Fröndenberg: Seidenschwanz in Nachbars Garten am 29.11.08 (Fabian , Sabine u. Gregor Zosel)

29.November 2008

Heute beim Frühstück galt wie immer unser Blick aus dem Küchenfenster dem Futterhäuschen in unserem Garten, das wie immer von Buchfinken, Grünfinken, Haussperling, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Amseln, Buntspecht, Eichelhäher, Ringeltaube, Weiden-, Sumpf-, Blau-, Kohl-, Tannen- und Haubenmeise sowie Kleiber besucht wird.
Beim Absuchen der Nachbargärten und des Randes des Hindenburg Hains mit dem Fernglas entdeckte ich auf einem Obstbaum im Nachbargarten einen einsam sitzenden Seidenschwanz, der später in den Park weiterzog. Ob sich weitere Ex. im nahen Park aufhielten, konnte ich nicht erkennen.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Aktuelle Artikel