Auftauchen neuer Brutvorkommen lässt sich nicht mehr rekonstruieren, so dass in einigen Fällen dieselben Bp. an unterschiedlichen Stellen genannt sein dürften (nach Umzügen). Trotzdem ist die langjährige Entwicklung in mancherlei Hinsicht interessant. Noch Anfang der 1970ziger Jahre lagen einzelne Brutplätze in Wäldern, was damit zusammenhängen dürfte, dass die Rabenkrähen, auf deren Nestern Baumfalken fast durchweg brüten, stärker bejagt wurden und deshalb versteckter ihre Nester angelegt haben. Später wurden vermehrt Hochspannungsmasten oder freistehende Pappelreihen bevorzugt.
Über die Ursachen des derzeit alarmierenden Rückgangs kann man nur spekulieren – jedoch könnte der ebenfalls auffällige Rückgang von Schwalbenpopulationen als wichtige Beutequelle eine Rolle spielen. Eine in diesen Tagen durchgeführte Erfassung der Rauchschwalben in Unna-Siddinghausen und ein Vergleich mit hochgerechneten Daten aus einem Zeitraum vor 25 Jahren (von 1978 bis 1986 habe ich dort gewohnt) scheint mir zumindest nachdenkenswert: Aktuell gibt es auf drei Bauernhöfen mit offenen Ställen und Viehhaltung ca. 20 – 25 Paare Rauchschwalben. Nun gibt es gegenüber den 1980ziger Jahren von einst 11 Vollerwerbs-Bauernhöfen nur noch 4 (Tendenz: weiter fallend!). Damals gab es auf allen Höfen Milchvieh, Rinder-, Bullen- oder Schweinemast in offenen Ställen, die für Rauchschwalben attraktiv waren. Aus eigener Anschauung weiß ich, dass Rauchschwalben teilweise auch in Remisen, Garagen etc. gebrütet haben. In Rücksprache mit den heute noch praktizierenden Landwirten vor Ort haben wir den heutigen Bestand von 3 Höfen auf die 11 Höfe von damals hochgerechnet und so einen geschätzten Rauchschwalbenbestand von (mindestens) 70 -100 Paaren für 1986 ermittelt….
In der Uelzener Heide rief am Samstag zwar kein Baumfalke mehr – stattdessen aber noch eine späte Wachtel.

Adulter Baumfalke bei Bönen-Lenningsen, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Adulter Baumfalke bei Bönen-Lenningsen, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Einer von zwei diesjährigen Baumfalken bei Bönen-Lenningsen - mit noch rundlichen Flügeln und hellen `Hosen´, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Einer von zwei diesjährigen Baumfalken bei Bönen-Lenningsen - mit noch rundlichen Flügeln und hellen `Hosen´, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Junger Baumfalke wird von Dohle belästigt, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Junger Baumfalke wird von Dohle belästigt, 13.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Junger Baumfalke bei Kamen mit frischer Beute, evtl. Bachstelze? 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Junger Baumfalke bei Kamen mit frischer Beute, evtl. Bachstelze? 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Zwei von insgesamt drei jungen Baumfalken bei Kamen, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Zwei von insgesamt drei jungen Baumfalken bei Kamen, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Zwei von insgesamt drei jungen Baumfalken bei Kamen, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Zwei von insgesamt drei jungen Baumfalken bei Kamen, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Baumfalkenbrutplätze auf dem Mtb. Unna aus rund vierzig Jahren - von 1 - 14 durchnumeriert, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Baumfalkenbrutplätze auf dem Mtb. Unna aus rund vierzig Jahren - von 1 - 14 durchnumeriert, 15.08.2011, Foto: Bernhard Glüer

Montag, 15. August 2011


Seiten

Kalender

August 2011
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Monatsarchiv

Themenarchiv