Unna: Schmetterlingsraupen 11. und 12.09.2010 (Meinolf Stritzek)

12.September 2010

Am vergangenen Wochende habe ich im Bereich Hemmerder Ostfeld, Steinen und Hemmerder Wiesen besonders nach Schmetterlingen und Raupen Ausschau gehalten, vielleicht eine der letzten Chancen auf reichlich Erfolg. Was des einen Leid, ist des anderen Freud. Mehrfach wurde hier schon ĂŒber den Unsinn des Schredderns der GrĂŒnstreifen an den Wegen berichtet. FĂŒr eine doch recht ansehnliche Zahl von Tagpfauenaugen ist es die Chance. Die Falter brauchen frische Brennesseln die ca. 15-35 cm hoch sind, um sie im August belegen zu können. Das wĂ€re genau die GrĂ¶ĂŸe, wenn im Juli gemĂ€ht wird. Eben an diesen GrĂŒnstreifen konnte ich einige Nester der 2. Generation erblicken. Ebenso wurde der Zick-Zackzahnspanner mittels Jungraupe an Weide wieder nachgewisen, eine Art die sich in den letzten Jahren hier sehr gut verbreitet.
In der Luft waren Weißling, Admiral, Feuerfalter, LandkĂ€rtchen und C-Falter aktiv.

Raupe des Tagpfauenauges bei Unna-Steinen am 12.09.2010 Foto: Meinolf Stritzek

Raupe des Tagpfauenauges bei Unna-Steinen am 12.09.2010 Foto: Meinolf Stritzek

Raupe des Zick-Zackzahnspanners bei Unna-Steinen am 11.09.2010 Foto: Meinolf Stritzek

Raupe des Zick-Zackzahnspanners bei Unna-Steinen am 11.09.2010 Foto: Meinolf Stritzek

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

September 2010
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Aktuelle Artikel