Werne/Selm: Beobachtungen in der Feldflur zwischen Werne und Selm-Cappenberg am 30./31.03.2010 (KlauN, Werne)

31.MĂ€rz 2010

Am 30.03.2010 konnte ich in der Feldflur fĂŒnf Wiesenpieper beim „Fliegenfang“ beobachten. Dazu stellten sich dann noch sechs Bachstelzen ein.
In den angrenzenden BÀumen zÀhlte ich acht Wacholderdrosseln und zwei Singdrosseln.
Ein Turmfalke machte in etwa 30 Metern Entfernung Beute (er hat sein Revier hier).
Am 31.03.2010 konnte ich endlich zwei Kiebitze dort sehen und kann nur hoffen, dass es zu einer Brut kommt. Schon am 14.03.2010 konnte ich einen einzelnen Kiebitz dort sehen.

Wiesenpieper zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Wiesenpieper zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Bachstelze zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Bachstelze zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Bachstelze zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Turmfalke zwischen Werne und Selm am 30.03.2010 Foto: KlauN Werne

Kiebitze zwischen Werne und Selm am 31.03.2010 Foto: KlauN Werne

Kiebitze zwischen Werne und Selm am 31.03.2010 Foto: KlauN Werne

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

MĂ€rz 2010
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel