Tagesarchiv für den 15. Juni 2009

Fröndenberg: Orpheusspötter am 15.06.2009 (A. Stadler)

Hallo zusammen,
auch heute gegen 16:00 Uhr sang der Orpheusspötter am Thabrauck im Bereich der Reithalle (sĂŒdlich) in den BĂŒschen bei der Springanlage.
Schöne GrĂŒĂŸe A. Stadler

Montag, 15. Juni 2009

Unna/Bönen: Kuckuck und Gelbspötter am 15.06.2009 (W. PrĂŒnte)

Ein Kuckuck-Weibchen suchte heute in den buschreichen Hochstaudenfluren entlang der Seseke in Bönen-Lenningsen ganz offensichtlich nach Kinderstuben seiner Wirtsvögel. Der SumpfrohrsÀnger ist in diesem Bereich besonders hÀufig.
Das gesamte GelĂ€nde sĂŒdlich der Kamener Straße zwischen Bramey und Lenningsen einschließlich des „Butterwinkels“ mit seiner Idealhecke – frĂŒher eine „Bank“ fĂŒr Neuntöter-Vorkommen – wurde heute nach dieser Art abgesucht. Das Ergebnis: null.
Neue Gelbspötter-Reviere gefunden: 2 an der alten östlichen Begrenzungshecke des Industriegebietes Unna-Ost, 2 in einer Hecke östlich der Fröndenberger Straße und sĂŒdlich der Straße Am Brauck in Lenningsen, 1 in einer Hecke nördlich der Straße Am Brauck in Lenningsen und 1 in einer Hecke am MĂŒhlenbach (Gehöft Am Brauck). Die Mauser-Analyse von bisher 40 gefangenen bzw. Mauser untersuchten Gelbspöttern dieses Jahres brachte eine ĂŒberraschende Erkenntnis: 90 Prozent dieser Altvögel erneuerten neben dem obligatorischen Wechsel des kompletten Gefieders im Winter ganz offensichtlich unmittelbar vor dem Heimzug im FrĂŒhjahr – sozusagen ein zweites Mal in der Winterherberge – die fĂŒr die Abdeckung des Karpalgelenks im FlĂŒgel so wichtige Deckfeder, eben die so genannte Karpalfeder, aber auch die kleine Feder der Alula-Federgruppe.

Montag, 15. Juni 2009


Seiten

Kalender

Juni 2009
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Monatsarchiv

Themenarchiv