Hamm: Vier weitere Winter-HausrotschwĂ€nze sowie Wiesenpieper und Stieglitze am 20.12.2008 (W. PrĂŒnte)

20.Dezember 2008

Bei der Wahl seines Winter-Reviers in Hamm zeigte sich ein Hausrotschwanz-M (im Fortschrittskleid) unbeeindruckt von den GefĂ€hrdungen, die sein Aufenthaltsort in Hamm fĂŒr viele Tiere nun einmal mit sich bringt. Der Vogel fĂŒhlte sich im Fleisch verarbeitenden Betrieb „Westfleisch“ im Industriegebiet Uentrop sichtlich wohl. Ganz offensichtlich hatte der Hausrotschwanz seine Möglichkeiten, einen wesentlichen Beitrag zur VolksernĂ€hrung zu leisten, ganz richtig eingeschĂ€tzt…
Auf dem GelĂ€nde der Funke-Gruppe in Uentrop, wo ich bereits ein Hausrotschwanz-Prachtkleid-M angetroffen hatte, hielten sich heute gleich 4 Vögel dieser Art auf: 3 Prachtkleid-MĂ€nnchen sowie 1 Vogel im Hemmungs- bzw. Weibchenkleid. Die Zahl der „Winter-HausrotschwĂ€nze“ im Industriegebiet Uentrop hat sich damit auf insgesamt 9 Ex. erhöht.
Auf einem Senf-Zwischenfruchtfeld im genannten Industriegebiet heute 30 Wiesenpieper, an einem mit Erlen bewachsenen Graben entlang des BetriebsgelÀndes der Funke-Gruppe ein Trupp von 20 Stieglitzen.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

Dezember 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel