Tagesarchiv für den 07. Januar 2010

Fröndenberg: Kaum noch Frost- und Winterflucht am 7.01.2010 (W. PrĂŒnte)

In der Zeit von 9 bis 12 Uhr in Fröndenberg-Frömern nach „frostflĂŒchtenden“ Vögeln Ausschau gehalten. Nur noch 40 und 50 Ringeltauben sowie 35 und 60 Wacholderdrosseln bewegten sich in Richtung Westen. Andere Singvögel und Großvögel kamen mir wĂ€hrend der angegebenen Beobachtungszeit nicht zu Gesicht. Möglicherweise sind die Angehörigen vieler Arten, die in der Winterfalle stecken, schon so geschwĂ€cht, dass Energie verschleißende außerplanmĂ€ĂŸige Zugbewegungen gar nicht mehr möglich sind… In Senffeldern traf ich heute noch wenige Wiesenpieper in einem beklagenswerten Zustand an: Aufgetrieben flogen sie nur noch mĂŒhevoll 5 bis 20 Meter fort, sie pickten zum Teil in den „Kronen“ der Senfpflanzen deren Samen.

Donnerstag, 07. Januar 2010


Seiten

Kalender

Januar 2010
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Monatsarchiv

Themenarchiv