Soest: Rohrweihen und fĂŒtternder Neuntöter in den Ahsewiesen am 6.08.2008 (Fabian,Sabine u.Gregor Zosel)

06.August 2008

Nach unserer erfolgreichen Teilnahme bei der Vogelberingung in Fröndenberg/Frömern am frĂŒhen Morgen fĂŒhrte unser Familientagesausflug mal wieder in die Ahsewiesen bei Soest. Auch hier konnten wir schöne Beobachtungen machen, die in unserem Kreis wohl eher selten sind. So kreisten 2 Weißstörche direkt ĂŒber uns, die sich dann in den Wiesen zur Nahrungssuche niederließen. In nĂ€chster NĂ€he zum Aussichtsturm konnten wir allein an 3 Stellen Neuntöter beobachten. In einem Busch wurden noch 2 flĂŒgge Jungvögel von einem NeuntötermĂ€nnchen gefĂŒttert. Höhepunkt waren aber insgesamt 4 Rohrweihen ĂŒber den Schilf- und WiesenflĂ€chen. Davon waren 2 Ex. RohrweihenmĂ€nnchen, wobei bei einem Ex. deutliche Mauserstellen an den Handschwingen zu erkennen waren.
Beeindruckend ist in diesem Gebiet auch die Insektenwelt, besonders die der Schmetterlinge. Leider war es uns nicht möglich, alle Arten sicher zu bestimmen. In großer Zahl flogen aber an diesem Mittag der HauhechelblĂ€uling, Tagpfauenauge und der zitronengelbe Heufalter.

Artikel gespeichert unter: Gesehen - Gehört


Seiten

Kalender

August 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuelle Artikel