Fröndenberg: Feldschwirle und flĂŒgge Gebirgsstelzen am 24.05.2009 (Gregor Zosel)

24.Mai 2009

Heute am Morgen 2 Feldschwirlreviere im NSG Kiebitzwiese. Das erste Revier im Buschland in der Kernzone des NSG, wĂ€hrend ein zweiter Feldschwirl krĂ€ftig in der NĂ€he der RammbachmĂŒndung sang. Hier auch ein rufender Kuckuck. Am Ruhrufer auf Mendener Seite in Höhe des Ententeichs 2 flĂŒgge Gebirgsstelzen auf Nahrungssuche. Vermutlich schon Nachwuchs vom Wehr-Gebirgstelzenpaar. Am Wehr ca. 70 Uferschwalben, die unentwegt die Niströhren anflogen. Bestimmt weitere ca. 30 Uferschwalben ĂŒber Ruhr und Ententeich. in den Ruhrwiesen mehrere HauhechelblĂ€ulinge und die erste weibliche gebĂ€nderte Prachtlibelle.

GebÀnderte Prachtlibelle bei Fröndenberg am 24.05.2009 Foto: Gregor Zosel

GebÀnderte Prachtlibelle bei Fröndenberg am 24.05.2009 Foto: Gregor Zosel

Hauhechel-BlÀuling bei Fröndenberg am 24.05.2009 Foto: Gregor Zosel

Hauhechel-BlÀuling bei Fröndenberg am 24.05.2009 Foto: Gregor Zosel

Artikel gespeichert unter: Bilder,Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Mai 2009
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuelle Artikel