Unna: Sperber hautnah, Steinkauz und seine Imitation sowie Singvögel vom 06.-08.03.09 (M. Freese)

08.MĂ€rz 2009

„Unser“ Steinkauz rief am Freitag Abend gegen 22 Uhr sowie am Sonntag Abend um kurz vor 19 Uhr. Kurz davor dachte ich ihn schon zu vernehmen; allerdings handelte es sich um eine Amsel, die mit Ă€hnlichen Lauten den Kauz anscheinend herausfordern wollte, was sie letztlich auch geschafft hat, denn kurz darauf meldete er sich dann persönlich. 😉
Am Samstag (07.03.2009) war ich im Garten beschĂ€ftigt, als plötzlich etwas haarscharf (max. 1,5 m) ĂŒber meinem Kopf hinweg flog. Es war erneut der Sperber, wieder mit Beute. Ich vermute es handelte sich um einen Star, denn der Farbe nach konnte es sich nur um eine Amsel oder einen Star handeln, wobei mich die GrĂ¶ĂŸe letztlich zum Star tendieren lĂ€sst.
Am Sonntag Nachmittag (08.03.2009) auf einem Spaziergang auf dem alten Bahndamm zwischen NordlĂŒnerner Str. und Dorfstr. folgende Beobachtungen: mindestens 1 singende Weidenmeise, Kohlmeisen, 1 singender Zaunkönig, 2 singende Heckenbraunellen, 4 Schwanzmeisen, RabenkrĂ€hen, Ringeltauben, Singdrosseln (schön wieder zu hören), Amseln, Buchfinken, 2 Goldammern mit FrĂŒhlingslied.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

MĂ€rz 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Aktuelle Artikel