Tagesarchiv für den 29. November 2009

Unna: Hof- und Gartenvögel am 29.11.2009 (M. Freese)

Seit Anfang November beobachte ich wieder regelmĂ€ĂŸig (zumindest am Wochenende) das Vogeltreiben in unserem Garten und auf dem Hof. Gestern konnte ich mit 11 Arten einen ersten kleinen Peak feststellen (sicher auch wetterbedingt
): Kohl- und Blaumeise, Rotkehlchen, Zaunkönig, GrĂŒnfink, Elster, Amsel, Steinkauz, Ringel- und Straßentaube, RabenkrĂ€he.

Sonntag, 29. November 2009

Menden/Fröndenberg: Schneeammer und Rotmilan am 29.11.2009 (Beob.: A. und M. Bock, Meld.: W. PrĂŒnte)

Eine Schneeammer im Schlichtkleid rannte am genannten Tag in der Feldflur von Menden-Brockhausen, genau im Bereich KĂŒhlsen, Nahrung suchend auf einem abgeernteten Maisfeld zwischen den Stoppeln herum – nur wenige hundert Meter außerhalb des Kreises Unna. Mit dem Auftreten der Art, die sich mit der Klima-ErwĂ€rmung im Binnenland rar macht, ist also doch noch zu rechnen… Über dem GelĂ€nde schwebte ĂŒbrigens noch ein Rotmilan.

Sonntag, 29. November 2009

Werl (Kr. Soest) / Bönen: Silbereiher, Rotdrosseln, Steinkauz, 29.11.2009 (B. GlĂŒer)

Bei Werl-Sönnern in einer Feldflur ein Silberreiher. Ebenda ein Trupp Rotdrosseln (ca. 30 Exmpl.). SĂŒdlich von Bönen-Flierich ein rechts beringter Steinkauz an einem Gehöft bei „Moskau“.

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Silberreiher bei Werl-Sönnern, 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rechts beringter Steinkauz bei `Moskau` (Bönen-Flierich), 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rechts beringter Steinkauz bei `Moskau` (Bönen-Flierich), 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rechts beringter Steinkauz bei `Moskau` (Bönen-Flierich), 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Rechts beringter Steinkauz bei `Moskau` (Bönen-Flierich), 29.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Sonntag, 29. November 2009

Fröndenberg: Wanderfalke, Misteldrosseln, Goldammern, Heckrinder, 28.11.2009 (B. GlĂŒer)

Nördlich des Backenberges bei Frdbg.-Frömern mindestens 7 Misteldrosseln an einer Ebereschenreihe. Ebenda ein Schwarm Goldammern (ca. 35 Exmpl.). Eine der Misteldrosseln wurde vor meinen Augen beim Abfliegen von einem Wanderfalke geschlagen. Im NSG Kiebitzwiese kann man seit knapp einer Woche einen Hauch von „Urzeit“ erleben: 4 imposante, weibliche Heckrinder sind zusammen mit den „ĂŒblichen“ Reihern Herrscher ĂŒber die weite Ebene. Noch sind sie recht scheu und lassen neugierige Beobachter kaum nĂ€her als Hundert Meter heran – doch ihre Ähnlichkeit mit andalusischen Kampfstieren macht sie absolut respekteinflĂ¶ĂŸend! Wollen wir hoffen, dass die wehrhaften „Auengestalter“ als Attraktion vor der HaustĂŒre auch in der Bevölkerung angenommen werden.

Ein Hauch von Urzeit: Heckrinder im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Ein Hauch von Urzeit: Heckrinder im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Ein Hauch von Urzeit: Heckrinder im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Ein Hauch von Urzeit: Heckrinder im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Respektabel wie ein andalusischer Kampfstier - Heckrind im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Respektabel wie ein andalusischer Kampfstier - Heckrind im NSG Kiebitzwiese (Fröndenberg), 28.11.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Sonntag, 29. November 2009


Seiten

Kalender

November 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Monatsarchiv

Themenarchiv