Tagesarchiv für den 26. Juni 2011

Selm: Saatkrähe am 26.06.2011 (Uwe Norra)

Nachmittags im Gebiet Selm-Ternsche 1 ad. Saatkrähe bei der Nahrungssuche,  zwischen den Dutzenden Rabenkrähen, die sich in den Stever-Wiesen sonst ständig aufhalten.

Sonntag, 26. Juni 2011

Fröndenberg/Unna: Kiebitzwiese, Haarstrang, Hemmerder-Schelk, 26.06.2011 (Beob. u. Meld.: Thomas Griesohn-Pflieger, Mitbeob.: Matthias Baumgart, Quelle: www.naturgucker.de)

Fröndenberg, Kiebitzwiese – Fröndenberg-Neimen – DE/Nordrhein-Westfalen, 51°28´29,3″ N / 7°48´22,8″ E, Beobachter: Thomas Griesohn-Pflieger
Zwergtaucher: 1
Graureiher: 1
Stockente: ca. 12
Reiherente: ca. 12
Rotmilan: 2
Mäusebussard: 1
Turmfalke: 2
Tüpfelsumpfhuhn: 1 weibl. adult
Blässhuhn:
Kiebitz: 2 adult , 1 Pulli
Waldwasserläufer: 1
Buntspecht: 1
Kleinspecht: 1
Wiesenschafstelze: 1
Wacholderdrossel: 5
Sumpfrohrsänger: 3
Zilpzalp: 2
Dorngrasmücke: 1
Gartengrasmücke: 2
Goldammer: 2
Weitere Details zu diesen Beobachtungen gibt es bei: <http://www.naturgucker.de/?gebiet=215676519>

Fröndenberg-Bausenhagen – Fröndenberg – DE/Nordrhein-Westfalen, 51°30´20,7″ N / 7°48´15,8″ E, Beobachter: Thomas Griesohn-Pflieger, Mitbeobachter: Matthias Baumgart
Sperber: 1 männl.
Mäusebussard: 1
Jagdfasan: 1
Ringeltaube: 12
Türkentaube: 4
Turteltaube: 1
Buntspecht: 1
Rauchschwalbe:
Mehlschwalbe:
Sommergoldhähnchen: 1
Heckenbraunelle: 2
Amsel: 5
Misteldrossel: 1 immatur
Singdrossel: 5
Gelbspötter: 1
Dorngrasmücke: 1
Gartengrasmücke: 2
Grauschnäpper: 1
Hausrotschwanz: 1
Kohlmeise:
Gartenbaumläufer: 1
Feldsperling:
Haussperling:
Buchfink: 5
Stieglitz: 1
Goldammer: 3
Reh: 2
Weitere Details zu diesen Beobachtungen gibt es bei: <http://www.naturgucker.de/?gebiet=549618652>

Unna, Haarstrang bei Kessebüren – unna – DE/Nordrhein-Westfalen, 51°30´39,5″ N / 7°42´47,1″ E, Beobachter: Thomas Griesohn-Pflieger, Mitbeobachter: Matthias Baumgart
Turmfalke: 1
Feldlerche: 3
Wiesenschafstelze: 1
Dorngrasmücke: 1
Weitere Details zu diesen Beobachtungen gibt es bei: <http://www.naturgucker.de/?gebiet=-1889144692>

Unna-Hemmerde, Schelk – unna – DE/Nordrhein-Westfalen, 51°31´11,5″ N / 7°49´18,4″ E, Beobachter: Thomas Griesohn-Pflieger, Mitbeobachter: mit Matthias Baumgart
Habicht: 1 immatur
Mäusebussard: 1
Wachtel: 1
Mauersegler:
Buntspecht: 2
Mehlschwalbe:
Zaunkönig: 3
Amsel:
Singdrossel:
Waldlaubsänger: 2
Zilpzalp: 3
Gartengrasmücke: 1
Mönchsgrasmücke: 4
Kleiber: 1
Gartenbaumläufer: 2
Buchfink:
Kernbeißer: 2
Rotkehlchen: 3
Kleines Springkraut: hdte
Roter Fingerhut: dzde
Roter Holunder: 3
Reh: 5
Weitere Details zu diesen Beobachtungen gibt es bei: <http://www.naturgucker.de/?gebiet=-1462747969>

Sonntag, 26. Juni 2011

Werne: Kiebitze an der Moltkestrasse, Waldwasserläufer und mehr in den Rieselfeldern am 26.06.2011 (K. Nowack)

Bei schönem Wetter konnte ich heute erneut 4 Waldwasserläufer an der großen Blänke in den ehemaligen Rieselfeldern Werne beobachten. Auffallend ist die Anzahl an jungen Schafstelzen, die im Uferbereich nach Nahrung suchten. So konnte ich allein hier 8 Jungvögel zählen. Zu den Schafstelzen gesellte sich noch eine junge Bachstelze. Daneben zeigten sich noch 2 Flussregenpfeifer.

Auf einer Weide an der Moltkestrasse in Werne konnte ich heute noch einen Kiebitz beobachten, der 3 Junge führte. Diese Weide war bisher von Kühen „belegt“. Auch 2 Graureiher zeigten sich hier.

"Vogelfreundschaft" Junge Schafstelze neben einer Jungen Bachstelze am 26.06.2011

"Vogelfreundschaft" junge Schafstelze neben einer Jungen Bachstelze am 26.06.2011

Waldwasserläufer am 26.06.2011

Waldwasserläufer am 26.06.2011

Flussregenpfeifer am 26.06.2011

Flussregenpfeifer am 26.06.2011

Sonntag, 26. Juni 2011

Fröndenberg: Tüpfelsumpfhuhn, Kiebitze und Rohrammern am 26.06.2011 (Gregor Zosel)

Nachdem ich gestern Abend zusammen mit Martin Wenner vergeblich das Tüpfelsumpfhuhn gesucht habe, konnte ich heute am späteren Vormittag wieder die zaghaften und nicht mehr so intensiven Rufe dieses Sumpfhuhnes vernehmen. Es hielt sich auch heute wieder an der gewohnten Nasswiesenstelle der Vortage auf. Vermutlich hat es sich gestern Abend auf der Suche nach Nahrung in anderen Bereiche der großen Vernässungsfläche aufgehalten. Ansonsten heute nur 1 Waldwasserläufer und die gewohnten Kiebitzfamilien. Die 2 Jungvögel aus der ersten Brut sind nun selbstständig und vollführen ihre ersten Flugkapriolen. Die zwei Flußregenpfeifer vom Vorabend ließen sich heute nicht blicken. Auf der Ruderalfläche und am Ruhrufer haben vermutlich sogar zwei Rohrammerpaare ihre Reviere. Zwei Männchen haben, nachdem sie von zwei Singwarten gegeneinander ansangen, heftigste Reviergrenzkämpfe ausgefochten. Ein Weibchen suchte in den Erlen am Ruhrufer nach Futter. Kurz klang das Schwirren des Feldschwirls wieder vom Flößergraben.

Kiebitznachwuchs auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitznachwuchs auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitznachwuchs auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitznachwuchs auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitzaltvogel auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitzaltvogel auf der Vernässungsfläche der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitz wacht über sein Revier auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Kiebitz wacht über sein Revier auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Rohrammermännchen auf seiner Singwarte auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Rohrammermännchen auf seiner Singwarte auf der Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Rohrammerweibchen am Ruhrufer im NSG Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Rohrammerweibchen am Ruhrufer im NSG Kiebitzwiese am 26.06.11 Foto: Gregor Zosel

Sonntag, 26. Juni 2011


Seiten

Kalender

Juni 2011
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv