Fröndenberg: Taubenschwanz, Tagpfauenaugen, kaum noch Distelfinken (?) 07.09.09 (B. GlĂŒer)

07.September 2009

Das herrliche SpĂ€tsommerwetter lĂ€sst alle vorhandenen Insekten noch einmal aktiv werden. Im eigenen Garten heute ein Taubenschwanz und erste Tagpfauenaugen der Überwinterungsgeneration. AuffĂ€llig ist außerdem aber auch, was man nicht sieht: zum Sommerende sah man in den vergangenen Jahren stets gehĂ€uft Distelfinken in FamilienverbĂ€nden an reifen Distelsamen, Flockenblumen etc. In diesem Jahr scheinen sie recht selten zu sein. Möglicherweise sind sie wie GrĂŒnfinken und etliche andere Vogelarten verstĂ€rkt der tödlichen Trichomonadose zum Opfer gefallen.

TaubenschwĂ€nzchen an der Nektartankstelle, 07.09.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

TaubenschwĂ€nzchen an der Nektartankstelle, 07.09.09 Foto: Bernhard GlĂŒer

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

September 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Aktuelle Artikel